Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

HDD umbau von Gericom auf Dell funktioniert nicht

Mitglied: Johann001

Johann001 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.03.2007, aktualisiert 11:57 Uhr, 3551 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

Ich habe ein Dell inspiron 5150. Leider wurde mir hier die Festplatte defekt (Startet bis zum WinXP Logo durch und dann startet er automatisch neu). Nun dachte ich mir ich tausche die von meinen Gericom. Im Gericom funktioniert die HDD ohne Probleme. Sobald ich die Platte nun in meinen Dell reingebe kommt sofort beim Start: Fehler beim Lesen des Datenträgers ALT STRG ENTF drücken Dann habe ich die Platte wieder in meinen Gericom eingebaut und dort startet die Platte wieder normal durch ??

Weis hier jemand was?

Gruß
Mitglied: 44745
15.03.2007 um 10:26 Uhr
Hallo Johann001

Klar. Du kannst von einem Dell nicht erwarten, dass er mit Gericom-Treibern zurechtkommt. Die meiste Hardware braucht eben ihre eigenen Treiber.

ACHTUNG: Die Dell-Festplatte muss nicht zwangsläufig defekt sein. Für Startprobleme gibts 1001 mögliche Ursachen.
Meistens sind es Softwarefehler.
Versuch es doch erst mal mit der Suche hier oben auf dieser Seite ("XP Start" oder sowas eingeben)

Hast du schon mal versucht, das Betriebssystem auf dem Dell mit der "defekten" Festplatte neu zu installieren?

Oder: Gericom HD im Dell: Du kannst es ja mit einer Reparaturinstallation mit Hilfe der XP-CD versuchen. Damit dürfte dann das System am Dell wieder starten und du musst nur noch die richtigen Treiber (s. Gerätemanager) für Dell nachinstalliern.
In diesem Fall würde die HD dann aber mit großer Wahrscheinlichkeit im Gericom Probleme machen.

Besser - und zudem die sauberste Lösung wäre (falls die HD tatsächlich defekt sein sollte) eine neue HD und eine Neuinstallation des Original-Betriebssystems, das du mit dem Dell beim Kauf mitbekommen hast. Ich hoffe, du hast noch die dazugehörige Treiber-CD, falls im Gerätemanager was fehlt. Ansonsten findest du die Treiber auf den jeweiligen Herstellerseiten.

Greets

Peter

Ps.: Falls du eine Live-CD hast, Knoppix oder Bart PE, kannst du versuchen damit auf die "defekte" HD zuzugreifen. Wenn dir das gelingt, dann ist die Platte sicher in Ordnung.
Bitte warten ..
Mitglied: Johann001
15.03.2007 um 11:43 Uhr
Also die Dell Platte ist mit sicherheit defekt. Ich habe es schon versucht mit Reperatur und mit Partionsmagic die Partition zu löschen, auch schon mit Fdsik usw...

Ich habe mir schon eine neue Platte bestellt. Aber ich wollte eben die eine Platte von meinem Gericom testen.

Das komische ist das ich im Bios nicht einmal die neue Platte erkennen lassen kann? Ist das so üblich bei den Dell Notebooks? oder gibt es da versteckte Einstellungen?

Das mit den Gericomtreibern stimmt schon aber die Braucht ja das Betriebssystem und nicht das Notebook. Und so weit komme ich gar nicht das ich irgent etwas vom Betriebssystem sehe. Noch dazu habe ich vorher am Gericom den sysrep Befehl ausgeführt, damit das Betriebssystem alle Treiber zurück setzt.

Wenn ich mit einer windows 2000 CD boote kann ich aber auf die Platte zugreifen? Irgentwie komisch?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 44745
15.03.2007 um 11:57 Uhr
Hi

Von versteckten Einstellungen weiß ich nichts. Ist auch überall anders... muss man suchen...

Aber: Wenn du mit der w2k-CD auf die Platte zugreifen kannst - wie kommst du dann auf die Idee, sie sei defekt?

Hmm..?

Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
HDD auf SSD Klonen funktioniert nicht
Frage von gamerffFestplatten, SSD, Raid18 Kommentare

Ich habe heut meine neue SSD bekommen und möchte jetzt mein System Klonen, kann mir jemand bei folgender Fehlermeldung ...

Peripheriegeräte

Dell Ethernet-Adapter funktioniert nicht ohne Splitter

Frage von factor77Peripheriegeräte7 Kommentare

Ich habe mir kürzlich einen neuen Laptop gekauft (Dell XPS 13, Win 10 Pro) . Da dieser jedoch keinen ...

Windows Server

Server 2008 Umbau

gelöst Frage von Okeanos85Windows Server4 Kommentare

Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe mal ein für mich delikates Anliegen. Es geht um den Server in meiner der ...

Windows Server

Hyper-V virtuelle HDD zusammenführen funktioniert nicht wegen zu wenig HDD-Platz

gelöst Frage von KMP1988Windows Server6 Kommentare

Servus zusammen, Wir haben einen Hyper-V-Server übernommen der völlig überfüllt ist. Ich habe nur noch wenige GB freien Speicherplatz. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 11 MinutenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 10 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 11 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 11 StundenHardware11 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...