Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Heimnetz mit Gast-WLAN

Mitglied: SIPSIP

SIPSIP (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2014, aktualisiert 13.04.2014, 3831 Aufrufe, 7 Kommentare, 2 Danke

Hallo zusammen

Wir führen bei uns zu Hause ein Restaurant und haben gleich darüber unsere Wohnung.
Nun wollen wir unseren Gästen gratis WLAN Zugang ermöglichen.
Wir haben eine 100Mbit/s Leitung und bisher nutzen wir die nur Privat.

Nun hoffe ich hier auf eure kompetente Hilfe.

Einen Router haben wir natürlich schon. (Zyxel NBG5615)
Nun, meine Idee wäre das ganze mit 3 Accesspoints und 2 Switchs zu lösen.
Als Accesspoint würde ich wohl den "Cisco WAP121" oder "Cisco WAP321" wählen.
Und auch die beiden Switchs von Cisco (SG200-08).

Einer der Accesspoints ist für unsere Wohnung gedacht und desshalb nicht für die Gäste zugänglich.

Wie muss ich nun vorgehen?
Meine Gedanken wären, das ganze in 2 VLANs zu trennen und den beiden VLANs eine SSID zuteilen.
Die Accesspoints unterstützen ja diese Funktionien aber muess dies auch der Router und die Switchs?
Bin mir jedoch noch sehr unsicher, ob das sicherheitstechnische Gefahren mitsich bringt...

Wichtig dabei ist, dass das WLAN der Gäste unsere Geschwindigkeit nicht gross einschränkt und das ganze möglichst Kostengünstig ist.

Was meint ihr? klappt dies oder habt ihr bessere Vorschläge?

Danke schonmal
Mitglied: keine-ahnung
09.04.2014 um 15:03 Uhr
Moin,

SuFu: Hotel + wlan oder captive portal. Die Frage haben wir hier täglich bis zu dreimal ...

Und denk mal über Deine Störerhaftung nach ... beim Uli ist die Geschwindigkeit ganz dolle langsam

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: SIPSIP
09.04.2014 um 15:39 Uhr
Sorry...
hab einfach mal gegoogelt und dabei halt nicht auf alles eine Antwort gefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 09.04.2014, aktualisiert 12.04.2014
Na dann erlösen wir dich mal. Wird hier ja täglich 3mal angefragt im Forum:

https://www.administrator.de/wissen/wlan-oder-lan-gastnetz-einrichten-mi ...

Und für die Trennung in 2 VLANs (was genau der richtige Weg ist !) dann hier die Anleitung zum Abtippen unter "Praxisbeispiel":

https://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...

Damit sollte es auf Anhieb klappen denn HW technisch bist du (fast) perfekt ausgerüstet dafür ! Mit der FW kannst du dem Gastnetz auch gleich ein Rate Limit mitgeben und somit den Gästen eine feste Maximalbandbreite zuteilen das sie dir deinen DSL Anschluss nicht überlasten.
Denke von rechtlicher Seite an die Störerhaftung in D bei quasi offenen WLANs ! Du solltest also auch die Gäste protokollieren bzw. ggf. mit SMS Vouchern arbeiten, was auch im Tutorial steht wie man das ganz einfach macht.
Auf der Portalseite kannst du dann immer gleich auch das "Gericht der Woche" oder das Tagesmenü annoncieren !
Bitte warten ..
Mitglied: SIPSIP
12.04.2014 um 14:55 Uhr
vielen Dank für die Hilfe!
Ich hab mich nun für folgendes entschieden:
Ich stelle gleich hinter mein Modem einen einfachen Router ohne WLAN was dann das "Management LAN" sein wird.
Dann gehe ich von da aus auf ein 2 weitere Router einer wird im "Gast LAN" sein und der andere im "privaten LAN".
Damit sind die beiden Netze getrennt und ich kann unseren Gästen im Restaurant WLAN anbieten, ohne dass sie ein Login benötigen.
Also nur den WLAN WPA2 Key. Dies scheint mir eine praktische Lösung zu sein....

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.04.2014, aktualisiert um 15:32 Uhr
Viel zu kompliziert und rechtlich in Bezug auf die Störerhaftung in D sehr gefährlich vorsätzlich ein offenes WLAN zur Verfügung zu stellen ! Du nutzt 4 einzelne Komponenten was man bequem mit nur 2 lösen kann ! Kein Netzwerker und nichtmal ein Laie würde sich das antun....
Mit dem obigen Captive Portal hast du alles komplett in einer kleinen_Box die du in die Ecke stellen kannst und die du zentral administrierst.
Bei deinem Gefrickel riskierst du das irgendwas ausfällt und nix mehr geht und das doch mal durch falsches Stecken der Kabel ungebetene Gäste in das private Netz kommen. Sicher ist sowas nicht.
Mit der Portalseite hast du auch eine erheblich bessere Außenwirkung auf Gäste, denn es strahlt etwas Professionalität aus was man ggf. auch unbewusst aufs Restaurant überträgt.
Aber du hast recht...warum einfach und professionell lösen wenn man es mit Gefrickel auch laienhaft lösen kann !
Aber egal...ist ja letztlich deine Entscheidung !
Bitte warten ..
Mitglied: SIPSIP
13.04.2014 um 16:55 Uhr
Hei

mhm... ich schau mich mal um, ob ich eine solche Box in der Schweiz bestellen kann, wegen Porto und so...
Versteh aber nicht wieso meine Variante nicht sicher sein soll.
Die Netze sind ja sauber von einander getrennt und ich habe durch die in den Routern integrierte Firewall auch die Möglichkeit die Gäste grob einzuschränken...
Ausserdem habe ich an meinem Zyxel Router noch eine Festplatte die als Ablage für meine Medien dient. (SAMBA)

Hier noch ein Netzwerkplan, wie ich mir das mit den 3 Routern vorgestellt habe.
8c65a1c7b666e5d19c3cd5c50fc312c1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.04.2014 um 19:34 Uhr
Distributoren gibt es auch direkt in CH. Der Hersteller selber der ALIX Mainboards sitzt ja in der Schweiz !! pcengines.ch
Unsicher ist es weil du eine Vielzahl eigentlich überflüssiger Komponenten hast.
Von der Außenwirkung auf Restaurant Gäste mal ganz zu schweigen....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Gast WLAN mit Werbung finannzieren
Frage von windowsboyLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Hallo hätte eine Frage habe ein Gast-WLAN in einem BBW am laufen (neben dem Privaten 802.1x gesicherten) in das ...

LAN, WAN, Wireless
DNS Auflösung Gäste WLAN
gelöst Frage von mario87LAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe nun einen Kunden, der verschiedene VLANs für die verschiedenen Abteilung hat. Die Zugriffe der ...

LAN, WAN, Wireless
Gast-WLAN-Netz Verschlüsselung
gelöst Frage von apCOP0LAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Servus aus München, muss die Verschlüsselung am AccessPoint für das Gäste-WLAN abgeschaltet werden? nachdem mir in meiner letzten Frage ...

Netzwerkmanagement
VLAN Konfiguration Gast-WLAN
gelöst Frage von gt1988tgNetzwerkmanagement2 Kommentare

Guten Tag! Wir haben ein Netzwerk mit der IP 10.0.0.1/21. Es sind Netgear Managed Switche vorhanden. Der Internetzugang geschieht ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 23 StundenWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...

Windows Netzwerk
Backup über WAN
Frage von petereWindows Netzwerk11 Kommentare

Hallo, ich muss aus einem entfernten WAN (synchrone 1Gbit) Daten sichern. Dabei handelt es sich sowohl um wenige große ...