Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Indesign im Mischnetz - Bildreferenzen sind nicht kompatibel

Mitglied: Der-Phil

Der-Phil (Level 2) - Jetzt verbinden

15.11.2007 um 16:13 Uhr, 2620 Aufrufe

Indesign-Dokumente sollten unter Windows und Mac genutzt werden. Die Bildreferenzen passen jedoch nicht.

Hallo,

ich habe in den letzten Tagen eine Werbeagentur per VPN an unser Hausnetz angebunden. Jetzt sollen sowohl von internen, als auch externen Grafikern Indesign-Dokumente bearbeitet werden.

Alle Bilder liegen auf einem SMB Share (Cumulus Bilddatenbank stellt es dort bereit), auf das alle Zugriff haben. Dieses SMB-Share ist per IP aus beiden netzen erreichbar.

Das eigentliche Problem ist folgendes:

Ein Indesign-Dokument wird auf dem PC erstellt. Öffnet man es auf einem anderen PC werden sofort die Bilder passend verlinkt. Öffnet man es auf einem Mac, findet er die Bilder nicht und man muss jedes einzel verlinken.


Gibt es hier eine brauchbare Lösung?

Vielen Dank für euere Hilfe

Gruß
Phil
Ähnliche Inhalte
Grafik
Indesign ticketnummern
gelöst Frage von pcguyGrafik3 Kommentare

Hallo zusammen Ich versuche im Indesign Ticketnummern (aus CSV) einzubinden. Das klappt auch soweit, ausser das ich nicht 2 ...

Grafik
Arbeiten mit Adobe InDesign
gelöst Frage von honeybeeGrafik1 Kommentar

Hallo, ich arbeite seit heute in meiner Firma zum ersten Mal mit Adobe InDesign. Vorher hatte ich mich noch ...

Server-Hardware
RAM nicht kompatibel?
gelöst Frage von jacco245Server-Hardware7 Kommentare

Hallo, ich hatte vor meinen Server ein bisschen aufzurüsten. Zuerst einmal von 4 GB RAM auf 8 GB RAM. ...

Hardware
Sind diese Komponenten kompatibel?
gelöst Frage von DieKlebpolizeiHardware17 Kommentare

Ich habe mir auf der Webseite Mindfactory.de einen PC für rund 600 Euro zusammengestellt und wüsste gerne ob diese ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 11 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 13 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server48 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...