Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Inhouse Mailserver vs. externer Mailserver (Vor- und Nachteile)

Mitglied: epole73

epole73 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2008, aktualisiert 14:00 Uhr, 7789 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

welche Vor- oder Nachteile sollte man beachten wenn man einen eigenen Mailserver betreibt?

Ist es sinnvoller einen Fremdanbieter, also den Mailserver von z.B. 1und1 oä zu nehmen und sich nicht unnötig mit allen Details rumschlagen?

Welche Fremdanbieter sind da nennenswert? Wir sind ein 40 Köpfiges Unternehmen und ich würde gerne die schönste Lösung hier einsetzen.

Danke vorab.
Mitglied: Der-Phil
15.12.2008 um 11:13 Uhr
Hi!

Das kommt extrem darauf an, welche Anrprüche ihr stellt und welche Infrastruktur ihr habt:

- Sollen intern vertrauliche Mails versandt werden können --> Pro eigener Mailserver
- Habt ihr überhaupt jemanden, der den Server betreuen kann?
- Wie hoch verfügbar muss der Server sein?
- Könnt ihr diese Verfügbarkeit inhouse überhaupt erreichen?
- Habt ihr "spezielle Konfigurationswünsche"?


Das ist nicht pauschal zu beantworten.

Ihr habt nämlich eigentlich mindestens drei grundlegende Möglichkeiten:

- Inhouse
- Managed Server
- Root-Server, der selbst betreut wird, aber im Rechenzentrum steht

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: epole73
15.12.2008 um 12:54 Uhr
ok, je nach ansprüchen kann ichs ja verstehen, aber gibt es gute anbieter? muss net unbedingt 1&1 sein...doch eher etwas erwachsenes ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
15.12.2008 um 13:44 Uhr
Hallo,

das kommt einfach darauf an, was ihr braucht!
Mit diesen Infos kann Dir niemand helfen...

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: epole73
15.12.2008 um 13:48 Uhr
welche infos braucht ihr denn?
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
15.12.2008 um 13:51 Uhr
Hi!

erstmal: siehe oben!

Alle speziellen Anforderungen, Filter, Virenschutz, Groupwarefunktionen, Adminkenntnisse, etc.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: epole73
15.12.2008 um 13:55 Uhr
zzt. läuft bei uns merak mailserver 8.9.1. wir haben also schon einen eigene mailserver. ich denke nur das es völlig unnötig ist diesen laufen zu lassen. zzt. ist er als POP eingebunden doch eigentlich sollten wir IMAP einsetzen weil die gesetze ja sagen das man emails bis zu fünf jahren aufbewahren soll, doch das würde den mailserver sprengen. nun überlege ich ob man das überhaupt benötigt und welche die besseren alternativen wären? wir brauchen also nicht wirklich viele optionen eines eigenen mailservers.

zu deinen fragen:

- Sollen intern vertrauliche Mails versandt werden können --> Pro eigener Mailserver
sollten nicht alle dieses feature bieten?

- Habt ihr überhaupt jemanden, der den Server betreuen kann?
was soll er daran bedienen können?

- Wie hoch verfügbar muss der Server sein?
100%

- Könnt ihr diese Verfügbarkeit inhouse überhaupt erreichen?
wie kann ich das testen?

- Habt ihr "spezielle Konfigurationswünsche"?
welche "speziellen" gibt es denn?
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
15.12.2008 um 14:00 Uhr
Hi!

Sorry, aber das ist in dieser Form nicht möglich:

Fragt einen Consultant, der mit euch das Ganze in einer Stunde durchspricht.

100% Verfügbarkeit sind ein netter (unmöglich umzusetzender) Punkt...

Wenn ihr nur einen "normalen" IMAP-Server wollt, dann fragt den Anbieter, der euere Website hostet.

Wenn ihr Groupware braucht, nehmt einen Hosted Exchange.

Das Problem ist nicht, einen eigenen Mailserver zu bedienen, sondern ihn sicher zu administrieren und das ist nicht immer einfach. Für Archivierung reicht ein IMAP-Server auch nicht, wenn bei euch geschäftsrelevante Prozesse via Mail ablaufen.

Sorry, aber bei 40 Leuten würde ich das Ganze nicht knapp in einem Internetforum abhandeln wollen. Habt ihr denn keinen Dienstleister, der euere EDV betreut?

Gruß
Phil
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Postfix Mailserver vor exchange - Vor- und Nachteile

Frage von staybbExchange Server4 Kommentare

Hallo, Ich habe folgende Konstellation : Für den internen mailverkerhr wird ein exchange Server 2010 genutzt, über den ca. ...

E-Mail

Privater Mailserver wird bei externen Mailbetreibern geblockt

Frage von ALucaKE-Mail4 Kommentare

Hallo zusammen :) Ich habe mir vorgenommen eine eigene Domain zu mieten und damit einen eigenen Mailserver zuhause laufen ...

Informationsdienste

File Sharing (Inhouse) Erfahrungen oder Empfehlungen

Frage von PitbullracerInformationsdienste7 Kommentare

Guten Morgen, Ich bin auf der Suche nach einer Lösung für Dateiaustausch mit unseren Kunden. Anforderungen: - Inhouse Betreib ...

Windows Netzwerk

Client im inHouse DMZ in die Domäne oder nicht

Frage von Otto1699Windows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe eine inHouse DMZ, sprich ein extra LAN in einem anderen Gebäude, welches von "normalen" LAN abgeschirmt ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 18 StundenHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 1 TagWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Verbindliche Zustellung per E-Mail?
Frage von ahussainSicherheit18 Kommentare

Hallo allerseits, ein Kunde von mir nutzt intensiv Fax. Hauptgrund: zusammen mit einer Empfangsbestätigung ist eine verbindliche Zustellung gewährleistet. ...

Sonstige Systeme
Wie Normenkataloge im Unternehmen bereit stellen?
Frage von MuzzepuckelSonstige Systeme14 Kommentare

Hallo Kollegen, ich lese schon lange hier mit, nun mein ersrer Beitrag, bzw. Frage. :-) Wir benötigen für unsere ...

Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk13 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

SAN, NAS, DAS
Entscheidung SAN Dell oder HP
Frage von VincorSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo, wir wollen uns für unsere Hyper V Umgebung eine neue SAN Anschaffen. Es laufen 30 VM's darunter, DC; ...