Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Installation von Partition Magic und Bootmagic

Mitglied: 13780

13780 (Level 1)

23.11.2005 um 19:53 Uhr, 18723 Aufrufe

Installation von Partition Magic und Bootmagic

Ich habe da ein Problem mit der Installation von Partition Magic bzw. BootMagic.

Aufgabe:
2 Betriebssysteme (Windows 2000, und Windows XP) auf einen PC installieren. Diese dürfen sich untereinander nicht sehen und starten alle von C.

Vorgehensweise:
Windows 2000 (mit NTFS) installiert und mit Partition Magic weitere Partitionen erstellt. Eine FAT-Partition (Laufwerksbuchstabe Z zugeordnet) und 2 weitere NTFS Partitionen. Auf Z habe ich BootMagic installiert. Danach über Partitions Magic Windos XP als weiteres Betriebssystem installiert und vorher dieses in BootMagic bekanntgemacht. Insgesamt ergibt sich folgende Konfiguration

Partition Magic (Z) FAT 32 keine Zuordnung
(C) NTFS aktiv
Keine Lufwerksbuchstabe versteckt

BootMagic Windows 2000 Standardauswahl ignoriert ausgewählt
BootMagic FAT 32 "
Windows 2000 NTFS "
Windows XP NTFS nicht ausgewählt



Windows XP Standardauswahl ignoriert nicht ausgewählt
BootMagic FAT 32 nicht ausgewählt Windows 2000 NTFS "
Windows XP NTFS ausgewählt

Problem:
Ich bekomme das Bootmenü zu sehen, kann aber nur Windows 2000 starten. Alles andere BootMagic und Windows XP funktioniert nicht. Die Boot.ini der Windows 2000 Partition hat auch den Eintrag der XP Installation. Starte ich XP aus dem Bootmenü kann er den "ntdlr" nicht finden.

Von ben_D_ix habe ich schon einmal diesen Tipp bekommen. Ich weiß aber nicht ob dabei auch meine Anforderungen erfüllt werden

Einrichtung mit 'PartitionsMagic'(PM) & 'BootMagic'(BM) für Windows
(alles nur Beispielhaft-da mehrere BS & Partitionen genutzt werden koennen.)

00. von CD/DISK Booten
01. erste Partition PRIMAER (FAT16 oder FAT32-Win*)!!!!!!!!
02. zweite Partition PRIMAER (NTFS-Win*)
03. dritte Partition ERWEITERT (FAT/NTFS)
04. zweite Partition VERSTECKEN & erste Partion als AKTIV setzen & neu booten
05. somit ist die erste Partition aktiv, auf die Beispielhaft 'WindowsXP' installiert wird.
06. von CD/DISK Booten
07. erste Partition VERSTECKEN & zweite Partition als AKTIV setzen & neu booten
08. somit ist die zweite Partition aktiv, auf die Beispielhaft 'Windows2003' installiert wird.
06. von CD/DISK Booten
07. erste Partition als Aktiv, zweite Partition verstecken & neu booten
08. somit wieder Partition 1 (WindowsXP) auf FAT aktiv
08. BootMagic installieren.
09. Die zweite Partition über die Konfiguration hinzufügen, und das wär es!
(PowerQuest BootMagic->BootMagic-Konfiguration->'')
[Startoptionen noch einstellen]

Wer kann mir helfen

Danke

Picard
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
Magic Mirror mit Gestensteuerung
Frage von sandisk1Peripheriegeräte4 Kommentare

Hallo Zusammen Ich bin gerade daran meinen eigenen Magic Mirror mit einem Raspberry Pi 3 zu machen. So weit ...

Mac OS X

Bootcamp Windows 10 Installation fehlgeschlagen - Partition nicht löschbar

gelöst Frage von Timo0oMac OS X1 Kommentar

Moin Admins! Ich habe folgendes Problem auf meinem Macbook 12 (aktuellste MACOS Version) Undzwar habe ich versucht über BootCamp ...

LAN, WAN, Wireless

WOL Magic Packet über WLAN versenden

gelöst Frage von 120761LAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Hallo Leute! Ich habe zu Hause einen Rechner über LAN an meinem Netzwerk hängen, den ich ausschließlich über RDP ...

Batch & Shell

Parted Magic - Autostart Secure Erase

Frage von Alith1234Batch & Shell14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir Parted Magic heruntergeladen und auf eine boot-fähige CD gebrannt. Es funktioniert auch problemlos. Meine ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 2 TagenSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Mindestgeschwindigkeiten DSL Telekom
Frage von justlukasDSL, VDSL13 Kommentare

Hallo zusammen, Seit diesem Jahr habe ich Verständnisprobleme mit dem Verhalten der Telekom. Wir haben seit einem Jahr VDSL ...

Switche und Hubs
LANCOM-Switch: Probleme (no link) mit SFP-Modulen?
Frage von THETOBSwitche und Hubs10 Kommentare

Hi zusammen, ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich an einem Standort drei Switche verbaut - LANCOM GS-2326P+, ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall10 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)8 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...