Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Installation Windows 2003 Server in VM Ware, dann Internetfreigabe an Host-PC

Mitglied: 55279

55279 (Level 1)

12.10.2007, aktualisiert 15.10.2007, 6245 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich möchte in einer virtuellen Maschine einen Windows 2003 Server laufen lassen, welcher den Internetverkehr des Hostcomputers regelt.

Hallo zusammen,


ich habe einen Windows 2003 Server (Enterprise) in einer virtuellen Maschine installiert (VM Ware Workstation 5.5.2).
Mein "echter" Computer ist momentan mit dem Internet über eine LAN-Leitung und einer festen IP-Adresse verbunden. Nur über diese IP erhalte ich Internet. Mein PC besitzt genau 1 Netzwerkkarte.

Folgendes Vorhaben:
Ich möchte, dass mein virtueller Server von nun an ins Internet geht. Das ist bis hierhin kein Problem, wenn ich die virtuelle Netzwerkkarte auf bridged stelle und die IP Adresse zuweise. Allerdings soll mein Host-PC, welcher jetzt kein Internet mehr hat, nun vom Server Internet zur Verfügung gestellt bekommen. An diesem Schritt scheitere ich!


Kann mir jemand bei meinem Vorhaben helfen?


Gruß
theWHO
Mitglied: sysad
12.10.2007 um 21:30 Uhr
Das geht nicht, weil ja die VM vom Host bedient wird.
Bitte warten ..
Mitglied: DerSchorsch
13.10.2007 um 07:31 Uhr
Hallo,

VMWare erstellt mehrere virtuelle Netzwerkkarten. Die kannst du dafür nutzen.
Verbinde die "Host-Only" (VMNet1) auch noch mit deinem virtuellem Server. Damit wird ein virtuelles LAN zwischen deinem Host-PC und dem Server hergestellt. Der Server hat nun 2 Netzwerkkarten, zwischen denen er dann Routen kann (inkl. NAT).
Auf dem Host-PC musst du dann nur noch auf VMNet1 das Gateway (die Server-IP) eintragen und am besten von der echten Netzwerkkarte das IP komplett entfernen.

Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: 55279
14.10.2007 um 11:07 Uhr
Hey, vielen Dank erstmal für die Antworten.

Das werde ich später sofort mal ausprobieren.

Zwei Frage noch im Voraus:

1. Die eine Netzwerkkarte fürs Inet in meinem Server ist ja bridged. Wie soll ich diese einstellen, welche das LAN mit meinem Host aufbauen soll?
2. Wie gebe ich dem Server an, dass er zwischen seinen beiden Netzwerkkarten routen soll? Ich habe leider von Servern noch nicht so viel Ahnung...


Gruß
theWHO
Bitte warten ..
Mitglied: DerSchorsch
15.10.2007 um 07:17 Uhr
Hallo,

zu 1.: Du hast geschrieben, dass du eine feste IP hast, über die du ins Internet kommst. Diese stellst du auf dem virtuellen Server für die "bridged"-Netzwerkkarte ein. Auf dem Host darf sie daher natürlich nicht mehr sein. Wenn damit keine andere Kommunikation nötig ist, ist es am einfachsten, einfach den Haken für TCP/IP zu entfernen.
Für die Host-only-Karte schlägt dir die VMWare einen DHCP-Bereich vor, wobei du die vergebene Adresse am Server fest einstellen solltest. Und am Host musst du den Server als Gateway eintragen. DNS entweder die vom normalen Internetzugang oder (wenn du DNS auf dem Server installierst) den Server.

zu 2.: Im Server gibt es bei Programme->Verwaltung->Routing und RAS. Der Assistent hilft dir weiter, als Internetrouter mit NAT installieren.

Aber: Wenn du nur den Server kennen lernen willst, ist dieses Vorgehen vielleicht etwas kompliziert. Wenn es nur darum geht, dass der Server auch ins Internet kommt und nicht darum, dort eine Firewall od. Proxy zu installieren, kannst du auch einfach den Server auf das NAT-Interface der VMWare setzen.

Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: 55279
15.10.2007 um 14:16 Uhr
Juhu, ich habe es geschafft! Dank deiner Hilfe! Ich musste bei den virtuellen Netzwerkkarten des Hosts noch das DHCP aktivieren und schon lief es.

Jetzt kann ich mich um die Konfiguration des Servers kümmern. Kennt jemand ne gute, kostenlose Firewall?


Vielen Dank nochmal,
theWHO
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
VM Ware Host Hardware
Frage von novregenVmware4 Kommentare

Hallo, ich würde auf einem VM Ware Host 6.x gerne 3 Maschinen laufen lassen, die Bestandteil einer Monitoringsoftware sind ...

Hyper-V
PC als VM-Host neu hochziehen
gelöst Frage von tschroederHyper-V5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe vor einigen Tagen eine Frage zu Virtualisierungssoftware allgemein gepostet. Nun ganz konkret: Ich habe einen ...

Vmware
VM Ware - vSphere - Welche Lizenz?
Frage von tweety2007Vmware5 Kommentare

Hallo Zusammen, vielleicht habt ihr mir einen Tipp, welche die richtige Lizenz für eine anstehende Virtualisierung ist? Ich möchte ...

Vmware
Geschwindigkeit VM Ware Maschinen
Frage von novregenVmware18 Kommentare

Hallo, bei einer von uns genutzten Oracle DB Anwendung, die auf unseren virtuellen Windows 2003 R2 Maschinen (VM Ware ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Meine Variante der DSGVO
Tipp von Henere vor 23 StundenHumor (lol)2 Kommentare

Datenschutzerklärung Jede gute Website braucht eine Datenschutzerklärung? Ok, dann machen Sie sich auf etwas gefasst. Präambel Artikel 12 der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Datenschutzerklärung nach DS-GVO

Information von admtech vor 1 TagAdministrator.de Feedback

Hallo Administrator User, Wir respektieren eure Privatsphäre und möchten euch daher auf die Möglichkeiten für den Umgang mit euren ...

Voice over IP

Rufnummernblock aufbrechen nun möglich bei DTAG

Tipp von Datenreise vor 1 TagVoice over IP

Bei der Telekom ist es seit einigen Tagen laut Aussage der Geschäftskunden-Hotline möglich, eine Rufnummernübernahme auch dann durchzuführen, wenn ...

Netzwerke
Riesiges Botnetz in Deutschland
Tipp von FFSephiroth vor 1 TagNetzwerke1 Kommentar

Überprüft mal eure Router und NAS

Heiß diskutierte Inhalte
Voice over IP
VOIP: Lösungen für Notruf?
Frage von MimemmmVoice over IP26 Kommentare

Hey Welche Möglichkeiten hat man eigentlich noch bei VOIP um zuverlässige Notrufe zu ermöglichen? Ein aufgeladenes Handy habe ist ...

Windows Server
Fragwürdige GPO Fehler im Syslog
gelöst Frage von Ex0r2k16Windows Server13 Kommentare

Hallo! Ich kriege bei manchen (oder sogar allen? -prüfe noch) Clients folgenden Fehler bei mehreren GPOs (aber nicht bei ...

Netzwerkmanagement
PfSense - verschiedene Subnetze über VLAN mit DHCP - WLAN-AP einrichten
gelöst Frage von xtommmikNetzwerkmanagement12 Kommentare

Hallo zusammen, ich wollte mein Netzwerk um eine HW-Firewall erweitern und habe mich nach einlesen recherchieren und Tutorials überfliegen ...

Windows Server
DHCP und Regeln und Filter
Frage von OlliPWSWindows Server10 Kommentare

Guten Tag, wir haben folgende Problematik: Wir haben diverse ca. 130 Avaya VoIP Telefone, diese sollen per DHCP automatisch ...