Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Interne HUB und SWITCH IP´s ermitteln

Mitglied: tomcat121

tomcat121 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2004, aktualisiert 01.07.2005, 31794 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

Wie kann ich Herausfinden welche IP Adressen ein Hub oder Switch Intern benutzt (Hardware Seitig) ?

Grundidee, SNTP-Protokoll auf einen Switch laufen zu lassen, und da es verschiedende Switches sind wäre es gut zu wissen welche IP-Adressen die belegen.

Danke im Voraus
Mitglied: linkit
18.09.2004 um 10:49 Uhr
Ein Hub hat in der Regel keine interne IP, da diese nicht nötig ist. Er dient nur als dummer verteiler und schiebt das ganze im Netzwerk als Broadcastmeldung weiter.

Deswegen ist ein Switch leistungsfähiger, da dieser sich die IPs merken und diese auch im Netz dann dementsprechend vermitteln kann. Für diese Tätigkeit ist aber erstmal auch noch keine IP nötig, wobei trotzalledem viele eine haben.

Bei gemangeged switches sieht die Sache schon ganz anderst aus, hier ist eine IP zwingend erforderlich.


Die IP kannst du über die MAC-Adresse beispielsweise ermitteln. Diese müßte auf dem Gerät irgendwo vermerkt sein. Hierüber kannst du die IP Abfragen. Am einfachsten geht das, wenn du DCHP verwendest. Hier mußt du nur schauen, wo die MAC-Adresse auftaucht und welche IP dazu gehört.

Weitere Möglichkeit ist, das ganze mit einem Netzwerksnifferprogramm zu durchlaufen.

Alternativ kannst du auch ein kleines Skript basteln, daß alle IPs durchläuft und dann über die IP den Namen auflöst. Falls die Rechner im Netz alle gleich mit dem Namen beginnen, kannst du diese auch noch durch das Skript filtern lassen. Was übrig bleibt sind dann Geräte wie Netzwerkdrucker, Switches oder andere IP-Geräte
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Scatter
18.09.2004 um 14:59 Uhr
Ein hilfreiches Tool wäre z.B. LAN Guard Sniffer. Gibt es einer kostenlosen 30tg. Version.
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
30.06.2005 um 13:50 Uhr
Ein Hub hat in der Regel keine interne IP, da
diese nicht nötig ist. Er dient nur als
dummer verteiler und schiebt das ganze im
Netzwerk als Broadcastmeldung weiter.

Deswegen ist ein Switch
leistungsfähiger, da dieser sich die
IPs merken und diese auch im Netz dann
dementsprechend vermitteln kann. Für
diese Tätigkeit ist aber erstmal auch
noch keine IP nötig, wobei trotzalledem
viele eine haben.

Bei gemangeged switches sieht die Sache
schon ganz anderst aus, hier ist eine IP
zwingend erforderlich.


Die IP kannst du über die MAC-Adresse
beispielsweise ermitteln. Diese
müßte auf dem Gerät irgendwo
vermerkt sein. Hierüber kannst du die IP
Abfragen. Am einfachsten geht das, wenn du
DCHP verwendest.

------> was ist, wenn der Switch schon ein IP hat und nicht auf DHCP steht ???

Hier mußt du nur
schauen, wo die MAC-Adresse auftaucht und
welche IP dazu gehört.

Weitere Möglichkeit ist, das ganze mit
einem Netzwerksnifferprogramm zu
durchlaufen.

Alternativ kannst du auch ein kleines Skript
basteln, daß alle IPs durchläuft
und dann über die IP den Namen
auflöst. Falls die Rechner im Netz alle
gleich mit dem Namen beginnen, kannst du
diese auch noch durch das Skript filtern
lassen. Was übrig bleibt sind dann
Geräte wie Netzwerkdrucker, Switches
oder andere IP-Geräte
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
30.06.2005 um 13:51 Uhr
250 IP Scann kostet ca 650?, aber das Tool ist sehr gut.
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Scatter
30.06.2005 um 23:03 Uhr
Na super Einwand!
Wenn ein Switch schon eine IP besitzt, ist das ein sicheres Anzeichen dafür das es ein Managed Switch ist.
Ergo ich kann ihm jedweilige IP zuweisen und auch (je nach Preisklasse) div. Dienste aktivieren/deaktivieren (z.B. DHCP)

Gruss
Dr.Scatter
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
01.07.2005 um 08:38 Uhr
einfach mal weiter denken.....

was ist wenn der nette admin ein Netzwerk übergeben bekommt?
Oder man muss Daten ermitteln, nur wenn man das Netzwerk selber Supportet, dann kann man evtl auch davon ausgehen, dass man alles richtig macht.
Kennt man die Erfahrung, dann sagt einme das, dass man nicht immer alles an Daten bekommt, egal ob vergessen oder einfach unwissenheit.

Die Frage war ja auch wie er die Adresse heraus findet und keine Info ob der Switch neu ist oder schon länger im Betrieb.

Da stellt sich immer von 2 Seiten die Frage.

Ich sach immer......

"wer die Antwort nicht kennt, hat die Frage wohl nicht verstanden........ "

lol lol

schönes WE
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Scatter
01.07.2005 um 17:48 Uhr
Ja, danke für die Zurechtweisung

Habe ich doch glatt die beiden ersten Antworten, die m.E. alles beantwortet hatten, glatt überlesen.
Sorry.

Wie sagte doch immer meine Kollegin? Wer lesen kann ist mächtig im Vorteil!

Schönes WE
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
Anhand einer IP den Hostnamen ermitteln?
gelöst Frage von M.MarzDNS11 Kommentare

Gibt es bei Windows onboard mittel, wie man anhand einer ip den hostnamen ermittelt. mit der cmd mit ping ...

Router & Routing

Portweiterleitung auf interne IP mit Squid

gelöst Frage von GunnayRouter & Routing5 Kommentare

Hallo, wir würden gerne aus unserem Internen Netz per Proxy "mal eben" in ein anderes Netz springen können (statt ...

Soziale Netzwerke

IP adresse aus Instagram Account ermitteln?

Frage von winIT3264Soziale Netzwerke15 Kommentare

Hallo zusammen, meine Tochter hat ein Instagram Account. Heute bekam sie über den Instagram Messenger eine Nachricht einer fremden ...

LAN, WAN, Wireless

Switch mit eigener IP Range

gelöst Frage von Heinz189LAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein wenig Schwierigkeiten mit dem Aufbau eines Netzwerks und würde mich freuen, wenn Ihr mir ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 3 TagenHumor (lol)7 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 3 TagenExchange Server9 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Deutsche e-Mail Adresse auf iPhone in Katar. Nur Probleme
Frage von vanTastE-Mail15 Kommentare

Moin, ich habe hier in Deutschland auf einem Exchange 2013 eine e-Mail Adresse (name@domain.de) für einen Kollegen in Katar ...

Windows Server
Domäne beitreten nicht möglich, unter VMWare windows Server 2016 Core
Frage von AmanuelWindows Server11 Kommentare

Ich habe auf meinem Mac unter VMWare Windows Server 2016 Core und Windows Server 2016 Desktopversion installiert. Beide Systeme ...

RedHat, CentOS, Fedora
OTRS 5 kann keine Mails mehr abrufen
gelöst Frage von opc123RedHat, CentOS, Fedora11 Kommentare

Hallo, OTRS kann keine Mails mehr abrufen. Verschicken ja. Dadurch kommen keine Tickets mehr rein. Gibt es Anlaufpunkte was ...

Windows Server
Server 2016 Autotiering Storage Space
Frage von HenereWindows Server11 Kommentare

Servus, ich habe jetzt ein StorageSpace auf einem Server 2016 in Betrieb zum Testen. 1x M2 mit 512GB (970pro) ...