Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Interner Update Server für Adobe Software

Mitglied: mathersiii

mathersiii (Level 1) - Jetzt verbinden

18.04.2013, aktualisiert 17:53 Uhr, 2588 Aufrufe, 2 Kommentare

Ziel ist es die Updates vom internen Update Server zu beziehen um so den Administrativen Aufwand zu minimieren.

Hallo liebe Community,

nachdem es mir nach einigem Hin und Her gelungen ist einen Adobe Update Server aufzusetzen und auch Updates via RUM auf einen Client zu verteilen würde ich gerne einen nächsten Schritt gehen.

Derzeit ist es mir möglich die entsprechenden Updates die sich auf meinem Update Server befinden (im konkreten Fall Master Collection CS 6) zu updaten.

Ich würde aber ebenfalls gerne den Reader sowie den Flash Player entsprechend über meinen eigenen Update Server updaten lassen.

Bei meiner Suche bin ich auf dieses Dokument gestoßen: http://wwwimages.adobe.com/www.adobe.com/content/dam/Adobe/en/devnet/fl ...

In diesem (zumindest für Version 11.5) Guide ist beschrieben wie das Ganze funktionieren soll.

Leider scheitere ich bereits an Punkt 1 im Teil: "Background Updates from an Internal Server", welcher besagt:

Prerequisites
•A server with the following configuration:
•Open port 80 for HTTP requests.
•Open port 443 for HTTPS requests.
•A valid SSL certificate for HTTPS access on port 443.

Configure the server

1.In your server root, create the following path structure:/pub/flashplayer/update/current/sau/fp-major-version/, where fp-major-version is the current major version of Flash Player (for Flash Player 11.4, the major version is 11).


Mein derzeitiger root den ich für Updates nutze lautet beispielsweise "C:\root\updates" bzw. "C:\root\webfeed".

Bedeutet dies nun dass ich unter "C:\root" diese Ordner-Struktur wie beschrieben anlegen muss?Oder wie ist das Ganze zu verstehen?.


Meine Kentnisse was Server angeht war bisher sehr beschränkt und sind nur geringfügig gestiegen durch das Bereitstellen des Update Servers.Deshalb ist mir auch nicht ganz schlüssig wie ich die "Prerequisites" erfüllen kann.


Als Szenario ist folgende Konfiguration gegeben:


AUSST läuft auf einem Windows Server 2003 Enterprise SP 2


IIS 6 ist aktiv und der Update Server ist als neue Website angelegt.

Handler sind entsprechend eingefügt für: .xml,.sig,.crl,.dmg,.zip

Clients die genutzt werden sind größtenteils Windows 7 Professional Systeme (variieren zwischen 32- und 64-Bit),aber es ist auch geplant diese Funktionalität für Windows XP-Clients zu ermöglichen.


Ist es möglich und wenn ja wie, diese Funktionalität (also Updaten von Flash Player sowie Reader von meinem Update Server) zu gewährleisten?


Ich würde mich über Antworten diesbezüglich freuen da dies ein großer Schritt ist der für uns als IT eine riesige Zeitersparnis ergeben würde.


Mit freundlichen Grüßen


Mathersiii
Mitglied: DerWoWusste
18.04.2013 um 18:10 Uhr
Hi.

Habt Ihr einen WSUS? Wir verteilen diese Adobe Updates über LUP, der arbeitet mit WSUS zusammen und ist kostenlos, einfach und (bislang) zuverlässig. http://localupdatepubl.sourceforge.net/
Bitte warten ..
Mitglied: mathersiii
18.04.2013 um 18:16 Uhr
Hey.
Ja wir haben auch einen WSUS.Leider ist es dort bisher nicht eingebunden diese Updates zur Verfügung zu stellen.Deshalb wollen wir hierfür gleich den Adobe Server nutzen,so haben wir direkt die ganze Adobe-Software zusammen.
Desweiteren liegt die Verwaltung des WSUS nicht direkt in unserem Team weshalb wir also keinerlei Möglichkeit haben dies entsprechend auf dem WSUS einzubinden.Leider.

MfG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Adobe-Software bleibt nicht im Netzwerk
Frage von TomTomTomWindows Netzwerk

Seit der Installation von Adobe Cloud, gehen Zugriffe von Adobe-Programmen statt über die 1GB-Verbindung direkt zum / vom NAS, ...

Windows Server
WSUS Adobe Updates Verteilen
Frage von Thor01Windows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, wie kann ich Adobe Updates mit dem WSUS verteilen? Kann ich das direkt mit WSUS machen oder ...

Monitoring

Management Software für Software Updates

gelöst Frage von FranzLaMonitoring8 Kommentare

Guten Tag Für unser Netzwerk (AD basiert) würde ich gerne eine Lösung für das Management von Software Updates implementieren. ...

Windows 7

Welche Java und Adobe Updater Serveradresse

Frage von mavericklpWindows 72 Kommentare

Moin moin zusammen, wir haben bei uns in der Firma momentan das Problem, das wir an jedem Computer die ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 2 TagenRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 3 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk14 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

Netzwerkmanagement
Netzwerkmanagment im Haus mit Switch, Panel und pfsense
gelöst Frage von CorraggiounoNetzwerkmanagement13 Kommentare

hi zusammen, wir sind gerade dabei das ganze Haus bzw. die einzelnen Zimmer mit netzwerkdosen zu versorgen. Vom Keller ...

Vmware
Server 2008 r2 vmware terminalserver
Frage von MasterCVmware12 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe , dass einer von euch mir weiterhelfen kann ,bei meinem kack Problem ! Ist ...

Google Android
Empfehlung: Android Ortungsapp
gelöst Frage von certifiedit.netGoogle Android12 Kommentare

Guten Morgen, grundsätzlich vorweg, ich wollte mich eben schlau machen, bzgl einer Ortungsapp, welche Androidbasiert einem anderen Androidsmartphone mitteilt, ...