Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internet Explorer kann nicht in Temp Ordner schreiben

Mitglied: Martin.Wendt

Martin.Wendt (Level 1) - Jetzt verbinden

27.03.2005, aktualisiert 28.03.2005, 13414 Aufrufe, 22 Kommentare

Hallo

Wir arbeiten hier in einem Windows-Netzwerk mit Workstations, auf diesen sollen Benutzer nicht auf C:\ raufkommen. Deshalb haben nur "Administratoren" und das "SYSTEM" Zugriff darauf.

Wenn sich jetzt ein Benutzer an der Workstation anmeldet, kann er zwar mit dem IE surfen, aber es werden z. B. transparente PNGs* nicht angezeigt. Dies liegt daran, das der IE nicht in die Temorären Internetdatein schreiben kann. Rufe ich Extras -> Internetoptionen -> (Temoräre Internetdatein) Einstellungen auf, steht neben Aktueller Ort nichts mehr. Er hat sozusagen kein Temp Ordner.

Alternative wäre, das die Benutzer auf C:\ Leserechte haben, dann geht es.

Wie bekomme ich das Problem gelöst ohne auf C:\ Leserechte zu setzen?

Vielen Dank!

  • Es handelt sich hier nur um ein Beispiel, es geht hier nicht um das Problem mit dem IE und den transparenten PNGs ;)
Mitglied: meinereiner
27.03.2005 um 22:17 Uhr
bei den Einstellungen der Temorären Dateien hast du einen Button Einstellungen, wenn du darauf gehst gibt es..Ordner verschieben..da kannst du den Ordner einstellen
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Wendt
27.03.2005 um 22:19 Uhr
Das geht nicht. Da C:\ gesperrt ist -> "Zugriff verweigert" (Ist ja eigentlich auch genau das was ich wollte), kann ich auch keinen anderen Ordner anwählen. Selbst wenn ich versuche den ganzen kram in ein Netzwerklaufwerk zu verschieben, funktioniert es nicht.

Noch andere Ideen?
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
27.03.2005 um 22:23 Uhr
hm, du kannst doch einen Ordner auf c:\ anlegen auf dem sie Vollzugriff haben?!
Es wird doch auch sonst einen Temp Ordner für die User geben.
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Wendt
27.03.2005 um 22:32 Uhr
Das kann ich natürlich machen, bringt aber nix ;) ... Um den Temp-Ordner für den IE zu setzten kann ich doch nur zu einem Ordner navigieren, aber ich kann keinen Pfad manuell eingeben.

Deshalb wenn ich auf C nun einen Ordner anlege, komme ich da erst gar nicht hin, da ich doch nicht auf C komme. (Doppelklicke ich auf C:\ sagt er "Zugriff verweigert -> Ist ja auch logisch, da der Benutzer dort keine Rechte hat)
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
27.03.2005 um 22:35 Uhr
das kann man grantiert auch in der REgistry einstellen..

http://www.sysinternals.com da gibts ein Tool regmon, der Änderungen in der Registry zeigt. Ändern den Ordner an einem Rechner ab, wo geht und schau dir an welcher Key abgewandelt wird. Exportier ohn dann und lass ihn mir regedit /s eintragen..
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
27.03.2005 um 22:42 Uhr
Hi,

verbieg den Ordner ins Roaming Profile oder ins Homeshare (H: o.ä.). Wenn Du das Roaming Profile verwendest, hat das den Nachteil, daß es schon mal länger dauern kann, bis der User angemeldet ist. Das Homeshare hat den Nachteil, daß die User den Ordner sehen.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Wendt
27.03.2005 um 23:24 Uhr
jo das wollte ich eigentlich auch. Aber wie kann ich dem IE "verklickern", das er es z. B. in H oder ins Profil mache. Sobal ich C:\ Sperre ist der IE wie blockiert und ich kann ihm kein anderen Ort zuweisen.

Wenn ich also versuche über "Ordner verschieben", das ganze in Homeshare zu packen, sagt er mir es ist nicht genügend Platz. Aber bei 30 GB sollte das gehen ;)

Was ist das mit dem IE?

(Gibt es manchmal ne Alternative zum IE, die man auch getrost im Netzwerk einsetzen kann und zentral steuern kann?)
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Wendt
27.03.2005 um 23:25 Uhr
Das mit der Registry hab ich auch schon versucht. Ich habe den sog. Cache-Pfad per Registey verändert. Es funktionert auch so nicht :'-(
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
28.03.2005 um 00:30 Uhr
Du kannst mit einer Gruppenrichtlinie eine Ordnerumleitung für den Ordner Anwendungsdaten (in dem befinden sich Deine temp Dateien für den IE) konfigurieren. Damit wäre es gelöst. Verwendest Du dafür eine Freigabe, in der Offline Vertügbar machen nicht aktiviert ist, dann wird er die vielen Temp Dateien beim an/abmelden nicht dauernd hin und her- kopieren.
Hope this helps.
A.
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Wendt
28.03.2005 um 00:58 Uhr
hmm, is ne gute idee
doch wie soll ich das konfigurieren, bei ca 30 cp-clients und ca 600 usern???
ich hab zwar mal in die ordnerumleitungen reingeschaut, aber mir fällt für die user-und clientanzahl keine lösung ein
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
28.03.2005 um 07:21 Uhr
Hi,

generell kann man die Ordnerumleitung in der Policy basierend auf Benutzergruppen einstellen. Komfortabler geht es nicht.

@samti - leider nein, hab ich auch erst gedacht.. TIF liegt nicht im Ordner Anwendungsdaten", sondern im Ordner
Lokale Einstellungen und dieser lässt sich nicht umleiten. Siehe hierzu auch <a href="http://www.microsoft.com/resources/documentation/Windows/XP/all/reskit/ ..." Combining Folder Redirection with Roaming User Profiles</a>

Temporary Internet Files: Contains the Internet Explorer offline cache. A subfolder under Local Settings
Roams with Profile by Default - no
Can Be Redirected Using Folder Redirection - no


Hier ein weiterer detaillierter <a href="http://www.microsoft.com/windows2000/techinfo/planning/management/userd ..." dazu: By default, the Temp and Temporary Internet Files folders are excluded from the roaming user profile

Ich würde vorschlagen, die Keys bei der Anmeldung im Logonscript zu ändern, entweder per VBScript oder per Batch mit
01.
reg /import keys.reg
.

Hier noch ein bißchen mehr Info zu den TIF-Keys:
http://windows.about.com/od/tipsarchive/l/bltip182.htm
http://portal.loginconsultants.nl/forum/index.php?board=12;action=displ ...
http://www.winxptutor.com/movetif.htm

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
28.03.2005 um 07:44 Uhr
Hi,

hier die entsprechenden Batch-Zeilen für den Einbau ins Logonscript:
01.
@reg add "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders" /v Cache /t REG_EXPAND_SZ /d "\\FILESERVER\USERPROF$\%%USERNAME%%\Temporary Internet Files"
oder einfach über %USERPROFILE%:
01.
@reg add "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders" /v Cache /t REG_EXPAND_SZ /d "%%USERPROFILE%%\Temporary Internet Files"
Hab das zwar noch nicht ausprobiert, sollte aber eigentlich klappen.

Grüße
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
28.03.2005 um 08:49 Uhr
Hi,

hab noch ein bißchen herumexperimentiert. Die einfachste Lösung ist in meinen Augen, den Ordner einfach in den Ordner "Anwendungsdaten" zu verschieben. Dieser wird per default umgeleitet und dann werden die TIF-Daten einfach mit in das Roaming Profile mitverschoben. Zugehöriges Batchfile:

01.
@reg add "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders" /v Cache /t REG_EXPAND_SZ /d "%%userprofile%%\Anwendungsdaten\Temporary Internet Files" /f
Hinweis: das "/f" am Schluß ist wichtig, sonst wird der User gefragt, ob der Key wirklich überschrieben werden soll.

@martin - ich find das so am besten, Du brauchst einfach nur den Key zu setzen und sonst ändert sich nichts. Bau die Zeile einfach in Euer Logonscript mit ein. Das sollte so auch mit der Folder Redirection (Ordnerumleitung) funktionieren, wenn Ihr die einsetzt.

[Nachtrag - Ihr solltet evtl. überlegen, ob Ihr C: wirklich komplett für Benutzer sperren wollt. Ich würde zumindest für die lokalen Profile jeweils das Ändern-Recht für den jeweiligen Benutzer setzen, sonst habt Ihr wahrscheinlich auch mit anderen Programmen Probleme. Den Rest der Platte könnt Ihr ja so belassen. Vorschlag:
-Laufwerk c: verstecken
-c: - Jeder Lesen (schadet nichts)
-c:\dokumente und einstellungen - Jeder Lesen
...und dann jeweils für den Benutzer:
-c:\dokumente und einstellungen\%username% - %username% Ändern

..wobei Du den letzen Schritt wahrscheinlich gar nicht vornehmen mußt, es sei denn, es sind schon Profiles vorhanden. Eigentlich werden standardmäßig vom System die Rechte so gesetzt, daß jeder User Schreibrechte auf sein lokales Profil hat. Du kannst ja auf c: den Usern sämtliche Rechte entziehen, das mit Vererbung nach unten durchziehen und danach die Vererbung rausnehmen - Rechte hierbei kopieren. Dann hast Du alles geschützt. Anschließend gehst Du hin und setzt auf c:\dokumente und einstellungen das Leserecht für Benutzer und Hauptbenutzer. Darunter vergibt das System bei Anmeldung des Users eh Vollzugriff für den User, der sich gerade anmeldet, soweit ich es weiß.]

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
28.03.2005 um 09:57 Uhr
Wir doof.

Sag mal.... Martin wie versteckst Du denn C: ? Oder hast Du einfach nur die NTFS Rechte geändert?
Du kannst nämlich mit Gruppenrichtlinien C: ausblenden, daß der User nicht darauf zugreifen kann, OHNE ihm die Rechte von der ganzen Platte zu nehmen, dann funktionieren Deine TEMP Dateien problemlos.
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
28.03.2005 um 10:10 Uhr
Wir doof.

@samti - nein, ich doof. Hab die Nacht gebastelt und bin jetzt hundemüde.

Meinst Du mit Ausblenden, daß die Platte nicht mehr aufgelistet wird?
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
28.03.2005 um 11:02 Uhr
ich auch doof.
creature of the night?
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
28.03.2005 um 11:24 Uhr
let's do the time warp again
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Wendt
28.03.2005 um 16:28 Uhr
Hallo

Die Gruppenrichtlnien sind zwar gut und schön, aber schützen nicht wirklich hunderprozentig. Mit allen Produkton von Microsoft, wie der IE oder der Windows Explorer komm ich nicht auf C:\ stelle ich jetzt aber für den Nutzer ein Programm bereit das auch Explorer Funktionen hat, wie IZArc (Packprogramm) können sie C wunderbar einsehen und, wenn ich die schreibrechte nicht verändere, auch wunderbar sachen verändern. Deshalb wollte ich C:\ radikal sperren.

ICh werde jetzt wahrscheinlich noch die Lösung von fritzo ausprobieren.

Aber letzendlich wohl doch auf Firefox umsteigen und mithfe von ADM Templates per GPO verwalten.

Vielen Dank euch allen!
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Wendt
28.03.2005 um 16:34 Uhr
Hallo frotzo.

wenn ich für C:\ die Lesen-Funktion setze, kann ich mir alles sparen, dann funktionert der IE. Ich wollte C:\ eben blos ganz sperren. Lässt sich wohl nicht vermeiden mit Lesen.

Aber danke für deine Mühe!
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
28.03.2005 um 18:38 Uhr
Hi,

de nada, ich wollte eh selbst mal wissen, ob es geht.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
28.03.2005 um 18:43 Uhr
@martin - frag mal im Firefox-Thread nach; er wollte ein Tutorial dazu schreiben, wenn er fertig ist. Ich denke, ich werde die ADMs hier die Tage auch mal in einer Test-OU setzen.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Gruppenrichtlinie Standardprogramme Internet-Explorer

Frage von r00t-1337Windows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand eine Lösung wie ich den Internet-Explorer als Standardbrowser global für alle User festlegen kann? In ...

Windows Server

Https-Verbindung nur über Internet-Explorer

gelöst Frage von Leo-leWindows Server21 Kommentare

Hallo Zusammen, bei der Erstellung eines Domänenzertifikats für eine interne Webseite, ist mir gerade aufgefallen, dass https nur über ...

Windows Server

Internet Explorer 11 und Gruppenrichtlinien

gelöst Frage von thaefligerWindows Server7 Kommentare

Hallo zusammen Früher gab es in den Gruppenrichtlinien ja die "Internet Explorer-Wartung". Durch die neuen IE-Versionen wird das neu ...

Windows Server

Internet Explorer Server 2008

gelöst Frage von friedlinfulWindows Server3 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe folgendes Problem: Wir setzen bei uns einen Windows Server 2008 Standard als Terminalserver ein. Auf ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 9 StundenSicherheit

Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 3 TagenRouter & Routing10 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server20 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Windows Netzwerk
Gruppenrichtlinie für einen PC deaktivieren
gelöst Frage von Florian961988Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, kleines Problem und immoment finde ich dazu keine Lösung oder mir fällt nicht ein, wie ich es suche ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...

Festplatten, SSD, Raid
LSI 9361 Controller, versehentlich virtual Drive am Controller gelöscht
Frage von pixel24Festplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es hier einen Experten der sich gut mit LSI MegaRAID auskennt? Ich habe versehentlich im Controller-BIOS ...