Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internet-, PC-Nutzung einzelner User überwachen

Mitglied: BB

BB (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2005, aktualisiert 02.07.2005, 14650 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
ich suche ein einfaches Softwaretool, welches ermöglicht, die Internetnutzung einzelner User einzuschränken.
Diese Einschänkung sollte sich auf die Inhalte der Websites beziehen (zb. Erotik, Ebay, ...) und auf den zeitlichen Rahmen. (z.B. von 09:00Uhr bis 09:30 frei, sonst gesperrt).

Zudem suche ich auch ein Programm, mit dem man die Userplätze einsehen kann. Ähnlich VNC oder usermonitor.
Dies sollte natürlich ohne Hinweis an den User geschehen. (bei VNC wechselt die Farbe des Symbols in der Taskleiste).

Wie immer sollte es Freeware sein.

Ncoh was zum Netzwerk: WIndows Server, mit Windows PC im Netz hier: Win2000 und NT4

Zu der rechtlichen Seite:
Mir ist bekannt, dass der User über die Überwachung informiert werden muss und, dass dies im Datenschutzrecht ein heikles Thema ist.

Danke für Eure Hilfe.

BB
Mitglied: BartSimpson
28.05.2005 um 11:47 Uhr
Da VNC ja unter GPL steht, soweit wie ich weis, kannst ja das Teil neu komipiliren und die funktion anändern, die die Iconfarbe ändern. Oder versuchen mit einem Resurceneditor das icon zu ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
28.05.2005 um 13:29 Uhr
... und als "Beschränkung" bietet sich "AllegroSurf" (RhinoSoft) hervorragend an!

Das ist ein Proxyserver (eigentlich mehr als das) mit sehr vielen flexiblen Filtern und Einstellungen.

U.A. zeitliche Fenster, Inhalts-, Domain- und URL-Filter, Kontingente usw ...

Ist zwar nicht billig, aber der Hammer schlecht hin. Wenn meine Kunden eine solche Möglichkeit fordern, lande ich immer schnell bei Allegro

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
28.05.2005 um 14:46 Uhr
Du könntest auch Squid für Windows benutzen!! läuft genau so stabil wie unter Linux. Die Optionen sind fast gleich, bis auf ein paar Einstellungen.

http://www.acmeconsulting.it/pagine/opensource/download/squid.htm
http://www.squid-handbuch.de


Ansonsten gäbe es auch noch JanaServer 2. Kann sehr viel Dienste übernehmen (HTTP,FTP,MAIL,...).

http://www.janaserver.de


Zum einsehen der Arbeitsplätze würde ich NetControl empfehlen. Dieses Programm ist einfach zu bedienen und ist auf Deutsch. Es bringt viele Funktionen mit (PC herunterfahren, neustarten, Prozesse stoppen - starten,...).

http://www.netcontrol32.de


Also Freeware gibst doch zu genüge!! Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: meto
29.05.2005 um 13:29 Uhr
Also ich kann dir auf jedenfall Janaserver entfehlen. Lässt sich sehr gut administrieren und macht auf jedenfall alles bis auf deine Desktopüberwachung. Den Link hat ja mein Vorredner schon geschickt.

Gruß
Meto
Bitte warten ..
Mitglied: Farmer
02.07.2005 um 19:52 Uhr
Hallo
Das VNC-Symbol kann man ausblenden (zumindest bei Tight-VNC)
einfach unter
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ORL\WinVNC3]
den Wert
"DisableTrayIcon"=dword:00000001
setzen
wenn er noch nicht vorhanden ist, einfach erzeugen. und neustarten

kannst du auch unter http://www.tightvnc.com/faq.html#hideicon nachlesen



mfg Farmer
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Tipps & Tricks
PC Nutzung zeitlich begrenzen?
Frage von Peter1985Tipps & Tricks20 Kommentare

Hy miteinander, Hab bereits seit längerem nun danach gesucht aber nichts wirklich "nützliches" gefunden. Ich benötige bitte eine Möglichkeit ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN Nutzung auf AD-User beschränken

gelöst Frage von David34LAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hi, Also ich habe einen Windows Server 2003 R2 (Hoffentlich nicht mehr Lange!!) und einen DLINK DIR-615. Den DLINK ...

Voice over IP

Gesprächsabbrüche VoIP Netzwerk Internet überwachen

gelöst Frage von fluppi1981Voice over IP6 Kommentare

Hallo, wir haben seit ein paar Tagen Probleme mit VOIP (Placetel). Bis letzte Woche war alles gut, nur jetzt ...

Windows Server

Einige User haben in einem Raum kein Internet, aber in anderen Räumen haben sie Internet !?!

gelöst Frage von johanna-pWindows Server5 Kommentare

Hallo ! Windows Server 2003 R2 SP2 als virtuele HyperV-Maschine auf einem 2008er Server Servergespeicherte Profile Einige User (ich ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 1 TagMicrosoft4 Kommentare

Da diese Infos scheinbar unerwünscht sind, habe ich diese wider gelöscht.

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 1 TagSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 2 TagenHardware2 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
EuGH-Urteil - Internetanschluss für die ganze Familie - Filesharer haften trotzdem
Frage von StefanKittelSicherheitsgrundlagen40 Kommentare

Hallo, In diesem Artikel geht es darum, dass Jemand aus der Familie ein Hörbuch illegal hochgeladen hat. Der Vater ...

Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic19 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...

Datenbanken
MS SQL DB-Daten archivieren?
gelöst Frage von SchelinhoDatenbanken16 Kommentare

Hallo zusammen! Ich habe eine Anwendung, welche MSSQL (SQL Server 2014 SP2) nutzt. Auf der DB-Instanz laufen diverse Datenbanken. ...