Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internet hinter zwei Routern benötigt immer 2 LAN Kabel an Router2?

Mitglied: grotti74

grotti74 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.10.2007, aktualisiert 25.10.2007, 4618 Aufrufe, 6 Kommentare

Möchte mich mal vergewissern: hab ich alles richtig verdrahtet?

DANKE administrator.de!!

Dank der im Forum gefundenen hervorragenden Anleitung habe ich Variante 3 der Kopplung zweier Router (Router II als WLAN-Accesspoint) erfolgreich hinbekommen.

Jetzt gibts nur eine seltsame Sache:

Ich muss immer sowohl das LAN-Kabel von Router 1 kommend (logisch!) als auch das LAN-Kabel von der Netzwerkkarte weg zum Router 2 hin gesteckt haben?!
Ich dachte zuerst, das Kabel NIC->Router2 ist nur dafür da, wenn man den Router 2 *konfigurieren* muss; jedoch geht im negativen Fall auch kein Internet!
"Internet" holt er sich doch per LAN1-Port an Router 2 vom ersten Router, oder?

Also ist das wirklich ganz normal?
WAN = frei
LAN1 = "Internet" (d. i. Kabel von LAN4-Port auf Router 1 drüben)
LAN2 = zur NIC am Desktop-PC
Mitglied: aqui
10.10.2007 um 22:34 Uhr
Deine Beschreibung ist sehr verwirrend und diffus !! So ist nicht ganz klar was du eigentlich meinst...
Es ist ja vollkommen klar das zwischen dem eigentlichen DSL Router und den zum WLAN AP degradiertem Router immer eine LAN Verbindung herrschen muss, denn wie sollten auch sonst die Daten übertragen werden. Beamen wie bei Scotty im Raumschiff Enterprise funktioniert ja (noch) nicht !
Den Lichtschalter verbindest du ja auch mit der Glühbirne oder hast du das schon mal ohne Kabel hinbekommen das sie dann auch noch leuchtet ???

Dein Netz müsste so aussehen wenn man die verwirrende Beschreibung oben richtig versteht:

45c1c8b526d73a23633986b47b475754-lob - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Die Verbindungen LAN stellen ja deine 2 Kabel dar. Die Daten müssen ja irgendwie zum PC gelangen und das geht bei dir von Router 1 über das Kabel zu Router 2 und dann an den PC.
Da Beamen der Daten wie ja oben schon bemerkt ja leider nicht klappt, brauchst du in so einem Design natürlich 2 Kabel !
Genausogut kannst du deinen PC aber auch mit einem langen Ethernetkabel in einen freien LAN Port an Router 1 stecken was ebenso gut funktioniert.
Das Kabel zu Router 2 musst du aber natürlich bestehen lassen, denn sonst kann natürlich kein einziger WLAN PC/Laptop über dein WLAN ins Internet. Wenn du nur einen logischen Verbindungspunkt aller WLAN PCs ohne Internet schaffen willst kannst du das Kabel zwischen Router 1 und 2 natürlich ziehen, aber das willst du sehr wahrscheinlich nicht...??!
Natürlich ist das kabel auch zum Konfigurieren da. Es ist aber sicherer erstmal alle Komponenten einzeln zu konfigurieren und später zusammenzuschalten um Adressproblem zu unterbinden.
Wenn alle Komponenten nacher im netz sind kannst du sie ja auch alle erreichen, da die IP Adressen ja dann (hoffentlich) konsitent sind wenn man die ANLEITUNG richtig befolgt hat !!!

Ist dann also alles logisch mit der Verdrahtung..oder ?
Bitte warten ..
Mitglied: CampBoot
10.10.2007 um 23:13 Uhr
Du musst das internet kabel in die WAN buchse stecken =)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.10.2007 um 23:36 Uhr
@CampBoot
Das ist vollkommener Unsinn wenn du damit den zum AP gemachten Router 2 meinst. Dort arbeitet die NAT Firewall am WAN Port. Der muss immer ungenutzt in der Luft hängen in so einem Design !
Du solltest dir mal in Ruhe die ANLEITUNG durchlesen, dann weisst du was er mit Alternative 3 meint !
Bei Router 1 ist es sowieso klar, denn das ist die DSL Verbindung zum Provider.
Diese Aussage ist also irgendwie überflüssig....
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
11.10.2007 um 00:38 Uhr
@aqui

Japp, das gleiche hab ich auch gedacht...

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...
Bitte warten ..
Mitglied: grotti74
25.10.2007 um 12:38 Uhr
Haaalt Leute, Moment

OK @aqui, ich war wohl wirklich etwas verwirrend

"Es ist ja vollkommen klar das zwischen dem eigentlichen DSL Router und den zum WLAN AP degradiertem Router immer eine LAN Verbindung herrschen muss, denn wie sollten auch sonst die Daten übertragen werden. Beamen wie bei Scotty im Raumschiff Enterprise funktioniert ja (noch) nicht !"

Der war gut (lach)! :D
Nein Scherzkeks falls Router 1 wie in meinem Fall ebenfalls ein WLAN-Teil ist, könnte (!) der natürlich auch die Daten zu Router 2 ins andre Zimmer rüberfunken.
Natürlich ist mir der Sachverhalt insoweit klar, dass mir dann eimerweise Bandbreite flötengeht!
54MBit können die Netgears & Co. nur während das Ethernetkabel 100Mb schafft!

Ich hätte ja noch dazusagen können, dass im PC noch eine WLAN-Karte steckt, die Router 2 anfunken könnte, und damit das LAN Kabel PC->Router2 überflüssig machen *könnte*!
(theoretisch)
(NB: manche mögen denken "der hat doch 'n Schuss" warum nicht gleich von meiner WLAN-Karte Router1 anfunken? Nun, grotti is nich doof weil da meterweise Wand dazwischen ist und die Signalstärke beim Versuch nicht mehr doll war...also hat das "indirekte Funken" Antenne@wlan_nic -> Antenne@router2----cat5------router 1 durchaus seine Berechtigung!)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.10.2007 um 21:39 Uhr
Das mit der Ahnung war wohl auch eher auf die Aussage von CampBoot bezogen....ok.

...ein WLAN-Teil ist, könnte (!) der natürlich auch die Daten zu Router 2 ins andre Zimmer rüberfunken...

Was meinst du mit ...ein WLAN Teil ist das auch ein Router ??? Eine WLAN zu WLAN Kopplung mit APs (..denn APs sind ja integriert in einem WLAN Router) ist technisch nicht möglich und der WiFi Standard sieht sowas nicht vor.
Das einzige was du machen kannst ist WDS Repeating zwischen den beiden Systemen, dann muss aber jede seite WDS Betrieb supporten, sonst klappt es nicht.
Manchmal macht es da mehr Sinn eine Power-LAN Verbindung einzurichten da WDS meist sehr schlecht ist von der Performance, mal ganz davon abgesehen, das ein WDS Link immer die Bandbreite halbiert !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Kabel Internet Modem mit welchem Router
gelöst Frage von PPR-DevLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo Zusammen Ich kenne jemandenden hat ein Kabel Modem seines Lokalen Anbieters. Das Internet kommt Per Kolax Kabel ins ...

LAN, WAN, Wireless

Durchsatz bei Accesspoint durch zwei LAN-Kabel

gelöst Frage von tweety3LAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo, eine wohl dumme Frage, aber kann man den Datendurchsatz bei einem Accesspoint durch Anschluß eines weiteren LAN-Kabels erhöhen? ...

Router & Routing

Kleiner Router für zwei LANs gesucht

gelöst Frage von lasterRouter & Routing9 Kommentare

Hallo, habe einen (Kunden mit) Dell PowerConnect 2824 mit 2 VLANs (1/Prod und 20/Gast) in einer Niederlassung. WLAN-APs mit ...

LAN, WAN, Wireless

LAN to LAN Netzwerk (zwei Router in einem Netzwerk)

gelöst Frage von mike7783LAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo zusammen. Ich möchte mein Heimnetzwerk um einen zweiten Router erweitern. Das hab ich auch soweit schon geschafft. Mein ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...