Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internetzuggang im Netzwerk mit einem Router

Mitglied: marioleithner

marioleithner (Level 1) - Jetzt verbinden

03.04.2005, aktualisiert 22:04 Uhr, 4927 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich habe ein Netzwerk mit 1 Server und 10 Clients, diese sollen einen Internetzugang mit einem Router bekommen. Den Router habe ich am Switch angeschlossen. Eine Einwahl zum Internet besteht.

IP Server 192.168.0.200
SN 255.255.255.0
GW 192.168.0.1
DNS 217.237.151.97
DNS 194.25.0.69

IP Pouter 192.168.0.1 (D-LINK 604)
DHCP ist aus
Nur Zugangsdaten eingegeben

Mit diesen Einstellungen kann ich mit dem Server ins Internet
Clients

IP Client 192.168.0.100 "bis 192.168.0.110 also 10 Clients"
SN 255.255.255.0
GW 192.168.0.1
DNS 217.237.151.97
DNS 194.25.0.69

Mit diesen Einstellungen kann ich mit den Clients ins Internet, jedoch habe ich dann keinen Zugriff mehr auf meine Netzlaufwerke oder nur mit Problemen. Die Netzlaufwerke werden mit einem Anmeldeskript verbunden.

Nehme ich nun folgende Einstellungen, kann ich auf meine Netzlaufwerke zugreifen aber dafür nicht mehr ins Internet.

IP Client 192.168.0.100 "bis 192.168.0.110 also 10 Clients"
SN 255.255.255.0
GW 192.168.0.200
DNS 192.168.0.200

Ich habe auch schon versucht in den Eigenschaften von
Lan Verbindung > TCP/IP > Erweitert
Eine Zweite Gateway einzutragen und unter DNS die Server 217.237.151.97 und 194.25.0.69 eingetragen. Leider ohne erfolg. Es funktioniert immer nur die Verbindung, welcher Server unter DNS an oberster Stelle steht. Also entweder Internet oder Lan.

Schön währe es wenn beides ging, so die Worte meiner Chefin

Hat einer vielleicht eine Idee wo ich den Fehler mache?
Ich bedanke mich jetzt schon für Eure Hilfe
Gruß Mario
Mitglied: Marc80
03.04.2005 um 19:22 Uhr
Ist es möglich den internet zugang der Clints über den Server laufen zu lassen?

Also das der Server die Intenet verbindung Herstellt und dies an die Clints weiter giept.
Dann hätte du nur ein GW und zwar 192.168.0.200
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
03.04.2005 um 19:23 Uhr
Hallo Mario!

Damit Internet und Intranet funktioniert brauchst du folgende Einstellungen.
Für die Clients kannst du diese auch per DHCP verteilen.

Server
IP: 192.168.0.200
Mask: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.0.1
DNS1: 192.168.0.200
DNS2: <<a>leer<a>>

Clients
IP: 192.168.0.xxx
Mask: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.0.1
DNS1: 192.168.0.200
DNS2: <<a>leer<a>>
bzw. wenn der Server DHCP bereitstellt '...automatisch beziehen...'

Die ISP-Nameserver kannst du auch auf dem Router einstellen.

Wichtig:
Der DC muss aus sich selbst und nur auf sich selbst als bevorzugten DNS-Server verweisen.
Die Clients müssen auf den DC und nur auf den DC als bevorzugten DNS-Server verweisen.
In den Eigenschaften des DNS können Weiterleitungen auf die Nameserver des ISP eingestellt werden.

In den Netzwerkeinstellungen innerhalb des LAN erscheinen die ISP-DNS an keiner Stelle!

Versuch das mal ... und deine Chefin liebt dich wieder
Bitte warten ..
Mitglied: marioleithner
03.04.2005 um 20:53 Uhr
Hallo gemini, danke für Deine Antwort

Wenn ich im Server DNS1 192.168.0.200 eingebe geht das Internet am Server nicht.
Gebe ich jedoch 192.168.0.1 ein geht es wieder.

Unter DNS ist keine Weiterleitung möglich, alles Felder sind grau

Ich habe im DNS den Eintrag ".", habe mal gelesen das er stöhren könnte.

Gruß Mario
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
03.04.2005 um 21:01 Uhr
Ich habe im DNS den Eintrag ".",
habe mal gelesen das er stöhren
könnte.
Ja, die "."-Zone macht deinen DNS zum Rootserver, der keine Anfragen weiterleitet.
Hatte ich übersehen, Sorry. Ist normalerweise die erste Frage bei DNS-Problemen.
Lösche die Zone, dann sollte es funktionieren

Gebe ich jedoch 192.168.0.1 ein geht es wieder.
Klar, damit lässt du deinen DNS komplett außenvor.
Zur Strafe geht dann die Auflösung im LAN nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: marioleithner
03.04.2005 um 22:04 Uhr
Genau das war der Punkt
Habe den Ordner "." im DNS gelöscht und die Netzwereinstellungen angepasst.
Das Lan und das Internet funktionieren wieder. Vielen dank für Deine Hilfte.

Gruß Mario
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Telefonieren mit 2 Routern im Netzwerk?
Frage von QuattrofunRouter & Routing13 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe seit ein paar Tagen vor, mein Heimnetzwerk mithilfe eines zweiten Routers abzusichern, da ich für ...

Router & Routing
Mikrotik Router in Netzwerk einbinden
gelöst Frage von CyberurmelRouter & Routing9 Kommentare

Hi all, würde gern in bestehendes Netz ein Mikrotik Router zusätzlich für die WLAN Komponenten einbinden. (Portal Captive ggfs ...

Router & Routing
Ein Netzwerk an Zwei Internet-Routern
gelöst Frage von HSS-HKRouter & Routing21 Kommentare

Hallo Fachgemeinde, ich habe eine ganz krasse Aufgabe bekommen und bin mir nicht sicher, ob das überhaupt geht. Unser ...

Server-Hardware

Seperate Router-Netzwerke zusammenbringen

gelöst Frage von alpi972Server-Hardware5 Kommentare

Mein Problem ist folgendes, ich habe in meinem Haus einen Router (Speedport w901v) für meine V-DSL Verbindung, und auf ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 1 TagWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 TagMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 TagHardware12 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++27 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux27 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...