Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Io7 3820 mit Asrock Extreme 4 Inkompatibel

Mitglied: BeRTeL

BeRTeL (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2012 um 19:53 Uhr, 3369 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Community!
Ich habe mir ein Asrock X79 Extreme 4 Board mit Sockel 2011 und einen Intel i7 3820 Sandy Bridge-E CPU mit M1 Stepping bestellt. Leider Bekomme ich die Hardware in dieser Konstellation nicht zum Laufen und bitte um eruren Rat.

ich habe den neuen Intel i7 3820 Sandy Bridge-E CPU mit M1 Stepping auf dem Asrock X79 Extreme 4 Board mit Sockel 2011 verbaut.

Nachdem alle Komponenten ordungsgemäß installiert sind meldet das Mainboard den Fehlercode 19.

Nach meiner Recherche im Internet und auf der Asrock Homepage bin ich darauf gestoßen, dass das Extreme4 Board meinen neuen i7 3820 mit Sandy Bridge-E CPU mit M1 Stepping erst ab Bios Version P1.6 unterstützt. Leider ist auf meinem Mainboard nur die Bios-Version P1.1 (vgl. Aufkleber Bios Chip) installiert.

Da ich keine Möglichkeit habe das Bios des Mainboards upzudaten, da mein CPU nicht erkannt wird und der Bildschirm schwarz bleibt bitte ich euch um Hilfe.

Wie würdet ihr in dem Fall vorgehen? Ich habe bereits den Asrock Support sowie meinen Hardwarehänder kontaktiert. Ich frage mich aber ob es noch eine Andere Möglickeit gibt mein Bios mit der Version P1.1 auf die P1.6 zu flashen.

Habt ihr schon Erfahrung mit einem deraritgen Problem gesammelt? Ist es irgendwie möglich das Bios ohne CPU zu flashen oder kann man einen Bios-Chip mit aktuellem Bios nachbestellen?

Vielen Dank im Voraus für eure Beiträge!
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.02.2012 um 21:10 Uhr
Hallo,

Normalerweise sollte der Händler Dir helfen können.

Ansonsten:

  • Passenden Prozessor kaufen/leihen.
  • BIOS flashen
  • Prozessor verkaufen bzw. den gelieghenen Prozessor zurückgeben.



Du könntest natürlich auch den Flashspeicehr auslöten und in einem anderen System das BIOS aufspielen und danach wieder zurücklöten. dann dürfet die gewährleistugn aber ganz hinüber sein.

lks

PS. Die Zeiten, in denen die FlashROMS/EPROMS noch gesockelt waren sind leider vorbei.
Bitte warten ..
Mitglied: BeRTeL
18.02.2012 um 21:20 Uhr
danke ;)
ich muss ja nicht mal löten. das bios ist aufgesteckt
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.02.2012 um 10:56 Uhr
Zitat von BeRTeL:
danke ;)
ich muss ja nicht mal löten. das bios ist aufgesteckt

Du Glücklicher. Ich hatte schon Boards da, da waren die Dinger draufgelötet, weil er Hersteller ein paar Cent sparen wollte. Führte dann dazu daß das Board nur noch Schrott war, nachdem der Benutzer/Kunde das BIOS beim flashen zerschossen hat.

Shau mal hier nach, ob Dir das weiterhilft: http://flashrom.org/Flashrom

lks
Bitte warten ..
Mitglied: BeRTeL
20.02.2012 um 17:52 Uhr
das Flashrom-Gerät ist interessant. Kostet aber zB bei eBay um die 40 euro und es ist fraglich ob es dann auch 64 MBit Chips beschreiben kann.

Nachdem ortsansässige Hardwarehändler keine der beiden anderen Sockel 2011 Prozessoren (die kosten ja auch 500-900 Euro) zum flashen da hatten habe ich mich für die Reklamation beim Onlineversand entschieden. Hoffe die können da zügig Abhilfe schaffen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards

ASROCK ALiveNF7G-GLAN Dual Channel mit 4 gleichen Modulen

Frage von obliteratorCPU, RAM, Mainboards1 Kommentar

Hallo zusammen, ich stehe vor einem Problem was ich nicht wirklich verstehe. Ich habe 4 mal 1 GB DDR2-667 ...

Grafikkarten & Monitore

Extremes Ruckeln bei RDP

Frage von HenereGrafikkarten & Monitore7 Kommentare

Servus zusammen, meine Workstation: i4770K (4,2GHz), 24 GB RAM, Samsung 850pro SSD, Radeon R9 390X2, 2 x 28" UHD ...

Switche und Hubs

Extreme Switch nicht erreichbar im Netzwerk

Frage von Ghost108Switche und Hubs22 Kommentare

Hallo :) ich hatte bis gestern einen extreme switch summit 200 welcher via Port 21/22 via LWL mit meinem ...

Netzwerkmanagement

Extreme Switche Portbelegung abfragen

gelöst Frage von Ghost108Netzwerkmanagement11 Kommentare

Hallo alle zusammen, habe hier einige Extreme Switche im Einsatz. Da leider anfangs die Dokumentation der Netzwerkkabel versäumt wurde, ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 14 StundenHumor (lol)3 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 1 TagGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 1 TagMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer-Hardware16 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...

Windows Netzwerk
Backup über WAN
Frage von petereWindows Netzwerk11 Kommentare

Hallo, ich muss aus einem entfernten WAN (synchrone 1Gbit) Daten sichern. Dabei handelt es sich sowohl um wenige große ...