Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst IP Secauf Domänenebene

Mitglied: redline

redline (Level 1) - Jetzt verbinden

21.08.2006, aktualisiert 08.01.2009, 3611 Aufrufe, 4 Kommentare

Wie verhalten sich IPSec Einstellungen die auf Domänenebene (AD) gesetzt wurden?

Hallo Zusammen,

sind IP Sicherheitsrichtlinien die über die Domäne gesetzt wurden und so auf allen Clients im Netzwerk den IP Verkehr bestimmen auch noch aktiv, wenn Sie nicht am Netzwerk sind und NOtebooks zum Beispiel Privat zu hause genutzt werden?

Ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen?

Wenn ja, kann ich über die Domäne bestimmte Rechner davon ausschließen, sodass die IPSec nur für die anderen Geräte genutzt werden?

Grüße

redline
Mitglied: Honksen
24.08.2006 um 12:28 Uhr
Hallo,

du solltest dir auf jeden Fall überlegen, wer mit wem IPSec reden soll.
Demnach kanst du ja die enstprechenden Sicherheitsrichtlinien einstellen (Client, Server, Sicherer Server). Das kannst du über eine OU Struktur lösen oder über Zugriffsrechte auf die GPO´s
Und bei der Sicherheitrichtlinieneinstellung Client wird erstmal Klartext gesprochen und auf Anfrage verschlüsselt (für zu Hause).

Hooffe konnte Dir etwas helfen

Honk
Bitte warten ..
Mitglied: redline
24.08.2006 um 14:29 Uhr
Hi Honk,

konntest mir teilweise weiterhelfen, danke schonmal.

Ich habe auf dem DC und somit auf der Ebene der Domäne eine neue Richtlinie eingerichtet und keine vorhandene genommen bzw. angepasst.

Diese komplett neue Richtlinie beinhaltet nun alle Sperrungen bzw. Zulassen des IP- Datenverkehrs in unserer Domäne.

Jetzt haben wir natürlich auch Rechner wir unsere Admin-Stationen, die sollten eigentlich mehr Rechte haben, gerade wenn mal Treiber heruntergeladen werden müssen, kommt es jetzt schonmal vor das der Port dicht ist.

Also, ich muss eigentlich sagen können: Station1 und Station XY sollen die IPSec Richtlinie nicht übernehmen bzw. nicht anwenden

Vielleicht kannst du mir hier noch ein wenig detaillierten weiterhelfen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Honksen
25.08.2006 um 12:37 Uhr
Hallo redline,

wenn diese (einige) Rechner diese IPSec Richtlinie überhaupt nicht anwenden sollen, kannst du entweder diesen Computerkonten in den Sicherheitseinstellungen der IPSec Richtlinie das "Lesen" und "GPO übernehmen" verweigern,

oder

du machst eine neue OU auf, packst die entsprechenden PC rein und legt eine eigene GPO an, die diese Einstellungen auf dieser OU Ebene enstprechend verändert, so wie du es magst.

Hoffe das hilft weiter?!?

Honk
Bitte warten ..
Mitglied: redline
26.08.2006 um 18:55 Uhr
Ja wunderbar das reicht mir schon, ich danke dir!

Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Digitiales Fernsehen
IP Video + IP TV
Frage von brounasDigitiales Fernsehen3 Kommentare

Hallo Zusammen, IP TV ist mittlerweile eine ganz normale Sache. Seit einiger Zeit schwirrt mir ein Gedanke im Kopf. ...

Netzwerkgrundlagen
IP Cams ip routing ?
gelöst Frage von yukonjkNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Guten Abend, mein Problem ich habe 2 identische noname china ip cams (kein WLAN nur Netzwerkkabel) Die eine hat ...

Windows Netzwerk
IP zu IP Umleitung
gelöst Frage von MarabuntaWindows Netzwerk3 Kommentare

Hallo, ich würde gern eine IP 11.22.33.44 ins nirvana umleiten, also 127.0.0.1 mit der hosts datei geht das nicht, ...

Router & Routing
IP-Subnetze und IP-Adresse
gelöst Frage von lixus99Router & Routing2 Kommentare

Moin, ich habe das Netz aus dem Bild. Wenn man von C aus die kürzesten Wege zu den 5 ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 21 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware16 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Google Android
Samsung S7 Kontakte gelöscht. Kann man die wieder herstellen
Frage von merkelGoogle Android10 Kommentare

Hallo, auf einem S7 wurden Kontakte gelöscht. kann man die wieder herstellen ? gruss Jonas