Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IP-Vergabe auf Benutzerebene möglich?

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

27.06.2006, aktualisiert 18.10.2012, 2968 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo allerseits,

ist es irgendwie möglich, in einem Netzwerk (Windows 2000 - Domäne) dynamisch IP-Adressen nach Benutzern zu vergeben? Also so, daß Benutzer X, egal an welchem PC er sich anmeldet, immer die IP Y bekommt? DHCP vergibt seine Adressen ja leider schon vor der Benutzeranmeldung, aber geht vielleicht irgendwas über Gruppenrichtlinien oder Anmeldescripts?
Mitglied: cykes
27.06.2006 um 11:01 Uhr
Hi,

soweit ich weiss, ist das mit Windows Boardmitteln nicht möglich. Einzige Möglichkeit, die
mir spontan einfällt, wäre ein RADIUS Authenfizierungs-Server im Netz.
Hier mal der Eintrag ind er Wikipedia zu RADIUS: http://de.wikipedia.org/wiki/RADIUS

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
27.06.2006 um 19:04 Uhr
Nein das geht nicht.

Kann auch gar nicht gehen, denn wenn sich der User anmeldet, dann muss der Rechner ja schon eine IP-Adresse haben. Weil sonst ist der Rechner ja nicht am Netz und es gibt keine Gruppenrichtlinien und keine Anmeldescripts.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
27.06.2006 um 19:28 Uhr
Kann auch gar nicht gehen, denn wenn sich
der User anmeldet, dann muss der Rechner ja
schon eine IP-Adresse haben. Weil sonst ist
der Rechner ja nicht am Netz und es gibt
keine Gruppenrichtlinien und keine
Anmeldescripts.

Richtig, aber dann kann man ja per Script ein DHCP-Release ausführen und irgendwie eine neue Adresse beziehen, die dann auf den nun bereits angemeldeten Benutzer abgestimmt hast. Soweit die Theorie, ob das geht, weiß ich halt nicht
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
28.06.2006, aktualisiert 18.10.2012
Du könntest dann per Script dem Rechner eine statische IP-Adresse geben. Aber ob es sinnvoll ist, nach jeder Useranmeldung die IP-Adressen umzukonfigurieren?
Und was passiert, wenn sich der User an zwei Rechnern anmeldet? Nee, vergiss das besser wieder.

Klar kannst Du die DHCP-Adresse dann wieder freigeben ( ipconfig /release ) ... nur wenn Du dann eine neue Adresse per DHCP beziehen willst, schickt Deine Netzwerkkarte eine DCHP-Anfrage ins Netz und ein DHCP-Server vergibt ihr eine Adresse ... genau nach den gleichen Regeln wie beim ersten Mal. Sprich so wie Du es Dir vorstellt, geht es nicht.
DHCP gibt es schon länger als Windows mit seinen Benutzernamen.
Und DHCP ist auch ein Standart, welcher auf der Mac-Adresse der Netzwerkkarte aufbaut.

Schau mal hier https://www.administrator.de/forum/-dhcp-ip-reservierung-%c3%bcber-namen ... hat jemand genau das gleiche gefragt.

Ich verstehe auch gar nicht was das bringen soll. Entweder man hat statische Adressen oder aber man bezieht sie per DHCP.

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Falsche DHCP IP Vergabe
gelöst Frage von iLem0nNetzwerkmanagement9 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein kleines Verständnissproblem bezüglich meines Heimischen Netzwerks: Erstmal Grundlegend zur Konfiguration: Internetanschluss -> Modem -> ...

Windows Server
HyperV Automatische IP Vergabe
gelöst Frage von CitytowWindows Server2 Kommentare

Moin Admins, also ich hab en HyperV (Windows Server 2016 DC Edition) Aufgesetzt, der auch wirklich Super und Stabil ...

Virtualisierung
Frage zur IP Vergabe in VMware vSphere
Frage von KEFHVDIVirtualisierung5 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Testumgebung 1 Physischer Host auf dem ein ESXi 6.0 läuft. Auf diesem Host befindet sich ...

Windows Server

Blocken einer einzigen IP für DHCP Vergabe?

Frage von winIT3264Windows Server8 Kommentare

Hallo, wir haben zwei Netze in der Firma. Ich sage mal die 192.168.5.xxx für Rechner und die 192.168.4.xxx für ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware18 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
Frage von Green14Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...