Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

kein Zugriff auf administrative Freigabe C$ über Sophos Enterprise Console

Mitglied: alletuN

alletuN (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2006, aktualisiert 23.03.2006, 12027 Aufrufe, 14 Kommentare

Ich habe auf dem Domänenserver W2k3 die Sophos EC installiert mit dem Zweck AV-Clients auf Domänen-Clients WnXp zu pushen und als UpdateDB.
Blöderweise kommt immer die Meldung beim ersten Initialisieren eines neuen zu bespielenden Rechners in etwa - kein Zugriff auf administrative Freigabe C$ möglich. ( Dabei gebe ich am beim Wizard eigentlich ein Administratorkonto an welcher die nötigen Rechte hat)
Wenn ich nun aber mit dem Administratorkonto am Client direkt anmelde,angemeldet bleibe und dann nochmals über Server diesen beschieße klappt es wunderbar.
Updaten funktioniert dann auch problemlos mit jedem Konto sich der Client die selber zieht.

Wo ist das der Hacken? Irgendein Dienst der nicht läuft? Domänenkonten sind lokal gespeichert ( nicht serverbasiert )
Mitglied: cykes
27.02.2006 um 18:02 Uhr
Hi,

dazu wäre gut zu wissen, welches OS auf dem Client läuft?
Sollte es Windows XP sein, überprüg mal ob unter Systemstuerung->Ordneroptionen
die "Einfachen Dateifreigaben" ausgeschaltet sind. dann sollte möglichst auf dem Client auch
keine windowseigene oder sonstige Firewall aktiv sein, bzw. die passenden Ports sollten freigeben sein.
Das steht übrigens alles auch in der Dokumentation
Ausserdem sollte auf dem Client sowohl der Taskplaner- als auch der Remote-Registry
Dienst laufen.

Gruss

cykes

[EDIT] Und das Konto, was Du zum Installieren verwendest, sollte Domänen-Adminrechte haben.
Bitte warten ..
Mitglied: alletuN
27.02.2006 um 18:36 Uhr
hab ich geschrieben auf "Domänen-Clients mit WnXp"
Einfache Dateifreigabe ist selbstredend deaktiviert. Keine Firewall.
Konto ist natürlich ein Domainadmin. Das ist selbst ohne Dokumentation klar ;)
Kannst du Remote-Registry Dienst genauer spezifizieren?

Gruss

alletuN
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
27.02.2006 um 19:04 Uhr
Der Dienst heisst auf Deutsch "Remote Registrierung" der muss auch laufen.
Aber wichtiger ist eigentlich der Taskplaner Dienst, da er sonst die Installation
nicht anstossen kann. Darauf muss der Admin auch remote Zugriff haben und Tasks
auf dem Client einrichten dürfen.
Bitte warten ..
Mitglied: alletuN
27.02.2006 um 21:26 Uhr
Hmm läuft beides/lief beides bereits zum Ausführzeitpunkt
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
27.02.2006 um 21:38 Uhr
Hast Du auch remote Zugriff auf den Taskplaner auf dem Client?
Kannst Du testen, in dem Du über die Netzwerkumgebung auf den Client gehst in das
verzeichnis "Geplante Tasks" und darin über Rechtsklick versuchst einen neuen geplanten
Task zu erstellen.

Du kannst auch mal testen, ob die Admin Freigabe existiert, indem Du vom Server
bei Start->Ausführen mal \\ClientName\C$ eintippst...

Desweiteren kannst Du mal die Sachen aus diesem Sophos KB Artikel überprüfen:
http://www.sophos.com/support/knowledgebase/article/2606.html

Gruss

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: alletuN
27.02.2006 um 23:54 Uhr
Danke für schnelle Hilfe. =) Ich werde es morgen testen
Bitte warten ..
Mitglied: alletuN
02.03.2006 um 16:31 Uhr
Ok getestet. taskplaner ist zugreifbar. die C$ Freigabe existiert.
Daran liegt es also auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
02.03.2006 um 20:01 Uhr
Hi,

ok, kannst Du bitte mal die Fehlernummer raussuchen, müsste bei einem
Doppelklick auf den Client, wo es nicht geklappt hat, in dem anhgezigten Log
eigentlich aufgeführt werden.

Eine Library hast Du aber schon erstellt, oder?

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: alletuN
03.03.2006 um 01:00 Uhr
Natürlich. Sonst könnt ich erst gar nicht AV Client pushen bzw updaten. ( Oder meinst du etwas anderes? Ich schau morgen die Nummer an. Ich kann mich erinnern dass da stand kein zugriff auf C$ Freigabe wegen fehlender Benutzerrechte.
Welches Konto muss eigentlich die nötigen Rechte haben? der Domänenadministrator oder
SophosAdministrator?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
03.03.2006 um 05:36 Uhr
Hi,

wenn Du EML/EC auf dem Server installierst, solltest Du als Admin angemeldet sein
(warst Du vermutlich auch) oder zumindest als Mitglied der Domänen-Admin Gruppe.

Zum (Push)Installieren musst Du auch ein Domänen-Admin Konto nehmen,
da Du sonst keine Rechte hast, einen geplanten Task auf dem remote Client
zu installieren (sprich im Wizard zum Schutz von Computer muss ein
Domänen-Adminkonto eingegeben werden, am besten mit Username = [Domäne]\[Benutzer]
und das zugehörige [Passwort], also der Benutzer in der "alten" NT4 Schreibweise).
Das gleiche gilt beim Suchen nach neuen Clients.

In der Update Richtlinie für die Gruppe, in der der Client dann liegt, kannst Du auch ein Konto
mit weniger Rechten benutzen, dass muss nur (mindestens) Leserechte auf die Zentrale
Freigabe \\[Server]\Interchk\ESXP haben, damit AutoUpdate funktioniert.

Und auf dem Client sollte halt der Server Dienst, Computer Browser Dienst,
Remote Registrierungs Dienst und der Taskplaner Dienst laufen.
Bei XP Clients halt Firewall aus oder Ports freigeben, damit der Sophos Client (bzw. RMS)
mit dem Server kommunizieren kann. Und die einfachen Dateifreigaben müssen bei XP
ausgeschaltet sein. Das war's eigentlich,w as man beachten muss ...

Gruss

cykes


[EDIT] Notfalls ruf einfach beim Sophos Support an, wenn Du vor dem Rechner sitzt,
ist ja ne Festnetznummer und keine 0180/0900 für teures Geld, die sind sehr kompetent
und freundlich ....
Bitte warten ..
Mitglied: alletuN
21.03.2006 um 11:51 Uhr
flutscht jetzt wieder alles. Danke für rasche Hilfestellungen
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
21.03.2006 um 23:50 Uhr
Und wpran lag's nun genau?
Bitte warten ..
Mitglied: alletuN
23.03.2006 um 17:08 Uhr
Tja ich hoffte diese Frage kommt nicht auf . einzig und allein meine Schuld... Flasch umgesetzt
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
23.03.2006 um 17:17 Uhr
nun weiß ich genau so viel, wie vorher
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Zugriff auf Administrative freigabe nicht möglich

Frage von manuwjWindows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, Ich bin auf einem Domänen PC oder Domänen Server als (Domänen-)Admin angemeldet. Trotzdem kann ich auf \\PCNAME\c$ ...

Windows Server

Windows Firewall-Richtlinien exportieren für Sophos Enterprise Console. Wie?

Frage von servusli84Windows Server

Hallo miteinander Wie dem Titel bereits zu entnehmen ist, versuche ich die Richtlinien der Windows Firewall so zu exportieren, ...

Windows Server

Kann trotz Admin Rechte nicht administrative Freigabe C mappen

gelöst Frage von it-froschWindows Server9 Kommentare

Hallo Kollegen, auch wenn es sich so anhört, das soll keine Freitagsfrage werden. ;-) Ich stehe nur irgendwie etwas ...

Windows 10

Administrative Freigaben - keine Schreibrechte

Frage von redhorseWindows 102 Kommentare

Hallo! An einem Windows 10 Pro-System das Phänomen, dass die administrativen Freigaben (C$, admin$) durch Mitglieder der lokalen Administratoren-Gruppe ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 15 StundenSicherheit

Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 3 TagenRouter & Routing11 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 4 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server20 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Windows Netzwerk
Gruppenrichtlinie für einen PC deaktivieren
gelöst Frage von Florian961988Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, kleines Problem und immoment finde ich dazu keine Lösung oder mir fällt nicht ein, wie ich es suche ...

Debian
Linux debian 9 Installation
Frage von Green14Debian13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mich ein wenig mit Debian auseinandergesetzt und möchte mir eine Standard-Installation als Grundlage für andere ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...