Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ich kann keine Benutzer Verwalten

Mitglied: 58895

58895 (Level 1)

16.12.2007, aktualisiert 19.12.2007, 9315 Aufrufe, 10 Kommentare

Ich habe WinXP Home SP2 installiert und habe leider Keine Möglichkeit einen Benutzer zu verwalten, da die nötigen Optionen nicht angezeigt werden.
weder Mit "Rechtsklick" auf Arbeitsplatz und dann auf "Verwalten" noch in "Systemsteuerung" --> "Benutzerkonten" Werden mir optionen angezeigt.
Wenn ich den Punkt "BEnutzerkonten" öffne, kommt ein leeres fenster

Ich könnte mir vorstellen, dass es an der Home version liegt... aber man muss doch da wenigsten Benutzer programmieren können. Kann mir die Comunity helfen?
Mitglied: Good-maN
16.12.2007 um 16:00 Uhr
Hi,

also an der Homeversion kann es nicht liegen habe diese früher auch benutzt.
Aber hast du die Benutzerverwaltung nie?
D.h. auch wenn du den Rechner im "Abgesicherten Modus" (F8 Beim booten von WinXP) und dich dann als "Administrator" einloggst hast du auch keine Benutzerverwaltung ?

Wie sieht es mit Service Packs aus ? SP2 installiert + alle Updates, vileicht behebt ein Update das Problem, muss dazu sagen ich kann im moment nur Raten da ich das Problem so noch nie hatte.

Könnte auch ne Lokale Sicherheitsrichtlinie sein die dir das verbietet.

Ich hoffe es hilft etwas.

Gruss

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
16.12.2007 um 19:00 Uhr
Alternativ kannst du die Benutzer folgendermassen einrichten:
Rechtsklick auf den Arbeitsplatz - "Verwalten" - "Lokale Benutzer und Gruppen".
Dort kannst unter "Benutzer" die User erstellen.
Wenn ein Benutzer lokale Adminrechte haben soll, fügst du ihn bei "Gruppen" in die Gruppe "Administratoren" ein.
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasNYC
16.12.2007 um 20:24 Uhr
Aber hast du die Benutzerverwaltung nie?

. . . unter XP Home gibt es keine Benutzerverwaltung (control userpassword)
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
16.12.2007 um 20:53 Uhr
. . . unter XP Home gibt es keine Benutzerverwaltung (control userpassword)
Falsch! Die Benutzerkontenverwaltung existiert sowohl in XP Pro als auch XP Home. Sie ist unter Systemsteuerung -> Benutzerkonten zu erreichen.
Bitte warten ..
Mitglied: schregi82
16.12.2007 um 21:19 Uhr
Falsch! Die Benutzerkontenverwaltung existiert sowohl in XP Pro als auch XP Home.
Sie ist unter Systemsteuerung -> Benutzerkonten zu erreichen.

Kann ich nur bestätigen, sitze gerade vor einem XP Home Notebook
Benutzerkontenverwaltung definitiv vorhanden.
Bitte warten ..
Mitglied: 58895
16.12.2007 um 22:38 Uhr
vielleicht kurz noch ein, zwei infos dazu:
Wie schon geschrieben funktioniert das mit der Option "Verwalten" ebenso wenig...
Habe mal zwei bilder angehängt, vielleicht wird es dann klarer
1
2
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
16.12.2007 um 23:44 Uhr
Habe kurz gegoogelt und den folgenden Technet-Eintrag gefunden:
http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/de/Library/2cc360d6-b998-42 ...

Hab darin allerdings keinen Eintrag gefunden, der die Benutzung der Kontenverwaltung einschränkt. Vielleicht findet ihr etwas. Ich geh derweil schlafen......
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasNYC
19.12.2007 um 15:19 Uhr
> . . . unter XP Home gibt es keine
Benutzerverwaltung (control userpassword)
Falsch! Die Benutzerkontenverwaltung
existiert sowohl in XP Pro als auch XP Home.
Sie ist unter Systemsteuerung ->
Benutzerkonten zu erreichen.

Vielleicht habe ich mich etwas unklar ausgedrückt, ich meine nicht die "Benutzerkonten" die unter der Systemsteuerung zugänglich sind, sondern die "control userpasswords2" (habe leider die 2. dahinter vergessen, sorry), sowie den alternativ aufgezeigten Weg von "TuXHunt3R" über die Computerverwaltung > Lokale Benutzer und Gruppen.

Diese beiden möglichkeiten stehen in der XP Home Version definitiv nicht zu Verfügung (Es handelt sich hierbei um eine programmtechnisch bedingte Einschränkung der Windows XP Home Edition)!!!
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasNYC
19.12.2007 um 15:27 Uhr
vielleicht kurz noch ein, zwei infos dazu:
Wie schon geschrieben funktioniert das mit
der Option "Verwalten" ebenso
wenig...
Habe mal zwei bilder angehängt,
vielleicht wird es dann klarer
3

4




Versuche mal folgendes "Start > Ausführen "control userpasswords", und schau mal ob das Fenster auch dort leer ist.
Bitte warten ..
Mitglied: schregi82
19.12.2007 um 17:41 Uhr
Systemsteuerung zugänglich sind, sondern
die "control userpasswords2" (habe
leider die 2. dahinter vergessen, sorry),
sowie den alternativ aufgezeigten Weg von
"TuXHunt3R" über die
Computerverwaltung > Lokale Benutzer und
Gruppen.

control userpasswords2 als Kommandozeilenbefehl funktioniert definitiv auch unter Xp Home

lg,
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Tools

Via Powershell Benutzer Zugriffs- Bearbeitungsrechte Verwalten

Frage von meisterluehrsWindows Tools11 Kommentare

Guten morgen allerseits, ich suche ein Powershell Skript, mit dem ich einen Ordner erstellen kann. So weit so gut ...

Windows Update

Windowsupdates verwalten

gelöst Frage von DhalbenWindows Update3 Kommentare

Hallo zusammen Folgendes Szenario: Ich habe ne Ladung Rechner bei denen ich gerne überprüfen würde ob die Windows Updates ...

Windows 7

Bildschirme verwalten

gelöst Frage von Dominik98Windows 76 Kommentare

Guten Tag, ich möchte an einem Laptop (Lenovo 42405BG) mit Windows7 und 2 externen Bildschirmen folgende Einstellungen übernehmen. Das ...

Utilities

Fernwartung verwalten

gelöst Frage von ukulele-7Utilities19 Kommentare

Wir möchten bei unseren Kunden Software (auf Windows) per Fernwartung administrieren können ohne das eine gesonderte Freigabe durch den ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 3 TagenHumor (lol)7 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 3 TagenExchange Server9 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Deutsche e-Mail Adresse auf iPhone in Katar. Nur Probleme
Frage von vanTastE-Mail15 Kommentare

Moin, ich habe hier in Deutschland auf einem Exchange 2013 eine e-Mail Adresse (name@domain.de) für einen Kollegen in Katar ...

Windows Server
Domäne beitreten nicht möglich, unter VMWare windows Server 2016 Core
Frage von AmanuelWindows Server11 Kommentare

Ich habe auf meinem Mac unter VMWare Windows Server 2016 Core und Windows Server 2016 Desktopversion installiert. Beide Systeme ...

RedHat, CentOS, Fedora
OTRS 5 kann keine Mails mehr abrufen
gelöst Frage von opc123RedHat, CentOS, Fedora11 Kommentare

Hallo, OTRS kann keine Mails mehr abrufen. Verschicken ja. Dadurch kommen keine Tickets mehr rein. Gibt es Anlaufpunkte was ...

Windows Server
Server 2016 Autotiering Storage Space
Frage von HenereWindows Server11 Kommentare

Servus, ich habe jetzt ein StorageSpace auf einem Server 2016 in Betrieb zum Testen. 1x M2 mit 512GB (970pro) ...