Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Keine HD unter W2K mit Raid1 NForce

Mitglied: Willo

Willo (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2006, aktualisiert 07.05.2006, 3672 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
nachdem ich das Forum durchgelesen habe, muss ich nun doch selbst einmal mein Problem mit Raid schildern. Kurz zur Vorgeschichte:
Neues Board ASRock K8NF4G mit einem onboard RAID-Controller Nvidia NForce SATA 410MCP, 2x SATA II Platten Samsung HD080HJ 80GB.
Beide Platten sind über bios mit SATA und Raid enabled.
Raid-bios erkennt die Platten und sind auch eingerichtet mit Raid1 und Mirroring Area so das im Anschluß mír auch der Verbund im MediaShiel Utility richtig angezeigt wird--
Die Platten sind auf boot gesetzt und Status ist Healthy mit Mirror 74,53GB.
Soweit so gut.
Bei der W2K-Installation dann F6, von Diskette die mitgelieferten (von OrginalCD)beiden notwendigen Treiber installiert, Nvidia Raid Class und den Nvidia Nforce Storage Controler.
  • Es wird aber ums verrecken keine HD zur installation gefunden
achja
ohne Raid lassen sich die Platten ansprechen und einen anderen Treiber habe ich auch schon probiert. Kennt irgend jemand eine plausible Antwort auf mein Problem?

Mit Dank im voraus
Willo
Mitglied: dradmin
04.05.2006 um 07:57 Uhr
Hallo!

Du willst doch Raid 1 nutzen, das heißt, die Platten werden automatisch dupliziert und Du sagst, daß die Platten ohne RAID- Controller automatisch erkannt werden.
Hast Du dann schon mal probiert W2K ohne RAID zu installieren und dann ein RAID1 aus den Platten zu machen? Normalerweise müßte der RAID Controller dann feststellen, daß die beiden Platten nicht gleich "aussehen", sich kurz beschweren und dann die Platte spiegeln.
Bitte warten ..
Mitglied: Willo
04.05.2006 um 09:17 Uhr
Hallo,
soweit ich weiß macht er nach dem Einrichten des raid1 ein clear disk und löscht sämliche Daten.
Werde es heute Abend aber nocheinmal ausprobieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Willo
04.05.2006 um 18:41 Uhr
wie vermutet, mit einer Platte Installation kein Problem. Hänge ich die zweite Platte dran meckert erst das raid-bios, kann aber drüber hinweg gehen, danach findet aber das system keine boot-Platte mehr.
Habe es übrigens auch mit einem zweiten baugleichen Board probiert und anderen neuen Festplatten. Scheinbar funktioniert das Raid schlichtweg auf diesem Board garnicht.
Auskunft bekommt man vom Hersteller wie üblich nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
06.05.2006 um 19:19 Uhr
beim asus board hatte ich ein ähnliches problem, es war eine recht blöde einstellung die man im mainboard bios machen musste um das raid als boot-platte einzustellen.

raid nicht als boot eingestellt = raid nicht sichtbar

gruß,

supa
Bitte warten ..
Mitglied: Willo
07.05.2006 um 16:18 Uhr
Tja,
im board-bios sowie auch im raid-bios sind die Platten als boot eingetragen gewesen.
Was solls, habe jetzt genug Stunden damit verbracht und mir einen PCI-Raid gekauft, damit funktioniert es reibungslos.
Trotzdem besten Dank für die Hilfe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
RAID1 mit SSDs
Frage von MiStFestplatten, SSD, Raid2 Kommentare

Hallo, ich nutze einen MS Hyper-V 2012R2 Core-Server (mit 2 S-ATA-HDD´s). Auf diesem läuft einer SBS2011 (virtuallisiert). Ich würde ...

Festplatten, SSD, Raid

Server 2008 R2 Raid1 (HDD) auf Raid1 (SSD)

gelöst Frage von DCFan01Festplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo, wieder mal wende ich mich an die tolle Community hier mit der folgenden Frage: Es läuft softwaretechnisch ein ...

Festplatten, SSD, Raid

Wie SSD im Raid1 klonen

Frage von KevinFreeFestplatten, SSD, Raid6 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem AREA51 das OS auf Raid1. (2x512GB). Hardwareraid Jetzt sind die Ssd zu klein und ...

SAN, NAS, DAS

NAS HD wechseln

gelöst Frage von andyw5SAN, NAS, DAS6 Kommentare

Guten Morgen, bei mir ist zum 3. Mal die HD im StorCenter ix2 (Iomega) abgeraucht. Bisher habe ich die ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...