Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Keine Verbindung zwischen 2 PC´s

Mitglied: Mondy

Mondy (Level 1) - Jetzt verbinden

07.04.2006, aktualisiert 11.04.2006, 4121 Aufrufe, 4 Kommentare

Meine Pc´s haben feste IP´s und DNS mit dem Internet gibt es keine Probleme.
PC 1 hat XP-Pro als Betriebssystem, abgeschaltete Win Firewall, die Zonelabs Firewall mit freigeschalten IP´s.
PC 2 hat XP-Home und die Windows Firewall.
Die Rechner sind an einem Levelone 1417TX Router angeschlossen.
An dem Router ist noch eine Festplatte.
Mit PC 2 komm ich ohne Probleme an die Externe Platte, aber nicht an PC1. Mit PC 1 hab ich weder verbindung zu PC 2 noch an die Externe Platte. Hab den Win-Netzwerkassistenten mehrfach gestartet ohne Erfolg.
Der Name der Arbeitsgruppe ist identisch und Gast ist auch aktiviert.
Ich kann mit beiden PC´s Ping versenden ohne Verluste. Mit PC 2 kann ich über "Ausführen" PC 1 ansprechen, mehr nicht, also sehe nur ein leeres Fenster. Mit PC 1 ist dies nicht möglich (Netzwerkpfad wurde nicht gefunden).
Hatte in PC 1 mal eine Realtek Netzwerkkarte installiert, jetzt hab ich eine von D-Link.
Wenn ich im Gerätemanager die ausgeblendeten Geräte anzeigen lasse, ist eine Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC - Paketplaner-Miniport zusätzlich installiert.
Die kann ich auch nicht deinstallieren, weil Windows die angeblich braucht.
Meine Frage ist nun was mach ich falsch das ich mit PC 1 keine verbindung zu der Festplatte bzw zum anderen PC hab?
Wie gesagt ins Internet komm ich mit beiden PC ohne Probleme.
Mitglied: Mondy
09.04.2006 um 09:30 Uhr
Wieso antwortet mir denn keiner? War meine Frage zu Kompliziert, falsch gestellt,bzw.in den falschen Bereich gestellt? Wenn ja dann tut mir das leid dachte hier währe ich richtig.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.04.2006 um 17:09 Uhr
Windows braucht per se keine Netzwerkkarte und schon gar keine von Realtek ! Das kann also nicht sein ! Wenn du die Karte deinstallierst im Gerätemanager und sie ist nachher wieder drin vermute ich mal das dein Mainboard eine embeddete Karte (onboard Karte) mit einem Realtek Chipsatz hat. Eigentlich ist dann deine D-Link Karte überflüssig bzw. du hast 2 NIC Karten im Rechner. Es macht adnn ggf. Sinn eine Karte zu disablen wenn du sie nicht nutzt. Da deine Internetverbindung fehlerfrei funktioniert und du auch beide Rechner untereinander anpingen kannst (damit funktioniert deine Verbindung zu PC2 sehr wohl...) ist deine TCP/IP Verbindung generell fehlerfrei, daran liegt es also nicht !
Vermutlich stimmt irgend etwas mit den Zugriffsrechten nicht oder die interne Firewall des einen Rechners filtert aus Versehen Packete. Eine Zwangsverbindung kanns du über den Datei Explorer initiieren unter Computer suchen indem du die dedizierte IP Adresse des 2. Rechners angibst. Da ist Nachforschen in dieser Richtung angesagt. Um sicherzugehen das die FW da nichst filtert solltest du diese zum Testen temporär komplett ausschalten und nicht nur die IPs freigeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Mondy
09.04.2006 um 18:26 Uhr
Also erstmal danke für die Antwort, aber onboard ist die Karte nicht, hab sie ausgebaut. Firewall hab ich auch schon ausgesachaltet. Bei den Zugriffsrechten bin ich mir nicht so sicher, bin auf beiden admin. hab die Arbeitsgruppe gleich benannt und auf beiden einen Gast aktiviert. Vorher hatte ich in PC 1 zwei Netzwerkkarten und da hatte ich eine Verbindung, ohne den Gast zu aktivieren.Daher dachte ich das nach der deiinstallation irgendwelche Reste von irgendwas noch drauf sind das es jetzt nicht mehr klappt. In der Netzwerkumgebung von PC 1 hab ich ja nicht mal PC 1 drin.
Hab jetzt mal über die Suchfunktion das nochmal versucht: PC 2 findet PC1 alerdings nur ein leeres Fenster,das selbe Fenster wie in der Netzwerkumgebung von PC1, und PC 1 findet nix. Obwohl Die Laufwerke freigegeben worden sind.
Bitte warten ..
Mitglied: ms37359
11.04.2006 um 15:21 Uhr
Ich denke mal, Dein Problem liegt irgendwo in der Namensauflösung zwischen den 2 PCs. Mit den Netzwerkkarten, ob inaktiv oder nicht, dürfte das nichts zu tun haben, weil du ja den Ping ohne Probleme in beiden Richtungen durchbekommst. Problem ist ja, dass Du feste IP-Adressen hast, aber keinen 'richtigen' DNS-Server. Versuch' doch mal folgendes:
Bearbeite mal die Datei C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts mit dem editor. Dort gibt es einen Eintrag 127.0.0.1 localhost, den Du unverändert läßt. In der Zeile darunter trägst Du mit Tabulator getrennt die IP deines ersten PC und dessen Namen ein und wieder eine Zeile weiter die IP des zweiten PC und wiederum den Namen dazu ein. Das ganze abspeichern und Windows neu starten. Und nun auf dem 2. PC das selbe nochmal. Danach solltest Du zunächst mal sauber auf den Namen pingen können. Wenn das in beiden Richtungen funktioniert, kannst Du ja nochmal in der Netzwerkumgebung nach dem jeweils anderen PC suchen. Viel Erfolg!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheits-Tools
S: PC Entsperrung per NFC
Frage von magicteddySicherheits-Tools4 Kommentare

Moin, bei uns im Betrieb läuft auf einem Rechner eine Leitwarte. Die würde ich gerne gegen Spielkälber absichern. Dazu ...

LAN, WAN, Wireless
PC ohne Verbindung zum (neuen) WLAN
Frage von IchBinNeu1LAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Moin , seit Bekannte von mir einen neuen Router haben lässt sich vom PC aus keine Verbindung mehr zum ...

Sicherheit
Sicherheitsproblem, wenn PC in 2 Netzen?
Frage von mw1972Sicherheit11 Kommentare

Hallo! Die Admins unseres Schulnetzes sagen mir, dass ein Notebook, dass per W-LAN mit dem Internet in einem Netz ...

LAN, WAN, Wireless

Kein Internet am PC mit 2 Netzwerkverbindungen

gelöst Frage von Sysop-GeppiLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, da ich ein Neuling im Bereich Netzwerk bin , benötige ich mal professionelle Hilfe. Ich habe ein kleines ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 1 TagMicrosoft4 Kommentare

Da diese Infos scheinbar unerwünscht sind, habe ich diese wider gelöscht.

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 1 TagSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 2 TagenHardware2 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
EuGH-Urteil - Internetanschluss für die ganze Familie - Filesharer haften trotzdem
Frage von StefanKittelSicherheitsgrundlagen40 Kommentare

Hallo, In diesem Artikel geht es darum, dass Jemand aus der Familie ein Hörbuch illegal hochgeladen hat. Der Vater ...

Apple
MacBook Pro 2018 mit 8 GB oder 16 GB
Frage von SysAdm81Apple25 Kommentare

Hallo zusammen, ich steh vor der Überlegung mir ein MacBook Pro 13 (2018) zu kaufen. Bzgl. SSD habe ich ...

Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic19 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...