Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ken soll weniger m-dateien in den Sicherungsordnern hinterlassen. Kann man diese von Hand einfach löschen oder kann man irgendwo eine Frist setzen.

Mitglied: ratloser-edvfutzi

ratloser-edvfutzi (Level 1) - Jetzt verbinden

01.11.2011 um 13:00 Uhr, 4355 Aufrufe, 5 Kommentare

Beim Server ist die Festplatte voll. 36 GB. altes teil. Er muss noch ein Jahr durchhalten.

Im Kenordner liegen allein 8 GB. Konkret in den Sicherungsordnern Ausgehend Eingang.
Kann ich da ein paar alte löschen oder kann man eine Grenze einstellen wie lange er die Sicherungen aufheben soll. Ich bräuchte nur 2-3 GB.
Mitglied: NeoCrown
01.11.2011 um 13:23 Uhr
Hallo,

Versuchs hiermit (Delage32) : http://www.horstmuc.de/wbat32d.htm

grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
01.11.2011 um 13:42 Uhr
Hi ratloser-edvfutzi (ihr habt immer tolle Nicks)
ein kurzer Gruß ist hier üblich.

Was für eine KEN-Version setzt ihr denn ein (4.xx.xx)?

Was ist mit den Sicherungsordnern gemeint?

Wenn du die Ordner unterhalb von Mailroot meinst, so sind dort die Mails der per IMAP verbunden User enthalten.
Die interne Bezeichnung der User kann in der usermap.txt im KEN-Stammordner gefunden werden.

Das hat mit Sicherungen prinzipiell erst einmal gar nichts zu tun.

@NeoCrown,
wenn der TO auf die Mails angewiesen ist, kann es u.U. eine miserable Idee sein, einfach die Dateien nach Alter zu entsorgen.

Wenn du den Mailmassen in KEN Herr werden willst, so erziehe die User, dass diese Mails löschen.
Dies kann man über Postfachgrenzen erreichen.

Andererseits,
was kann es denn für ein PC/Server sein, auf dem KEN installiert ist (32Bit only)?
Was kostet es schon heutzutage, in diesem PC/Server die HDD-Kapazität zu erhöhen und wie aufwendig ist das?
Bitte warten ..
Mitglied: NeoCrown
01.11.2011 um 14:34 Uhr
Da hast du allerdings recht, =)
Dein Argument mit den HDD's ist auch wahr und aufwendigist es auch nicht, normalerweise..

grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: ratloser-edvfutzi
01.11.2011 um 15:02 Uhr
Hallo erstmal,

Die Version ist 4.01.14.

Der Ordner Sicherung liegt in Ken!, aslo in gleicher Höhe wie mailroot.
Im Ordner Sicherung liegen dann 3 Ordner : Ausgehen , Eingehend und Lokal.
Und in denen liegen dann jede Menge m-Dateien. zB: 4B6C0A9B-3B7F.m
Mal größere und 1000e kleinere.
Die User erziehen hab ich versucht, hab ihnen gezeigt dass man Anhänge speichen kann und die Mail löscht.
Wenn ich aber alle Postfachbegrenzungen zusammenrechen komme ich 2,9 GB + Ken selbst kann nicht 8GB machen.

Zum Plattentausch: daran denke ich schon. ist ja nur gespiegeltes Raid.
aber nach dem Rebuild beider Platten muss ich die Partition größer kriegen. und das sollte nicht schief gehen.
Und es läuft noch kein server 2008 drauf wo man mal schnell die Partition vergrößert.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
01.11.2011 um 15:18 Uhr
Zitat von ratloser-edvfutzi:
Hallo erstmal,
Na, geht doch
Die Version ist 4.01.14.
die aktuellste (aber auch allerletzte) Version ist 4.01.25. Kann man auf dem AVM-FTP-Server herunterladen und installieren.
Der Ordner Sicherung liegt in Ken!, aslo in gleicher Höhe wie mailroot.
Im Ordner Sicherung liegen dann 3 Ordner : Ausgehen , Eingehend und Lokal.
Und in denen liegen dann jede Menge m-Dateien. zB: 4B6C0A9B-3B7F.m
Mal größere und 1000e kleinere.
Ihr habt KEN so konfiguriert, dass alle Mails zusätzlich gespeichert werden.
Diese Einstellung wird in KEN unter E-Mail -> Speicherung vorgenommen.
Damit kommen natürlich mit der Zeit ordentliche Datenmengen zusammen.
Wobei ich 8 GB als nicht viel empfinde. Bei von mir betreuten KEN-Installationen gibt es einzelne Postfächer mit 3-5 GB Größe, komplett über 35 GB.

Die User erziehen hab ich versucht, hab ihnen gezeigt dass man Anhänge speichen kann und die Mail löscht.
Wenn ich aber alle Postfachbegrenzungen zusammenrechen komme ich 2,9 GB + Ken selbst kann nicht 8GB machen.
Daran können die User auch nichts ändern. Der Admin hat die Zusatzspeicherung aller Mails eingerichtet.
Zum Plattentausch: daran denke ich schon. ist ja nur gespiegeltes Raid.
aber nach dem Rebuild beider Platten muss ich die Partition größer kriegen. und das sollte nicht schief gehen.
Und es läuft noch kein server 2008 drauf wo man mal schnell die Partition vergrößert.
Die Hardware wird folgendermaßen am einfachsten geändert:
  • Sicherung des Servers mittels Symantec System Recovery (früher BESR) auf USB- oder Netzwerkspeicher.
  • Ausbau der beiden (mittels Hardwarecontroller) gespiegelten HDDs (als Sicherung weglegen)
  • Einbau zweier größerer HDDs und Einrichten des RAID1 (im Controller-BIOS)
  • Wiederherstellung des Servers mittels Symantec Recovery Disc bei gleichzeitiger Vergrößerung der Partitionsgrößen (ist ein Punkt, der beim Wiederherstellen ausgewählt werden kann)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell

Dateien mit Powershell löschen und nur leere (symbolische) Datei hinterlassen

gelöst Frage von evolutionBatch & Shell6 Kommentare

Hallo, ich habe mal wieder ein Problemchen :) Ich habe hier ein Verzeichnis mit ca 2000 Dateien aus einem ...

Server

Einfache PAC Datei erstellen

Frage von maddocServer5 Kommentare

Hi Leute. Da wir jetzt neben Windows 7 Rechnern auch Windows 10 Rechner haben funktioniert der Proxy nicht mehr ...

Microsoft

Drucker an Hand von IP Adressen löschen und lokale Drucker bestehen lassen

Frage von Xaero1982Microsoft5 Kommentare

Moin Zusammen, ich muss ein Netz komplett umbauen - neue IP Adressen. Die Drucker sind aktuell direkt über die ...

Microsoft

Einfache Lösung zum Syncen von Dateien auf Tablet

Frage von hushpuppiesMicrosoft11 Kommentare

Hallo zusammen, ich hätte eine Frage zu folgendem Szenario: Bauleiter geht auf Baustelle und möchte gerne Pläne, Aktennotizen usw. ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 3 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 3 TagenHyper-V1 Kommentar

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Sicherheits-Tools

Trend Micro WorryFree Business Security (WFBS) 10 - neuer Patch 1470 verfügbar

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSicherheits-Tools2 Kommentare

Servus, mal sehen, ob mit Patch 1470, zu finden unter dann die angeblich fehlerhafte Funktion, die unter W10 im ...

Heiß diskutierte Inhalte
Datenschutz
Gilt ein Ransomware-Befall als Datenpanne nach DSGVO?
Frage von MOS6581Datenschutz22 Kommentare

Moin Kollegen, wenn sich jemand Ransomware einfängt und dadurch bspw. Kundendaten verschlüsselt werden; gilt dies dann als meldepflichtige Datenpanne ...

Hardware
Sophos SG135 - Routing
Frage von Xaero1982Hardware21 Kommentare

Moin Zusammen, ich ersetze gerade nen alten Cisco DualWAN Router durch eine SG 135. Ich muss bestimmte Ziele über ...

Netzwerke
Hilfe bei der Planung meines Heimnetzwerks
Frage von DHD082Netzwerke15 Kommentare

Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus, welches ich mit einem Heimnetzwerk ausstatten möchte. Da ich zwar auch in ...

Windows 7
Mit gpedit gesetzte Richtlinien in rsop.msc nicht definiert und ausgegraut
Frage von sampleUserWindows 714 Kommentare

Hallo zusammen, anfangs verweise ich fairerweise daruf dass ich dieses Thema bereits im Forum angeschnitten habe, nachdem ich hier ...