Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

"Kennwort läuft nie ab" per CMD aktivieren

Mitglied: Joerger

Joerger (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2007, aktualisiert 14:22 Uhr, 28234 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo allerseits,

ich suche nach einem Weg (wenn es den gibt) den Hacken für 'Kennwort läuft nie ab' per batchdatei zu setzten, in den Benutzereigenschaften. Ich habe diesen vergessen und muss diesen nun bei mehrern Maschinen (sonst händisch) setzen.

Alle PCs sind Einzelplatzlösungen. Der angemeldete Benutzer ist Hauptbenutzer. Kein PC ist in einer Domain.

Ich habe es erst mit dsmod versucht, glaube aber das ist falsche Ansatz. Lösungen habe ich noch nicht geshen. Eine ist hier im Forum, die ist aber nur per VBScript, wenn ich es richtig verstanden habe. Bin mir nicht sicher ob dies reibungslos funktioniert.....

Ich möchte die Batch am liebsten auf einen USB stick packen und von dort per autorun diesen Befehl (Einzeiler) kurz ausführen lassen (so meine Wunschvorstellung).

Für jeglichen Tipp bin ich dankbar !!!

Mfg,

Joerg W.
Mitglied: cykes
02.02.2007 um 12:46 Uhr
Hi,

"net help user" bzw. die Option "/expires:NEVER" von "net user" sollte Dir weiterhelfen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
02.02.2007 um 12:54 Uhr
Servus,
also ich könnte dir psexec von Sysinternal empfehlen. Dieses Tool ermöglicht dir den Remote Zugriff über Konsole (cmd).
Die betroffenen Computer könntest du in einer TXT-Liste hinterlegen.


Beispiel:
01.
@ECHO off 
02.
 
03.
rm_benutzer=admin 
04.
rm_passwort=test 
05.
benutzer=test 
06.
 
07.
FOR /f %%a IN ('type "C:\eineliste.txt"') DO ( 
08.
    C:\psexec.exe \\%%a -u %rm_benutzer% -p %rm_passwort% net user %test% expires:never 
09.
10.
Sowie der Batch nun oben steht, ließt er Zeile für Zeile den Computer aus, stellt eine Verbindung her und führt den net - Befehl aus. 
11.
 
12.
 
13.
Gruß 
14.
Dani 
15.
 
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
02.02.2007 um 13:48 Uhr
Vorsicht: das /expires Flag des Windows-eigenen net user Kommandos bezieht sich bloß darauf, ob das Benutzerkonto an sich irgendwann seine Gültigkeit verliert oder nicht, aber nicht auf das Passwort!

Hier gibt's ein Kommandozeilen-Tool, mit dem man den Passwort-Ablauf deaktivieren kann:
http://www.jsifaq.com/dl/netuser.zip
Bitte warten ..
Mitglied: Joerger
02.02.2007 um 14:17 Uhr
Hallo,

vielen Dank für die Antworten.

Das tool netuser.exe scheint zu funktionieren und fast alles Wünsche erfüllen. Allerdings.....ich kann das Tool nur als Admin ausführen. Das die Rechner schon beim Kunden stehen, sollen die mit dem Autologon Account arbeiten. Dies ist der Hauptbenutzer account.

Ich kann auch ohne Probleme via compmgmt.msc -> Benutzer den Hacken setzen - als Hauptbenutzer ohne Adminrechte.

Ich weiss, viel verlangt aber hat da jemand noch eine Idee ??

Vielen Dank soweit ! !

joerg
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
02.02.2007 um 14:22 Uhr
Vielleicht das netuser.exe mit sowas wie runas, pcwrunas, psexec etc. kombinieren?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Drucken per CMD command
gelöst Frage von laui-the-ripperBatch & Shell6 Kommentare

Hallo liebe IT Gemeinschaft! Ich bastle öfter diverse CMD Batch-Scripte und ich komme einfach nicht mehr darauf, wie ich ...

Windows Netzwerk
Netzwerkkennung per GPO aktivieren ?
Frage von schnuepelWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo liebe Kollegen, ich versuche schon seit ein paar Tagen, die Netzwerkkennung auf meinen Clients per GPO zu aktivieren, ...

HTML

SSI, IIS: cmd befehle für exec aktivieren

gelöst Frage von jacco245HTML1 Kommentar

Hallo liebe Community, wenn ich mit IIS eine Webseite starte und darauf SSI aktiviere, funktioniert soweit alles einwandfrei. Jedoch ...

Batch & Shell

Diskpart.exe output in Textdatei per CMD

gelöst Frage von gabrixlBatch & Shell7 Kommentare

Hallo Zusammen Ich möchte den Output von DETAIL DISK in eine Textdatei schreiben. Mein Ansatz ist wie folgt: Script: ...

Neue Wissensbeiträge
Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 1 TagUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 3 TagenSonstige Systeme8 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Datenschutz

Microsoft und DSGVO - ob das wohl jemals klappt (Probleme beim Datenabfluss für Office Pro Plus)?

Tipp von VGem-e vor 4 TagenDatenschutz5 Kommentare

Servus Kollegen, siehe Aber wer setzt schon MS Office Pro Plus ein? Wie dann der Stand beim "normalen" MS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Programm unter Windows 10 automatisch mit administrativen Rechten starten
Frage von GrafmulderWindows 1021 Kommentare

Hallo zusammen! Zur Situation: Ich benutze Windows 10 Pro für Workstations (Build 1803) mit zwei Konten. Einem Administratorkonto und ...

Vmware
Gebrauchten ESXi- Server verkaufen: Festplatten DSGVO-konform löschen?
Frage von l.scheperVmware18 Kommentare

Hallo, wir möchten einen gebrauchten FUJITSU Server verkaufen. Auf dieser Maschine ist noch ein installiertes ESXi 5.1 und ne ...

LAN, WAN, Wireless
Empfehlung Powerline Adapter
Frage von AgilolfingerLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo Zusammen, ich brauche eine Empfehlung von euch. Ich möchte in einem privaten Haushalt eine Powerline Lösung einrichten. Allerdings ...

Router & Routing
Dediziertes ISP -Routing
gelöst Frage von niLuxxRouter & Routing13 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Durch verschiedene Umstände kann es nun sein, dass sich zwei ...