Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mit KiX zu anderer Domäne verbinden?

Mitglied: Ackermaus

Ackermaus (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2007, aktualisiert 15:57 Uhr, 5214 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich betreue ein Netzwerk mit momentan 2 Domänen und muss die PC´s in der neuen Domäne mit mehreren Freigaben in der alten Domäne verbinden.

Das das Script an sich ausgeführt wird, weiß ich, da in der neuen Domäne auch ein Laufwerk verbunden wird.

In der KiX-Hilfe steht zwar, dass das funktioniert, aber ich weiß nicht, was ich da falsch mache:
Use
Action: Enables you to list the current connections. Also enables you to connect a device, such as a drive or a printer, to a
network resource; or to disconnect a device from a network resource.

Syntax: USE LIST
USE < * | "device" | "resource"> /DELETE [/PERSISTENT]
USE ["device"] <"resource"> [/USER:user] [/PASSWORD:password] [/PERSISTENT]
Remarks: Use USE “*” /DELETE to delete all current connections except those to a NETLOGON share and those to the drive or
share from which KiXtart was started.

If a resource name contains non-alphanumeric characters (such as - or +), you must enclose the name in quotation marks.

On Windows NT only, you can use the /USER and /PASSWORD parameters, which allows you to override the security context of the
current user.
Check the value of @16034 to see if USE was successful (a value of 0 indicates success).

Examples:
USE E: "\\SERVER\PUBLIC" /PERSISTENT
USE * /DELETE
USE E: "\\SERVER\PUBLIC" /user:Yogi /password:Bear
USE LPT1: "\\SERVER\LASER" /user:testlan\USER1

Mein Befehl: use t: \\Server.DomäneAlt\Texte /User:administrator@DomäneAlt /Password:PW

Mit Hilfe der Kommandozeile funktioniert es mit:

net use t: \\Server.DomäneAlt\Texte PW /user:administrator@DomäneAlt

Ich hab natürlich anstelle von administrator@DomäneAlt auch schon DomäneAlt\administrator getestet, aber auch das klappt nicht.
Was mache ich falsch?
Mitglied: Iwan
15.08.2007 um 15:05 Uhr
auch wenn mir KiX nun nix sagt, sagt mir die gepostete Hilfe von Dir, das der User anders anzugeben ist
versuch mal folgendes:
use t: "\\Server.DomäneAlt\Texte" /User:DomäneAlt\administrator /Password:PW
Bitte warten ..
Mitglied: Ackermaus
15.08.2007 um 15:57 Uhr
auch wenn mir KiX nun nix sagt, sagt mir die
gepostete Hilfe von Dir, das der User anders
anzugeben ist
versuch mal folgendes:
use t:
"\\Server.DomäneAlt\Texte" /User:DomäneAlt\administrator /Password:PW

Wenn Du in meinem Beitrag den letzten Satz vor der Frage liest, siehst Du, dass ich das auch schon probiert hab.
Bei "net use" funktioniert beides, bei KiX keins von beiden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk

Netzlaufwerk außerhalb Domäne verbinden

Frage von daMopsiWindows Netzwerk3 Kommentare

Hallo Zusammen, ich möchte über GPO ein Netzlaufwerk verbinden lassen, das nicht in der Domäne hängt. Für die Anmeldung ...

Windows Netzwerk

Standort-Domänen verbinden International

Frage von GeforceWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Leute, ich habe folgendes Problem. Meine Firma hat 3 Standorte, einen in Deutschland, einen in Ungarn und einen ...

Virtualisierung

Als Host mit einer virtuellen Domäne verbinden

Frage von 0artexVirtualisierung1 Kommentar

Ich habe unter Virtualbox einen Windows Server 2008 R2 64 bit laufen. Ich habe dort ein Domänennetzwerk eingerichtet und ...

Windows Netzwerk

Netzwerkdrucker über zwei Domänen verbinden (.bat)

Frage von Nutzer.nameWindows Netzwerk10 Kommentare

Guten Tag, ich suche nach einer Lösung für mein Problem. Es geht um einen Netzwerkdrucker, der in Domäne A ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 4 StundenBackup

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server7 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke43 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...