Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst In Kix ein Verzeichnis löschen

Mitglied: mhard666

mhard666 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.05.2009, aktualisiert 14:48 Uhr, 7964 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich will mit Kix ein Verzeichnis - wenn vorhanden - löschen.

Hallo allerseits,

nachdem ich mich jetzt seit kurzem etwas mit Kixtart befasst habe stehe ich vor folgendem Problem: Ich will ein Verzeichnis - sofern es existiert - löschen.
Folgenden Code habe ich dafür zusammengeschrieben:
01.
$BackupDir = "E:\wss3_backup\" 
02.
$DestinationDir = "E:\wss3_backup\" 
03.
 
04.
$FileName = Dir($BackupDir + "spbr*.") 
05.
While $FileName <> "" and @ERROR = 0 
06.
	$FileTime = GetFileTime($BackupDir + $FileName, 1) 
07.
	$TimeStamp = SubStr($FileTime, 1, 4) + SubStr($FileTime, 6, 2) + SubStr($FileTime, 9, 2) + SubStr($FileTime, 12, 2) + SubStr($FileTime, 15, 2) + SubStr($FileTime, 18, 2)  
08.
	? "\\ODIN\NETLOGON\7za.exe " + $DestinationDir + $TimeStamp + ".zip " + $BackupDir + $FileName + " -r" 
09.
	SHELL "\\ODIN\NETLOGON\7za.exe a " + $DestinationDir + $TimeStamp + ".zip " + $BackupDir + $FileName + " -r" 
10.
 
11.
; ========== File/Dir löschen - je nach FileAttribute 
12.
	IF EXIST ($BackupDir + $FileName) 
13.
		? $BackupDir + $FileName 
14.
		IF GETFILEATTR ($BackupDir + $FileName) & 16 
15.
			? $BackupDir + $FileName + "\*.* /s" 
16.
			? @ERROR 
17.
			RD $BackupDir + $FileName + " /s"  
18.
			IF @ERROR <> 0 
19.
				? "Fehler " + @ERROR + " beim Löschen des Verzeichnisses." 
20.
			ELSE 
21.
				? "Verzeichnis " + CHR(34) + $BackupDir + $FileName + CHR(34) + " gelöscht." 
22.
			ENDIF 
23.
		ELSE 
24.
			DEL $BackupDir + $FileName ; (löschen wenn Datei existiert) 
25.
			? "Datei " + CHR(34) + $BackupDir + $FileName + CHR(34) + " gelöscht." 
26.
		ENDIF 
27.
	ENDIF 
28.
	$FileName = Dir() 
29.
Loop 
30.
 
Das Problem ist, dass @16034 = 3 ist und das Verzeichnis - welches nicht leer ist - nicht gelöscht wird.
Hat irgendwer eine Idee woran das liegen kann?
Schon mal vielen Dank.

MfG. mhard666

So, hab grad noch versucht den Inhalt des Verzeichnisses mit DEL vor dem Löschen des Selbigen zu löschen - es passiert nix. Die enthaltenen Dateien bleiben nach wie vor in dem Verzeichnis und @16034 = 0.
Ahja, System ist Win2k3 Server, ich bin mit Admin-Rechten angemeldet und die Verzeichnisse sind auch ok - sprich vorhanden.
Mitglied: 60730
29.05.2009 um 14:49 Uhr
Servus,

05. RD $BackupDir + $FileName + " /s /q"

sollte dein Problem lösen.

Gruß

edit Zeile 5 bezog sich auf dein ursprüngliches Skript.. /edit
edit² Zeile 17 /edit also...
edit³ und lieber nicht Error abfragen, sondern noch ein if exist - macht (in meinen Augen) mehr Sinn /edit
Bitte warten ..
Mitglied: photographix
29.05.2009 um 18:17 Uhr
Ich nutze diese Funktion zum löschen von Verzeichnissen.

01.
Function DelDir($Pathname) 
02.
	Dim $Filename 
03.
	$Filename = Dir($Pathname + "\*.*") 
04.
	While $Filename <> "" And @ERROR = 0 
05.
		If $Filename <> "." And $Filename <> ".." 
06.
			If (GetFileAttr($Pathname + "\" + $Filename) & 16) 
07.
				DelDir($Pathname + "\" + $Filename) 
08.
				SetFileAttr($Pathname + "\" + $Filename, 128) 
09.
				Rd ($Pathname + "\" + $Filename) 
10.
			Else 
11.
				SetFileAttr($Pathname + "\" + $Filename, 128) 
12.
				Del ($Pathname + "\" + $Filename) 
13.
			EndIf 
14.
		EndIf 
15.
		$Filename = Dir() 
16.
	Loop 
17.
EndFunction
Bitte warten ..
Mitglied: mhard666
03.06.2009 um 16:24 Uhr
Hallo,

@TimoBeil: Dein Lösungsansatz hat irgendwie nicht das gewünschte Ergebnis gebracht. Der Parameter /q ist nirgends dokumentiert (hab zumindest nichts in der Doku auf kixtart.org gefunden) und das Verzeichnis wurde auch nicht gelöscht.

@photographics: Schöne Funktion ich hab sie für meine Zwecke mal noch so abgeändert, dass eine beliebige Datei (Datei oder Verzeichnis) gelöscht wird.
01.
; ============================================================================= 
02.
; == Funktion:	Delete ($FileName) 
03.
; == Aufgabe: 	Löscht eine Datei oder ein Verzeichnis rekursiv 
04.
; == Parameter:	$FileName - Dateiname oder Verzeichnisname 
05.
; == 
06.
 
07.
Function Delete($FileName) 
08.
	Dim $FName 
09.
	 
10.
	; Abschließenden Backslash entfernen wenn vorhanden 
11.
	If Right($FileName, 1) = "\" 
12.
		$FileName = Left($FileName, Len($FileName) - 1) 
13.
	Endif 
14.
	? "DEBUG: FileName = " + $FileName 
15.
	 
16.
	; Prüfen ob Datei ein Verzeichnis ist... 
17.
	If (GetFileAttr($FileName) & 16) 
18.
	; ... wenn ja prüfen ob Verzeichnis leer ist 
19.
		$FName = Dir($FileName + "\*.*") 
20.
		; ... wenn nicht rekursiv weiter 
21.
		While $FName <> "" And @ERROR = 0 
22.
			? "DEBUG: FName = " + $FName 
23.
			If $FName <> "." And $FName <> ".." 
24.
				? "DEBUG: FName = " + $FName 
25.
				? "DEBUG: $FileName \ $FName = " + $FileName + "\" + $FName 
26.
				Delete($FileName + "\" + $FName) 
27.
				SetFileAttr($FileName + "\" + $FName, 128) 
28.
				Rd ($FileName + "\" + $FName) 
29.
			Endif 
30.
			$FName = Dir() 
31.
		Loop 
32.
		; ... sonst Verzeichnis löschen 
33.
		? "DEBUG: FileName = " + $FileName 
34.
		SetFileAttr($FileName, 128) 
35.
		Rd ($FileName) 
36.
	Else 
37.
	; ... sonst Datei löschen 
38.
		? "DEBUG: Del(Filename) = " + $FileName 
39.
		SetFileAttr($FileName, 128) 
40.
		Del ($FileName) 
41.
	Endif 
42.
EndFunction
Vielen Dank nochmal.

VG. mhard666
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
KiXtart

KIX - Löschen von Dateien bei Anmeldung

gelöst Frage von PhilzipKiXtart14 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben folgendes Szenario: Für den Zugriff auf eines unserer Systeme wird ein einzigartiges Zertifikat benötigt, welches ...

Windows Server

Verzeichnis lässt sich nicht löschen

Frage von BPeterWindows Server7 Kommentare

Hallo, ein Mitarbeiter hat auf einem Windows 2003 Fileserver ein Ordner von einem USB-Stick kopiert, den ich jetzt nicht ...

Batch & Shell

Alle Dateien in Verzeichnis und Unterverzeichnissen löschen, mit Ausnahme aller.txt-Dateien

gelöst Frage von tegwertBatch & Shell5 Kommentare

Hallo zusammen! Ich habe zum löschen aller Dateien in bestimmten Verzeichnissen und dessen Unterverzeichnissen folgende Batchzeile erstellt: Dabei muss ...

Batch & Shell

Ein Verzeichnis auf Minimal-Maximal-Anzahl Überwachen und Unterverzeichnisse löschen

gelöst Frage von BlattlausOGBatch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich benutze seit längerer Zeit folgendes Script um verschiedene Verzeichnisse auf eine minimal/maximal-Anzahl von Dateien zu überwachen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 2 TagenWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein interessanter Beitrag dazu: Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10 Anscheinend ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 3 TagenSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1015 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

DSL, VDSL
Mindestgeschwindigkeiten DSL Telekom
Frage von justlukasDSL, VDSL14 Kommentare

Hallo zusammen, Seit diesem Jahr habe ich Verständnisprobleme mit dem Verhalten der Telekom. Wir haben seit einem Jahr VDSL ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)11 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...

Switche und Hubs
LANCOM-Switch: Probleme (no link) mit SFP-Modulen?
Frage von THETOBSwitche und Hubs11 Kommentare

Hi zusammen, ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich an einem Standort drei Switche verbaut - LANCOM GS-2326P+, ...