Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Koexistenz von Oracle- und SQL Datenbanken auf einem Datenbankserver

Mitglied: Tefached

Tefached (Level 1) - Jetzt verbinden

13.03.2010, aktualisiert 15:03 Uhr, 4898 Aufrufe, 6 Kommentare

Guten Tag.
Da ich mit Oracle und SQL Datenbanken noch keine weitreichenden Erfahrungen machen konnte habe ich eine Frage.
Szenario:
Ein Kunde hat einen Terminalserver und einen DC der zugleich File-und Datenbankserver ist.
Beide Server sind mit Server 2003 Std 32-Bit installiert.
Auf dem DC ist DATEV und Symantec BE 12.5 installiert, somit läuft auf diesem eine SQL Datenbank (MSSQL Express 2005). Nun bekommt dieser Kunde in wenigen Wochen eine neue Wahrenwirtschaftssoftware die auf eine Oracle Datenbank setzt.

Nun zu meiner Frage:
Gibt es oder sind, nach eurer Erfahrung, hier Probleme abzusehen oder was für Probleme könnten auftreten wenn Oracle und SQL auf einem Server laufen?
Gibt es überhaupt bekannte Probleme?

Für kleine Erfahrungsberichte und Meinungen wäre ich sehr dankbar.

Viel Erfolg bei der Arbeit.
Gruß
T.
Mitglied: maretz
13.03.2010 um 13:49 Uhr
Moin,

generell kannst du soviele DB-Systeme auf den Server packen wie du willst und lustig bist. Das sind unterschiedliche Anwendungen die auf unterschiedlichen Ports laufen - kein Thema.

ABER: Bei einem 32-bit-os hast du max. 3,5 GB RAM. Willst du da wirklich 2 Datenbank-Server parallel drauf laufen lassen UND gleichzeitig noch sämtliche Windows-Netzwerkdienste? Ich befürchte das ganze wird zwar funktionieren - aber LAUFEN wird das nicht. Eher nen bisserl kriechen...
Bitte warten ..
Mitglied: Tefached
13.03.2010 um 13:55 Uhr
Vielen Dank Maretz für deinen Beitrag.
Klar, Speicher (Kopf -> Tisch)!
Ich werde noch weitere Erfahrunsberichte und Meinungen abwarten aber ich denke das es wohl auf eine Lösung mit einem dritten Host hinauslaufen wird.

Gruß
T.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
13.03.2010 um 14:51 Uhr
Ich würd mir erst mal grundsätzlich die Anforderungen zum ERP geben lassen und die unbedingt auch einhalten. Denn sonst gibt's später nur Diskussionen wenn was nicht läuf (und das wird passieren).

Ich für auch gerade eins ein und da waren die Anforderungen min 12GB Speicher und 16 SAS Platten im RAID.
Bitte warten ..
Mitglied: Tefached
13.03.2010 um 17:06 Uhr
Danke Wiesi200 für deine Beteiligung.

Natürlich hätte ich die Anforderungen im Vorfeld gerne gehabt jedoch hat der Kunde aus Unwissenheit diese Entscheidung bereits getroffen und dem Softwarehaus suggeriert das eine Installation Problemlos möglich sei. Nur durch Zufall habe ich davon erfahren. Daraufhin habe ich mich dazwischen geschaltet und diesen ganzen Vorgang erstmal gestoppt. Nun warte ich auf die Anforderungen des Softwarehauses und solange ich diese nicht habe wollte ich mich hier im Kreise schonmal vorab informieren.

Gruß
T.

Edit: Weitere Meinungen?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
13.03.2010 um 19:44 Uhr
Hallo T.

Weitere meinungen? Ja.
Falls DATEV weiterhin verwendet werden soll / muss, solltest du auf jeden fall mit DATEV klären, ob ein Oracle SQL Server auf der gleichen Hardware denen nicht stört. DATEV ist bei soetwas sehr empfindlich und wenn du dir den Server mal genauer anschaust, wirst du feststellen das DATEV dort nicht nur einen SQL 2005 (Express) betreibt.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Tefached
21.03.2010 um 01:07 Uhr
Vielen Dank für die Beteiligung.
Das Softwarehaus liefert gegen einen Aufpreis auch eine SQL Variante ihrer Warenwirtschaftssoftware aus und alle Anforderungen werden erfüllt.

Gruß
T.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
Crash Datenbankserver (Oracle)
Frage von RFoersterVmware20 Kommentare

Liebes Forumsteam, in unserem Unternehmen setzen wir folgende Konfiguration ein: VMware ESXi 5.5.0 (free) Host Server (HP ProLiant DL380p ...

Datenbanken
Skript - Oracle Datenbank
Frage von tweety2007Datenbanken1 Kommentar

Hallo Zusammen, ich möchte mit Veeam einen Server mit einer Oracle-Datenbank sichern, leider erhalte ich von dem Software-Anbieter des ...

Batch & Shell
Powershell - Datenbank Oracle SQLPLUS
gelöst Frage von internet2107Batch & Shell1 Kommentar

Ich benötige Hilfe beim Zugriff auf eine Oracle DB. Es soll aus der Ferne (vom lokalen Client) ein spezieller ...

Datenbanken
Oracle SQL - Developer - Import von CSV
Frage von 94451Datenbanken

Hallo, mit dem SQL developer ist es ziemlich einfach Daten als CSV 'automatisiert' zu exportieren: H:\auto\export_archive90.sql; Datei: allerdings habe ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 9 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 9 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 9 StundenHardware10 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik Advisory: Vulnerability exploiting the Winbox port

Information von colinardo vor 9 StundenMikroTik RouterOS

Brand aktuell: Eine Schwachstelle im Winbox-Port bei Mikrotik Routern erlaubt das Auslesen der User-Datenbank der Router. Patch ist aktuell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...