Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kompatibilität zwischen Gigaset SE 505 und Repeater 108 zum Ausbau des WLAN Netzes

Mitglied: spottster

spottster (Level 1) - Jetzt verbinden

06.11.2006, aktualisiert 15.11.2006, 6580 Aufrufe, 7 Kommentare

Wie baue ich ein WLAN mit SE505 und 2 Repeatern 108 und was muss ich dabei berücksichtigen?

Ich betreibe ein WLAN Netz mit Gigaset SE505, was auch gut funktioniert. Nun möchte ich im oberen Stockwerk die Signalstärke erhöhen und habe mir dafür 2 Gigaset 108 Repeater angeschafft. Habe sie installiert, doch es scheint, dass diese nicht miteinander oder nicht mit dem Router kommunizieren. Aus der Anleitung werde ich nicht schlau. Nun frage ich, was hier getan werden muss, um diese 3 Geräte miteinander in "Kontakt" zu bringen. Kann mir hier einer von euch helfen und die nötigen Schritte erklären, besten Dank.
Mitglied: aqui
07.11.2006 um 19:25 Uhr
Um ein WDS Repeater Netzwerk zu betreiben, müssen immer alle Partien den WDS (Wireless Distribution Service) Modus unterstützen.
Sieht man sich einmal das Handbuch vom SE505 an:
http://shc-download.siemens.com/repository/861/86100/gigaset_se505_dslc ...

Ist dort der WDS Modus mit keiner Silbe erwähnt. Scheinbar unterstützt dieser Router das WDS Feature nicht, was für dich fatal ist.
Damit kann der am WDS Repeater WLAN nicht teilhaben bzw. funktioniert nicht ! Was du machen kannst ist nur mit den beiden 108ern den Repeater zu realisieren. Der Router ist damit überflüssig oder...
du verlegst ein Kabel setzt den Funkkanal des Routers auf eine andere Frequenz als die des 108er Repeaterpärchens und kannst so wenigstens Roaming über Kupfer machen mit dem Router.
Allerdings wirst du dann wie gesagt nicht um die Verlegung eines Kabel herumkommen mit dem du einen der 108er per Kupfer mit dem Router verbindest.
Traurig das Siemens zu Siemens nicht kompatibel ist aber im Consumer Bereich ist das durchaus üblich.
Wenn du großes Glück hast gibt es ggf. für den Router eine neue modernere Firmware die das WDS Feature im Router nachrüstet. Ggf. musst du da auf dem Support Server von Siemens mal die Releasenotes dazu lesen...
Bitte warten ..
Mitglied: spottster
08.11.2006 um 21:51 Uhr
Danke für die Info, hatte inzwischen mit Siemens Kontakt und zum Glück habe ich den WDS Modus im Router gefunden und im advanced set up die beiden MAC Adressen der Repeater eingegeben. Nun, im wesentlichen nicht viel Neues, ich habe nachwievor kein Kontakt zu den Repeatern. Was waeren jetzt die nächsten Schritte... ich hatte vor noch einmal die Repeater zu konfigurieren, aber ich komme nicht mehr ins Konfigurationsprogramm (Adresse 192.168.2.254). Wie weiter?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.11.2006 um 22:44 Uhr
Da musst du aber rein, denn die Repater ihrerseits brauchen die MAC Adresse des Routers, dieselbe SSID und auch derselbe Funkkanal.
Zur Not machst du ein Factory Reset auf den Repeatern.
Bitte warten ..
Mitglied: spottster
09.11.2006 um 20:50 Uhr
Ok, reset ist gemacht und bin im set up menu; Frage standard oder advanced set up? Wenn im standard set up; die Signalstärke ist 95%, aber nicht auf dem Kanal des Routers (11) sondern Kanal 6(?)= Mac des 108, dann im weiteren hat der SE505 2 MAC Adressen 009096C087A und gleiche No. aber B. Im set up menu erscheint aber nur B.
Local Network; welche IP Adresse gebe ich ein, static - automatic, wenn static dann die des Routers? Subnet mask des Routers? DHCP server Einstellung on oder off? Clients welche MAC resp. IP Adresse (im Moment leer). Welchen set up gilt es fuer den 2 Repeater zu beachten?
Fragen ueber Fragen, aber bis jetzt habe ich hier mehr Hilfe gefunden, als sonst irgendwo. besten Dank im voraus.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.11.2006 um 00:34 Uhr
Setup 108:

Erweiterte Einstellungen -> Betriebsmodus= Repeater -> OK -> Neustart (macht er selber)

Erweiterte Einstellungen -> Lokales Netzwerk
a.)Netzwerk Adresse statisch vergeben
b.)Achtung muss eine frei Adresse aus dem verwendeten Netz sein die NICHT in der DHCP Range liegt !
c.) DHCP Server abschlaten wenn der DSL Router DHCP macht !!
d.) In Standardgateway und DNS Server die Adressen des DSL Routers eintragen.

Das wars zum Repeater. Achtung die WLAN SSID und der Funkkanal MUSS gleich den Einstellungen auf dem WLAN Router sein !!! Das muss im WLAN Setup ebenfalls geändert falls es unterschiedlich sein sollte.
Achtung bei der Verschlüsselung mit WPA das ist im WDS Betrieb nicht supportet. Du kannst nur WEP nehmen. Du solltest für die ersten Tests erstmal die Verschüsselung ausgeschaltet lassen um das Setup nicht zu erschweren. Wenn alles klappt kann man es nachträglich aktivieren. Auch das evt. Unterdrücken der SSID Broadcasts solltest du bei beiden Maschinen ausgeschaltet lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: spottster
13.11.2006 um 22:21 Uhr
Danke, bin soweit gefolgt bis zur Vergabe einer statischen IP Adresse; habe eine Adresse vergeben 192.168.2.100 klickte ok, dann plötzlich war ich draussen - keine Verbindung zum Repeater mehr. Mittels reset wieder zur Grundeinstellung .254, Einstellung wiederholt und dann wieder das Gleiche. Wie finde ich heraus welche Adressen sind nicht in der DHCP range? Muss ich auch diese feste IP Vergabe im PC ausführen?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.11.2006 um 00:04 Uhr
Du musst natürlich vorher nachsehen welche IP Adresse du bekommen hast. Stellst du eine aus einen anderen IP Netz ein sägst du dir gewissermaßen den Ast ab auf dem du sitzt

Du solltest eine IP Adresse aus dem selben Netz vom Router nehmen, die aber NICHT in dessen DHCP Range liegt sonst kann es zu einer Doppelbelegung kommen. Was die DHCP Range ist siehst du im Router Setup.
Du kannst dir aber immer statisch eine Adresse aus dem Segemnt auf dem Laptop konfigurieren um so wieder auf die repater Adresse zu kommen. Normalerweise wenn alles rennt bekommst du die Adressen dann vom Router.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

WLAN Ausbau ohne vorhandene Kabel-Infrastruktur

Frage von staybbLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Hotel mit ca. 200 Zimmern ist ein grösserer Ausbau der WLAN Infrastruktur geplant. Momentan sieht ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN Repeater Halbierung Bandbreite

gelöst Frage von TomJonesLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, halbiert sich bei einem reinen 2.4 GHZ WLAN beim Einsatz eines Repeaters (auch nur 2.4) die gesamte ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN-Repeater für Wifispot?

gelöst Frage von BVBneunLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Ich hätte mal eine frage bezüglich dem Unitymedia Wifispot. Ist es möglich mit einem WLAN-Repeater oder Raspberry Pi das ...

LAN, WAN, Wireless

WLan Router als Repeater

gelöst Frage von mike7050LAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo, versuche eine Fritz!Box 7360 WLan mit einem Netgear WGR614 v9 WLan Router zu verbinden. Letzterer soll der Repeater ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 14 StundenWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 14 StundenSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 1 TagDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 1 TagSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange Postfach Einbindung Betriebs-rat -Arzt, Bewerbung .
gelöst Frage von YellowcakeExchange Server23 Kommentare

Hey ich habe da mal eine Denksport Aufgabe bekommen Genutzt wird ein Exchange Server 2010. hier gibt es den ...

Windows Server
Downgrade von Windows Server 2016 auf 2012 - Wie vorgehen?
Frage von EstefaniaWindows Server13 Kommentare

Guten Ich habe eine Frage an Erfahrene unter euch. Durch einen InPlace Upgrade wurde Windows Server 2012 auf die ...

Datenschutz
Telematikinfrastruktur Erfahrungsaustausch
Frage von MOS6581Datenschutz12 Kommentare

Moin, unter meinen Kunden befinden sich auch einige Ärzte, welche sich künftig mit der Telematikinfrastruktur-Geschichte der Gematik herumärgern dürfen. ...

Windows Server
Delgegierte OU via RDP verwalten - Objektverwaltung zuweisen
gelöst Frage von TOAOICEWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich möchte in meiner Domäne (Server2016), einer Gruppe (OUAdmin) Berechtigungen auf die OU Test ...