Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie konfiguriere ich eine USB-Festplatte(HDD) für einen Multi-Boot ?

Mitglied: CJ-Franky

CJ-Franky (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2007, aktualisiert 09.03.2007, 9023 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich möchte auf einer 160 GB USB-Festplatte 3 Bootbare Partitionen haben...

Hallo und moin an alle,

ich möchte auf einer 160 GB USB-Festplatte 3 Bootbare Partitionen haben und beim starten vom PC soll mir ein Bootmenü eine Auswahl anbieten.Da ist nur ein großes Problem ... ich finde keinen Ansatz.

1 Part. XP-Setup (für die Installation auf "blanken"-PCs)
2 Part. Linux-System (z.B.um auf defekte Systeme zugreifen zu können)
3.Part. Diagnose Tools (liegen auf CD vor/Ultimate Boot CD für die Hardware Analyse)
4.Part - nicht bootbar (mit einigen ISO-Dateien die ich per Deamon-Tools aufrufen will)

Für eine kräftige Unterstützung von Euch bin ich im voraus dankbar.

Frank
Mitglied: Bierkistenschlepper
08.03.2007 um 14:37 Uhr
Um ein eFestplatte bootfähig zu machen genügt es erstmal per sys z: wichtige Systemdateien auf die Platte zu kopieren. Danach sollte die Platte, Unterstützung vom BIOS vorrausgesetzt, starten.

Es ist allesdings illegal ein Windows auf mehreren PCs zu installieren, daher glaube ich auch nicht, dass das klappen wird.

Linux geht auf jeden Fall, aber damit kenne ich mic nicht genügend aus
Bitte warten ..
Mitglied: CJ-Franky
08.03.2007 um 15:08 Uhr
Danke erstmal für die Antwort.
Doch um die Lizenzen brauche ich mir keine Gedanken zu machen, ich arbeite in einer großen Firma mit einem Volumen-Key für einige hundert PC-Systeme.

Das mit sys z: hat nicht funktioniert. Hast Du schon mal mit einer USB-Festplatte gearbeitet?

Ich möchte die USB-Festplatte an den PC anschließen, davon booten und dann z.B. das Setup-Bild von XP sehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
08.03.2007 um 15:34 Uhr
Nein, ich habe da wohl was falsch verstanden auf der Quellwebseite...

Dann versuche doch einfach mal den Inhalt der Windows-CD auf die Platte zu kopieren. Ich würde das allerdings mit cmd machen, da man nie weiß ob Windows wirklich alles kopiert. Damit müsste sie dann ja eigentlich bootfähig sein...bvon der Theorie her. Allerdings wage ich eben zu bezweifeln, dass Windows sich anstandlos von HD auf HD installieren läßt.

Erkennt denn dein BIOS die Platte? Das wäre ja erstmal die erste Vorraussetzung.

Wenn du in einer großen Firma arbeitest, dann hast du doch vielleicht Windows PE zur Verfügung, nicht zu verwechseln mit Bart PE...

Ich verstehe überhaupt den Sinn deines Vorhabens nicht so ganz, wenn es dir um die Mobilität geht, dann ist es doch einfacher alles auf ein paar CDs/DVDs mitzunehmen. Das funktioniert wenigstens 100% zuverlässig, im Gegensatz zum booten von USB. Zudem sind die drei/4 Scheiben die du dazu brauchst viel leichter als eine HD und weniger anfällig für Stürze.
Bitte warten ..
Mitglied: Robtschick
09.03.2007 um 21:35 Uhr
Hi , dein Idee ist ganz cool..

Die Lösung kenn ich selbst noch nicht.. aber Vorteile haste dabei auf jeden Fall zu CD´s.
Du kannst deine Images, die auf der Platte zu Verfügung stehen immer so Konfigurieren wie du sie gerade brauchst.
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
09.03.2007 um 22:47 Uhr
Also wenn du ne Lösung gefunden hast, dann schreib das doch mal hier, würde mich auch mal interessieren ob sowas möglich ist.

Gruß Bierkistenschlepper
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
Multi-Boot mit USB
gelöst Frage von DevCodePeripheriegeräte13 Kommentare

Hallo Leute, habe folgendes Problem Ich versuche bereits seit Stunden einen USB-Stick zu erstellen der verschiedene Betriebssysteme enthält. Der ...

Windows 8
Über USB Booten
Frage von deinernstjetztWindows 88 Kommentare

Hallo, ich möchte mal ein anderes System ausser Windows nutzen. Ich würde also gerne Knoppix über meinen USB starten. ...

Windows Tools
Multi Setup USB Stick Treiber?
Frage von opc123Windows Tools4 Kommentare

Hallo, es gibt ja einige mögliche Lösungen für einen Multi Setup USB Stick. Zb. das MS Tool Deployment. Ziel ...

Festplatten, SSD, Raid
HDD Festplatte unglaublich langsam
Frage von NudelsuppeFestplatten, SSD, Raid6 Kommentare

Hallo Leute, ich wundere mich über die doch sehr geringe Geschwindigkeit meiner HDD. Die Lesegeschwindigkeit kommt nur selten über ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server51 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

DSL, VDSL
Router Neustarts
Frage von XerebusDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo an alle, ich hab eine Problem mit dem Neustart von meiner Fritz Box wo ich einfach nicht mehr ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

Webbrowser
Neuer Tab Firefox
gelöst Frage von BleifussWebbrowser12 Kommentare

Hallo, via Strg + T öffnet man ja einen neuen Tab. Gibt es die Möglichkeit, dass der Tab sich ...