Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Konflikt mit den Anmeldeinformationen?

Mitglied: RavenX2

RavenX2 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.05.2005, aktualisiert 28.05.2005, 13414 Aufrufe, 3 Kommentare

Sachverhalt:
Zwei PCs. Ein Server mit XP Prof, ein Client mit 2000 Prof. Der 2000er geht über die Internetfreigabe des XP Rechners ins Internet. Freigaben funktionieren, alles ist wunderbar.

Problem:
Leider komm ich nicht auf die Standartfreigaben wie C$.
beim Aufruf \\XP-Rechner\C$ kommt die Abfrage nach Username und Passwort.
Egal welchen User ich dort eingebe (auch einen der gar nicht existiert) bekomme ich folgende Meldung: " Auf \\XP-Rechner\C$ kann nicht zugegriffen werden. Die angegebenen Anmeldeinformationen stehen mit vorhandenen Anmeldeinformationen in Konflikt".

Ich weiss beim besten Willen nicht wie ich das lösen kann, zudem ich mich doch gar nicht beim XP-Rechner angemeldet hab. Oder doch??
Mitglied: nopain
27.05.2005 um 15:11 Uhr
Moin,

...am XP rechner angemeldet? Na klar.... XP ist wie 2000 auch ein Multiuser-Betriebssystem, d.h. Du hast auf jeden Fall einen Benutzer beim Installieren angelegt, der Adminrechte und kein PW hat. Dann wird beim Starten des Rechners nix gefragt.... anders beim standardmäßigen Win2000. Dort wird immer einen Anmeldung verlangt, es sei denn man patched in der Reg.

Nun zu Deinem Problem.... es sind zwei Rechner und zwei Benutzerverwaltungen. D.h. jeder der Rechner kennt natürlich nur seine eigenen Benutzer. Setzen wir mal folgendes vorraus:

Rechner A=Win2000
Rechner B=XP Pro

Wenn Du also von A aus auf eine Freigabe auf B schauen möchtest und nach einem User gefragt wirst mußt Dieser zuerstmal ein Passwort haben (denke ich) und so angegeben werden:

Rechner A\Benutzer-auf-Rechner-A
und PW natürlich!

Wichtig dabei ist, daß du den Rechnernamen voranstellst......., denn dann weiß der Prozess wo er Deine angegebenen Benutzerinfos suchen soll.

So die Theorie! Andere Möglichkeit wäre eine allgemein zugängliche Freigabe. Diese ist natürlich dann etwas unsicherer....

Gruß
nopain
Bitte warten ..
Mitglied: RavenX2
27.05.2005 um 21:24 Uhr
Hallo & Danke für die Antwort.

Natürliche existiert auf dem XP System extra ein User. Ich kann auch den Admin Account nehmen, spielt keine Rolle. Denn das 2000er System spukt mir die Fehlermeldung schon aus, bevor es überhaubt geprüft hat ob der Account existiert. Das merke ich daran dass ich auch als User Hansfranz eintragen kann und die selbe Meldung erscheint.
Bitte warten ..
Mitglied: nopain
28.05.2005 um 09:22 Uhr
Moin auch,

tja .... hmmm... ich habe es jetzt mal zuhause nachgestellt mit zwei XP Pro Rechnern.... und ich muß sagen, ich bin auch verweifelt. Im Büro habe ich nur eine Domäne, da klappt sowas natürlich problemlos....

Wenn ich auch Dienstebene Zugriff auf dem zweiten Rechner haben möchte klappt es aber. Wenn ich beispielsweise Software remote installieren möchte. Bei Freigaben klappt das aber tatsächlich nicht... das läßt mir jetzt keine Ruhe, daher werde ich nochmal etwas forschen.

Ich weiß, daß es beim nutzen von SAMBA-Diensten auf Linux auf Probleme mit den Windows-Clienten gab. Dort wurde es durch einen Registry-Eintrag gepatched.... ob das damit was zu tun haben könnte weiß ich aber noch nicht..... mal schauen.

Gruß
nopain
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Andere Anmeldeinformationen hinterlegen
Frage von Lars-KWindows Server3 Kommentare

Guten Tag zusammen, Ich habe folgenden des Problem/Aufgabe. Vorhanden ist eine Domain (Win Server 2012r2) die ich selber zu ...

Windows Netzwerk

Windows Anmeldeinformationen gehen verloren

Frage von Tuborg85Windows Netzwerk4 Kommentare

Hallo Forengemeinde, wenn Sich mein Nutzer am Laptop mit Eth Kabel an das Netzwerk anmeldet gehen die Netzlaufwerke ja ...

Exchange Server

Exchange 2010 - Konflikte

Frage von do1emuExchange Server12 Kommentare

Hallo alle zusammen, wir haben die etwas unglückliche Konstellation, dass wir ein Info-Postfach haben wo mindestens 10 Leute gleichzeitig ...

RedHat, CentOS, Fedora

Probleme mit Updates - massenhaft Konflikte

Frage von harald.schmidtRedHat, CentOS, Fedora3 Kommentare

Hallo ich habe leider ein Problem, wenn ich per yum update updaten möchte. Woher kommen diese massenhaften Konflikte und ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 4 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 5 StundenExchange Server3 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server47 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...