Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Kontorichtlinien SBS W2K3 ändern und anwenden, aber wie ?

Mitglied: 14427

14427 (Level 1)

13.12.2005, aktualisiert 19.12.2005, 7818 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
ich muss bei mir im Unternehmen die Kennwortrichtlinie ändern, da unsere User sonst überfordert sind. Ich habe in der GPO die Kennwortrichtlinien verändert und am DC auch mit gpupdate /force durchgedrückt. Wenn ich jetzt einem User das Passwort zurücksetze und das Häcken "Kennwort bei nächster Anmeldung ändern" aktiviere, werden aber trotzen die Kennwortrichtlinien beim User abgefragt.
Ich nenne mal ein Beispiel: Der User muss sein Kennwort ändern und bekommt von mir ein Standard-KW zugewiesen, welches er bei der nächsten Anmeldung ändern muss. Das macht der User dann, und macht da einen "Fehler" den ich dann nicht nachprüfen kann. Standardmäßig kommt der Anruf "mit meinem Passwort stimmt was nicht". Jetzt setze ich das Passwort wieder zurück. Der User gibt sein "neues" Passwort ein, was dann "zufällig" das gleiche ist, wie das alte. Da mault dann die Sicherheitsrichtlinie und genau das muss ich abschalten. Hab ich eigentlich gemacht, nur funktioniert es nicht.

Ich bitte dringend um Hilfe, da mich meine User wahnsinnig machen...

Gruß
Stefan
Mitglied: Atti58
13.12.2005 um 13:15 Uhr
An welcher Stelle bzw. zu welchem Gruppenrichtlinienobjet hast Du denn die Policy gesetzt?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: 14427
13.12.2005 um 13:51 Uhr
Ich hab mir die Default Domain Policy vorgenommen und auch die SBS Kennwortrichtlinien. DDP ist an erster Stelle.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
13.12.2005 um 14:11 Uhr
Hast Du für Deine Computer denn eine eingene Organisationseinheit angelegt? Ich bin nicht sicher, wie Win2k3 darauf reagiert, wenn die Computer "nur" in einer Gruppe stehen, ob die Richtlinien da überhaupt greifen ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: wiri
19.12.2005 um 12:59 Uhr
Ich hab mir die Default Domain Policy
vorgenommen und auch die SBS
Kennwortrichtlinien. DDP ist an erster
Stelle.
d.h. du hast eine eingens nur Kennwörter auf Domänenebene Policy, das ist schon mal gut.
welche Settings hast du denn gesetzt in der comuter conf/windows setting/security/account policies/password pol

psw history,
max age
min age
psw length
komplex enabled

account lockout treshold
reset account


hast du Reiheinfolge so gesetzt das die KennwortPolicy als erstes und ohne Vorrang gesetzt ist? das ist sehr wichtig.
sonst brauchst du nichts machen , keine Umgruppieren von Computern , da es ja eine Domainpolicy ist!
Bitte warten ..
Mitglied: wiri
19.12.2005 um 13:05 Uhr
hab noch was vergessen:
bitte noch im Scope beim security filtering
authentificated users eintragen
im Scope location den Domänenname auf enforced, link enabled
und in der Delegation
authentificated users read permission,
domain admins edit, del, mod permission
dann im details
gpo status auf enabled



viel erfolg
willi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken

Access Datenbank Datei ändern und auf andere Dateien anwenden

Frage von MetamorDatenbanken4 Kommentare

Hallo, eine Access Datenbank soll entwickelt werden, dann kopiert und jede für sich benutzt werden, mit eigenen Datensätzen. Soweit ...

Entwicklung

Mockup - Tool für Anwender

gelöst Frage von ernownEntwicklung2 Kommentare

Hi Community, habe mal eine Frage, da ich auf der Suche nach einem einfachen, möglichst kostengünstigen Mockup- bzw. Storytelling-Tool ...

Batch & Shell

Batchdatei auch in den Unterverzeichnissen anwenden

Frage von joejoestoBatch & Shell7 Kommentare

Hallo aus Norddeutschland Ich habe eine Batchdatei mit folgendem Inhalt erstll : diese liegt in dem Verzeichniss in dem ...

Windows Userverwaltung

GPO: Benutzerkonfiguration nicht auf Server anwenden

gelöst Frage von KMUlifeWindows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo zusammen! Ich habe eine Frage bezüglich den Computer/Benutzerkonfigurationen. Ich weiss nicht ob ich was Grundlegendes an der OU-Struktur ...

Neue Wissensbeiträge
Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 16 StundenUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 20 StundenAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 3 TagenSonstige Systeme6 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Datenschutz

Microsoft und DSGVO - ob das wohl jemals klappt (Probleme beim Datenabfluss für Office Pro Plus)?

Tipp von VGem-e vor 3 TagenDatenschutz5 Kommentare

Servus Kollegen, siehe Aber wer setzt schon MS Office Pro Plus ein? Wie dann der Stand beim "normalen" MS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Programm unter Windows 10 automatisch mit administrativen Rechten starten
Frage von GrafmulderWindows 1019 Kommentare

Hallo zusammen! Zur Situation: Ich benutze Windows 10 Pro für Workstations (Build 1803) mit zwei Konten. Einem Administratorkonto und ...

Vmware
Gebrauchten ESXi- Server verkaufen: Festplatten DSGVO-konform löschen?
Frage von l.scheperVmware16 Kommentare

Hallo, wir möchten einen gebrauchten FUJITSU Server verkaufen. Auf dieser Maschine ist noch ein installiertes ESXi 5.1 und ne ...

LAN, WAN, Wireless
Empfehlung Powerline Adapter
Frage von AgilolfingerLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo Zusammen, ich brauche eine Empfehlung von euch. Ich möchte in einem privaten Haushalt eine Powerline Lösung einrichten. Allerdings ...

Netzwerke
Server: Sporadische Netzwerk-Aussetzer
Frage von ennveeNetzwerke9 Kommentare

Liebe Community, in einer Konfiguration mit einem Windows 2016-Server (s.u.) und 8 Clients beobachten wir unregelmäßige kurze Aussetzer - ...