Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Löschung nach X Stunden

Mitglied: Knuefi

Knuefi (Level 1) - Jetzt verbinden

14.06.2018, aktualisiert 20:18 Uhr, 664 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hallo

ich würde gerne in einen Ordner Dateien älter 15 Stunden per Powershell löschen, was mache ich verkehrt?. Es löscht einfach nicht

01.
gci -Path "D:/Hier Löschen" -Recurse -Force | ?{!$_.PSIsContainer -and $_.CreationTime -lt (Get-Date).AddHours(-15)} | Remove-Item -Force
Mitglied: colinardo
14.06.2018, aktualisiert um 20:23 Uhr
Es löscht einfach nicht
Joa, kürzer geht's dann auch wieder mal nicht ...

  • Die Frage ist eher was bekommst du für eine Fehlermeldung bzw. welche Dateien werden dir angezeigt wenn du das "Remove-Item -Force" in der Pipeline erst einmal weg lässt?
  • Wie sehen die Zugriffsrechte auf den Ordner aus?
  • Erstelldatum und Zeit wurden exakt überprüft?

Die Syntax ist soweit erst mal i.O.

Beachte das bei Get-ChildItem und Verwendung des -Path Parameters spezielle Zeichen wie Eckige Klammern etc. zum Filtern mehrerer Ordner interpretiert werden könnten. Wenn der Pfad rein als String interpretiert werden soll nutze stattdessen -LiteralPath dafür.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Knuefi
14.06.2018, aktualisiert um 20:35 Uhr
Hallo Uwe,

ich bekomme leider keine Fehlermeldung, es läuft durch aber die Dateien älter 15 Stunden bleiben erhalten. Ich habe zur Sicherheit es mal in einen lokalen Ordner versucht, leider das selbe Ergebnis.
Ich habe es mal mit den selben Dateien im Ordner, aber in Code älter als 1 Tag
01.
  
02.
AddDate(-1)
ausprobiert und siehe da, es werde alle Dateien älter 1 Tag gelöscht. Das kann ich nicht nachvollziehen.

Erstelldatum und Zeit wurden exakt überprüft
Was meinst du damit?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 14.06.2018, aktualisiert um 21:30 Uhr
Zitat von Knuefi:

Hallo Uwe,

ich bekomme leider keine Fehlermeldung, es läuft durch aber die Dateien älter 15 Stunden bleiben erhalten.
Beantworte bitte meine Frage im ersten Punkt.
"welche Dateien werden dir angezeigt wenn du das "Remove-Item -Force" in der Pipeline erst einmal weg lässt?"
Es bringt dir nämlich nichts wenn du nicht vorher siehst was der Filter ergibt.
Ich habe zur Sicherheit es mal in einen lokalen Ordner versucht, leider das selbe Ergebnis.
Dann sind die Dateien nicht älter als 15 Stunden. Bitte beachte das Erstelldatum und LastWriteTime nicht das selbe sind und natürlich unterschiedlich sein können, Nutze das korrekte Datum!
Ich habe es mal mit den selben Dateien im Ordner, aber in Code älter als 1 Tag
01.
  
02.
> AddDate(-1)
ausprobiert und siehe da, es werde alle Dateien älter 1 Tag gelöscht. Das kann ich nicht nachvollziehen.
Du meinst wohl AddDays(-1)
Du hast zu 99% einen Interpretations- /Flüchtigkeitsfehler.
Erstelldatum und Zeit wurden exakt überprüft
Was meinst du damit?
Na das du das Erstelldatum das du hier ja abfragst kontrolliert hast und nicht fälschlicherweise das Änderungsdatum welches standardmäßig im Explorer angezeigt wird.

Btw
"D:/Hier Löschen"
Backslash ist Windows best friend, macht aber der Powershell hier jetzt nichts aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Knuefi
14.06.2018, aktualisiert um 21:33 Uhr
Danke für den Tip
01.
LastWriteTime
Da war der Fehler
Bitte warten ..
Mitglied: joehuaba
15.06.2018 um 10:28 Uhr
Hallo @Knuefi,

ist zwar anscheinend schon gelöst, aber hier noch ein Ansatz für Dateien und Ordner:

Dateien löschen, die älter als x Tage
Ordner löschen, die älter als x Tage


Gruß joe
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell

Suche bzw. automatische löschung von Videos

gelöst Frage von SchnoedlBatch & Shell3 Kommentare

Hallo, ich hoffe dass mir jemand hier helfen kann. Ich möchte Videos (.mp4) anhand von der Länge (diese ist ...

Windows Server

Verbindung nach 2 Stunden unterbrochen

Frage von raba34Windows Server1 Kommentar

Hallo ihr alle, auf einem unserer Linux-Rechner läuft eine Firebird-Datenbank. Greift man von einem beliebigen PC im Netz mit ...

Windows Server

Datensicherung mit Robocopy - Automatische Löschung von Alt-Backups gegen Speicherplatzmangel

Frage von SIGNUM21Windows Server11 Kommentare

Hallo Leute Kann mir bitte jemand weiterhelfen? ich sichere meine Daten schön nach Datum sortiert auf zwei USB-Festplatten. Ich ...

Windows Server

Server 2012R2 Startet alle Stunde neu

gelöst Frage von Thor01Windows Server4 Kommentare

Hallo, ich betreibe in einer Testumgebung einen Windows 2012R2 Server der mir als DC und WSUS dient. Leider hat ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 15 StundenSicherheit

Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 3 TagenRouter & Routing11 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 4 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server20 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Windows Netzwerk
Gruppenrichtlinie für einen PC deaktivieren
gelöst Frage von Florian961988Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, kleines Problem und immoment finde ich dazu keine Lösung oder mir fällt nicht ein, wie ich es suche ...

Debian
Linux debian 9 Installation
Frage von Green14Debian13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mich ein wenig mit Debian auseinandergesetzt und möchte mir eine Standard-Installation als Grundlage für andere ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...