Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst LAN-Repeater via W-Lan einrichten ?!

Mitglied: EmitRemmus

EmitRemmus (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2011, aktualisiert 18.10.2012, 9910 Aufrufe, 10 Kommentare

Hier geht es darum via W-Lan eine Verbindung von Router zu Router aufzubauen

Hallo,
ich habe einen Samsung 3210 Phone W-Lan SL Router. Ihn würde ich gerne als Repeater einrichten. das wäre ja eigentlich ganz einfach, leider möchte ich das ganze jedoch gerade andresherum als normal machen. Der Router soll nämlich die Verbindung mit dem anderen Router via W-Lan aufbauen, sodass ich dann ein Lan Kabel anschließen kann.
Das klingt jetzt sehr komisch, aber das W-Lan schafft es nicht durch das Haus; ich habe nur ein einem Punkt dauerhaften Empfang. Hier möchte ich den Router dann aufstellen.

Ist das möglich einen Router so einzustellen ?


Danke für eure hoffentlich helfenden Antworten !
Mitglied: 2hard4you
07.11.2011 um 21:59 Uhr
Moin,

Du sprichst wirr

Wie soll es klappen, daß Du mit dem neuen AP Verbindung zu dem Repeater aufnehmen kannst, ohne SSID und WPA2-Key zu kennen?

Meine Kristallkugel sagt mir, daß Du nen (weiteren) AP hast, über den Du per Kabel zugreifen willst.

Also schalte bei dem Samsung WDS ein und bei Deinem zweiten AP einfach den drauf.

WDS etc. sind hier allerdings durch Hersteller verursacht Unworte, klappt nur selten oder sehr lahm

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
08.11.2011 um 06:51 Uhr
Es ist möglich, sich Devolo Powerline Adapter zu kaufen und das häusliche Stromnetz für Datenübertragungen zu nutzen.
Man kann freilich auch aus allem eine meist instabile Bastel-Hau-Ruck-Lösung machen, oft gehts mit paar Euro jedoch ganz einfach und man hat mehr Zeit für spannenderes, z. B. Nasebohren.

http://10.img-preis.de/561450/Hardware/Netzwerk/Devolo-dLAN-200-AVplus- ...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.11.2011, aktualisiert 18.10.2012
Dein WLAN muss dafür den Bridge Modus oder den WISP Modus supporten !! Sonst geht es nicht.
Wie man sowas macht erklärt dir dieses Tutorial im Detail:
https://www.administrator.de/wissen/mit-einem-wlan-zwei-ip-netzwerke-ver ...
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
08.11.2011 um 10:11 Uhr
Hi !

Zitat von EmitRemmus:
Das klingt jetzt sehr komisch, aber das W-Lan schafft es nicht durch das Haus; ich habe nur ein einem Punkt dauerhaften Empfang.

Das ist nicht komisch und klingt auch nicht so, sondern ist völlig normal! Es handelt sich um Funktechnik, also Hochfrequenztechnik und die verhält sich, für den Laien schwer vorstellbar, teilweise total anders als als Niederfrequenztechnik.

Grundsätzlich betrachtet, kannst Du ja Dein Schnurlos-DECT-Telefon auch nicht mit in den Nachbarort mitnehmen, irgendwann ist auch bei dem die Reichweite (max. 300m) erschöpft. Da aber WLAN eine vielfach schwächere Sendeleistung hat und auch mit einer höheren Frequenz (2,4 und 5 Ghz) arbeitet und nur wenige Kanäle zur Verfügung stehen, ist ein schlechter Empfang hier eher die Regel als die Ausnahme.

Durch die hohen Frequenenz kommen die elektromagnetischen Wellen des WLANs näher an den Bereich des sichtbaren Lichts und können daher feste Materie schwerer durchdringen. Bei einer Satellitenschüssel ist die Frequenz noch höher (ca. 11 Ghz) und dort kannst Du durch Abdecken des LNBs mit der blossen Hand, den Empfang schon komplett abschirmen. Das ist so, als ob Du dir mit den Händen die Augen zu hältst, dann hast Du den "Empfang" von Licht abgeschirmt. Analog dazu verhält sich WLAN und geht einfach schlechter durch Denken und Wände, als ein DECT- oder Mobiltelefon (900 Mhz) bei gleicher Sendeleistung.

Und das nächste Mal bitte vorher die Suchfunktion des Forums verwenden. Die gleichen Fragen zum Thema WLAN- Repeating, WDS oder Bridging werden hier im Forum teilweise sogar mehrmals in der Woche gefragt und wir möchten nicht jeden zweiten Tag die gleichen Sätze schreiben. Es ist grundsätzlich nicht verkehrt alle Tutorials von aqui durchzuarbeiten, dann kann man sowas (und viele weitere Netzwerkprobleme) im Handumdrehen selbst lösen bzw. umsetzen.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: EmitRemmus
08.11.2011 um 11:22 Uhr
Hallo an alle,
offenbar konnten Ihr erahnen was ich meinte. Dieser Router unterstüzt leider kein WDS. Ein Freund von mir meinte jedoch ich könne eine open-source-"all-round"-Firmware aufspielen, deren Name ich leider vergessen habe. Die würde alles unterstützen. Wisst ihr, was ich meine?

@2hard4you
Ich kenne die SSID selbstverständlich und den Schlüssel habe ich auch !

@spacyfreak
Die Devolo-Adapter kenne ich, aber da ich in einem Mehrfamilienhaus wohne, ist es mir nicht recht meine Daten übers Stromnetz zu schicken! Ich trau dem iwie nicht, zudem ist bei einem Bekannten wegen eines solchen Adapters das Arbeitszimmer ausgebrannt !

@mrtux
Danke für diese tolle Erklärung! Ich habe es mit Physik leider nie so gehabt . Aber nun wird mir einiges klarer! Ich habe ide Suchfunktion benuzt, aber leider kannte ich den Begriff WDS z.B. nicht, also kann ich danach auch nicht suchen!


Danke Danke Danke !

ich werde berichten, wie ich mit der Arbeit vorankomme !
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.11.2011, aktualisiert 18.10.2012
Ja, der Bekannte meint Tomato, OpenWRT oder das bekannte DD-WRT !
Das das problemlos funktioniert hast du oben im Thread ja schon gelesen mit dem dort zitierten Tutorial !!
Ein 20 Euro D-Link DIR-300 den du mit DD-WT flashst erledigt dann das was du willst im Handumdrehen mit 2 Mausklicks im Setup !
Bitte warten ..
Mitglied: EmitRemmus
28.11.2011 um 16:44 Uhr
Hallo alle zusammen,
also ich habe jetzt ziemlich lange "gedoktert", den Samsung-Router aufgegeben und mir einen D-Link DIR-300 gekauft und musste feststellen, dass er mir bei dem Flash-versuch via Web-interface sagt, dass das Dateiformat der *.bin-datei nicht erkannt wurde. Mir ist jetzt aufgefallen, dass mein Rouer die Hardwareversion B1 statt A1 besitzt! - was auch immer das ist.

Langsam verliere ich die Lust, aber muss dieses Problem einfach gelöst bekommen! Kann mir eigendjemand helfen? - bin ich zum flashen zu blöd, oder muss ich mir wieder einen neuen Router kaufen ?

wie geht das flashen, das auf der website von DDwrt aufgeführt ist ? - da steige ich einfach nicht durch !


Vielen dank
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.11.2011 um 09:31 Uhr
Im Grunde ist das banal einfach:
  • Du gehst auf www.dd-wrt.de und klikcst dort auf "Router Database"
  • In das weisse Fenster gibst du ein "dir-300"
  • Dann klickst du auf "dir-300 rev B1"
  • Nun kommt das Download Fenster !! Hier klickst du nun auf die Version dlink-dir300b-factory-webflash.bin und lädst die runter.
  • Den DIR-300 belässt du auf den original Settings und stellst nichts weiter ein.
  • Dann verbindest du ihn mit deinem PC und verbindest dich auf die Setup Oberfläche mit http://192.168.0.1/ und gibst den default user "admin" ein, das passwort bleibt leer.
  • Dann im Setup Menü unter "Maintenance -->> Firmware Update" gehen...
  • Hier "browse" Button anklicken, dann "dlink-revb-factory-webflash.bin" Datei anklicken (die du oben runtergeladen hast) und dann den "Upload" Button klicken....
  • Entspannt zurücklehnen und warten....
  • Wenn alles erledigt ist, den Dir-300 einmal kaltstarten, stromlos machen, den PC einmal abziehen und wieder anstecken, da das jetzige DD-WRT eine neue IP Adresse vergibt !!
  • Jetzt http://192.168.1.1/ connecten mit dem Browser und Tataaaa!! da ist nun deinen DD-WRT Oberfläche !!!

Kannst du alles Schritt für Schritt hier:
http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/D-Link_DIR-600#Step-by-step_instru ...
nochmal nachlesen !

Macht dir jeder Azubi im ersten Lehrjahr in 5 Minuten...so einfach ist das !!
Bitte warten ..
Mitglied: EmitRemmus
30.11.2011 um 22:53 Uhr
Juhuuuuu Danke für alles,
es hat geklappt, ich kanns nicht fassen !!

Danke !! Danke danke !
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.12.2011 um 10:48 Uhr
Alles wird gut !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Outdoor W-LAN Repeater (Kaufempfehlung)
Frage von Huibuh2010LAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem 2,4GHz W-LAN Repeater im Außenbereich (unter dem Dachkasten). Die Reichweite ist ...

LAN, WAN, Wireless

W-Lan Geschwindigkeit Einbruch durch Repeater?

gelöst Frage von MrSilverstoneLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Guten Morgen zusammen, bin der neue und habe eine Frage. Leider habe ich trotz Suche nichts dazu gefunden. Ich ...

LAN, WAN, Wireless

Drucker ohne W-LAN via W-LAN einbinden

gelöst Frage von C3PO-ITLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgende Konstellation: Ein Tablet (Windows 8) greift via AdHoc-Verbindung auf einen "Server" (Windows 7) zu, ...

LAN, WAN, Wireless

Was bedeutet W-LAN intervall

gelöst Frage von JohnMcClaneLAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo, leider wird im Handbuch nicht erklärt und auch bei Hersteller ist wenig zu finden Was bedeutet folgender Intervall? ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 18 StundenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 TagMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 TagHardware12 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux27 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++23 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless21 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...