Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lancom 1751 UMTS-Router für Telekom Deutschland-LAN 10MBit geeignet ??

Mitglied: mad-manne

mad-manne (Level 1) - Jetzt verbinden

20.03.2014 um 18:39 Uhr, 3123 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,
unsere Firma zieht demnächst an einen neuen Standort, wo (zumindest derzeit) kein DSL zu bekommen ist. Deshalb müssen wir auf Deutschland-LAN (10MBit synchron) von der Telekom umsteigen.

Meine Frage lautet nun, ob unser derzeitiger Lancom-Router 1751 UMTS ( https://www.lancom-systems.de/download/T-Systems/T-Business-LAN-R1751UMT ... ) für die Anbindung geeignet ist, oder ob das vor allem in Bezug auf den Umgang mit den bis zu 8 festen IPs nur mit dem von der Telekom angebotenen Modell Lancom 1780EW-4G ( http://www.lancom-systems.de/fileadmin/download/documentation/Reference ... ) möglich ist?

Ich befürchte mal, dass der unser vorhandener Router schon deshalb nicht dafür taugt, weil der WAN-Port da ja nur fest als DSL vorgesehen ist, weil ja auch das DSl-Modem eingebaut ist?!

Der Unterschied im Fallback-Zweig zwischen 3G und 4G(LTE) ist mir klar.

Kann dazu jemand was sagen?

Danke und Gruss,
Manne.

Mitglied: keine-ahnung
20.03.2014 um 20:28 Uhr
Moin,
Lancom 1751 ... ist das das Baujahr?

IMHO kannst Du bei jedem Lancom-Router X-beliebige Modems über pppoe anbinden - indem Du das interne Modem einfach auskonfigurierst? Deutschland-LAN ist jetzt auch keine Technologie an sich, sondern ein Vermarktungsangebot, welches auch über A-/V-/S-DSL angeboten wird. Insofern müsstest Du schon wissen, was da untergebaut ist.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: mad-manne
20.03.2014 um 20:58 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
... welches auch über A-/V-/S-DSL angeboten wird. Insofern müsstest Du schon wissen, was da untergebaut ist.

Du meinst, ich müsste genau wissen, in welchem Format das SDSL-Signal bei Deutschland-LAN "dargeboten" wird?

Gruss, Manne.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
20.03.2014 um 21:07 Uhr
Das sollte doch problemlos damit funktionieren, es handelt sich doch um CompanyConnect, welches Du dann an einem der EthernetPorts anschließt.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
20.03.2014 um 21:46 Uhr
Hi nochmal,

CC hatte ich vergessen , wäre dann die nächste Möglichkeit.

BTW: Warum wollen die Telekomiker eigentlich einen 4G-Router dazu packen - soll LTE als redundanter Zugang dienen?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: mad-manne
20.03.2014 um 22:44 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

BTW: Warum wollen die Telekomiker eigentlich einen 4G-Router dazu packen - soll LTE als redundanter Zugang dienen?
Ich vermute mal, dass dies der Standard-Router ist, den die aktuell ihren Deutschland-LAN-Kunden anbieten? Und JA ... es wurde auf die LTE-Fallback-Möglichkeit hingewiesen.

Der aktuelle Router kann halt nur 3G aber das wäre kein Beinbruch

Zitat von Arch-Stanton:

Das sollte doch problemlos damit funktionieren, es handelt sich doch um CompanyConnect, welches Du dann an einem der EthernetPorts
anschließt.
Das habe ich nun nach intensiver Lektüre des Manuals auch gefunden. Da im aktuellen Setup auch tatsächlich noch einer der 4 Ethernet-Ports unbelegt ist, sollte das dann ja auch klappen.

Gruss,
Manne.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
21.03.2014, aktualisiert um 00:20 Uhr
Hallo Manne,

Euer alter Router hat 4 LAN Ports
und einen WAN Port.
10 MBit/s CC
& 42 MBit/s maximal bei UMTS +HSPA
= 52 MBit/s gesamt, das können die 100 MBit/s
Ports selbst bei Dual WAN Betrieb locker ab.

Der neue Router der Euch von der T-COM angeboten
wurde hat aber nur einen LAN und eine WAN Port!!!
Also da wäre ich vorsichtig oder aber der Chef lässt
was "springen" und Ihr nehmt den LANCOM 1781A-4G
der ist abwärts kompatibel (3G/Edge/3G/) und bietet
noch LTE zusätzlich an, hat ein ADSL2+ Modem falls
Ihr dort auch noch mal mit ADSL versorgt werdet und
hat wiederum 4 GB LAN Ports von denen man einen
zum WAN Port machen kann!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: EinsteinJunior
21.03.2014 um 07:36 Uhr
Hallo Manne,

wir bekommen bei uns auch das DeutschlandLAN 10MBit. Ich habe hierfür die Zywall 110 besorgt, da ich in der Vergangenheit gute Erfahrung mit den Geräten gemacht habe (2 WAN, 1 OPT, 4 GB LAN). Failover mache ich über normale DSL-Leitung. Man kann aber auch ein 3/4G Backup über USB anschließen.
Für die 8 stat. IP's ist es doch von Vorteil, wenn der Router virtuelle Interfaces unterstützt. Kann das der Lancom 1751?

Eine Frage, wie lange hat es gedauert bis der Anschluss von der Telekom installiert wurde. Die faselten hier was von 2 Monaten Wartezeit.

VG Marko
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Voice over IP

Problem mit Telekom-VoIP und Lancom-Router

Frage von Benjam1nVoice over IP8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit unserer Auerswald Telefonanalage an einem LANCOM-Router. Regelmäßig kommt es zu Ausfällen der ...

Router & Routing

Palo Alto PA 220 an Telekom Deutschland LAN

gelöst Frage von Maik20Router & Routing1 Kommentar

Hallo, ich habe hier eine PA220 und eine Digibox Smart. Die Digibox ist im Bridge-Mode und fungiert als Modem. ...

Router & Routing

Welcher Router ist für mich geeignet?

Frage von 118439Router & Routing6 Kommentare

Hallo liebe Leute ich brauche einen neuen Router aber ich weis nicht welcher für mich an ehesten geeignet ist. ...

UMTS, EDGE & GPRS

LTE oder UMTS Router mit LAN Anschluss

Frage von Stefan3110UMTS, EDGE & GPRS6 Kommentare

Hallo, ich suche einen LTE oder UMTS Router mit LAN Anschluss. Am liebsten auch portabel. Danke für Eure Hilfe ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 5 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 10 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server23 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

Webbrowser
Welcher Browser ist der Beste?
Frage von justtinWebbrowser15 Kommentare

Hallo Leute Ich habe eine interessante Frage. Mich wurde mal interessieren welcher Browser ist eure meinung nach der beste? ...