Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sehr langsamer Systemstart nach Novelldeinstallation

Mitglied: Whiteshark

Whiteshark (Level 1) - Jetzt verbinden

04.02.2006, aktualisiert 13.02.2006, 4714 Aufrufe, 9 Kommentare

Moin Leute,

ich habe ein neues Notebook bekommen. Nach der Installation des Novellclientes, um in unser Schulenetzwerk zu kommen, dauert der Start von Windows XP pro sehr lange. (Der Admin sagt mir schon, dass es wahrscheinlihc etwas länger dauern würde) Dieser lange Start meines Notebooks hat mich etwas geärgert. Nun wollte ich wissen, ob es am Novellclient liegt.

Ich habe den Client deinstalliert, nun ging der Systemstart schneller, aber die Netzwerkkarten werden erst 4-5 min später in der Taskleiste angezeigt. Waran kann das liegen? Als das Notebook "frisch" aus dem Karton kamm hat es nicht so lange gedauert! Erst nach der Deinstallation bzw. Installation des Novellclientes.

Was kann ich tun, damit es wieder schneller geht?
Mitglied: Steffen1971
04.02.2006 um 23:08 Uhr
Wie heist den der Hersteller vom Book?
Wenn da ne gute Recovery dabei ist würd ich neu aufsetzen.
DATENSICHERN nicht vergessen.

Oder gib mal ne feste IP Adresse ein.

IP = 192.168.1.1
sub = 255.255.255.0
Bitte warten ..
Mitglied: Whiteshark
05.02.2006 um 16:29 Uhr
Hersteller ist Acer. Da war eine Recovery-CD dabei.
Mit der festen IP dauert es genau so lange.
Bitte warten ..
Mitglied: Steffen1971
05.02.2006 um 17:47 Uhr
Dann sicher mal Deine Eigenen Dateien, und spiel die Recovery neu drauf. Reihenfolge der CD´s steht im Handbuch. Dann sparst Du dir das basteln.

Bei Acer ist ein Zettel gefaltet in der CD Hülle drin, da steht drin was Du machen mußt.
Bitte warten ..
Mitglied: gogoflash
05.02.2006 um 20:19 Uhr
Hi,

mit Kanonen auf Spatzen schießen. Man muss nicht immer, wenn der Rechner eine Erkältung hat neuinstallieren.Der Novellclient hat immernoch Reste hinterlassen.

Ablauf zum Entfernen:
1) Sicherheitshalber mal sehen ob der Novellclient auf der Netzwerkkarte verschwunden ist. Meinstens ist das so. IPX/SPX sollte auch nicht mehr vorhanden sein.
2) Im Eventlog nach Startfehlern suchen. (Dienst konnte nicht gestartet werden).
Dies liegt noch der Versuch vor einen Dienst, der nicht mehr existiert zu starten.
Meisten siehst Du Einträge der Form {B228F292-D424-4426-B700-4351E7A81FB5}
Anhand der Fehlermeldung unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services

bzw nach dem kryptischen Klammerkram suchen, um ihn zu identifizieren.
Ist Identifikation mit Novell einem Novelldienst möglich, das Ding kaltmachen.
3) Einen Registrycleaner jv16 ist gut drüberjagen.

Achtung bei den Diensten besonders aufpassen. Registry vorher sichern. Falls Du Dir nicht sicher bist, was zu killen ist, einfach posten.
Dann klappt es auch mit dem Rechner.

Installation Novell Client.
1) Immer nur den Novell Client installieren. Den anderen Kram (Zens,nms,..) hat kaum jemand.
Entweder nur IPX/SPX oder TCP/IP mit dem Novellclient verbinden. Hängt vom Novellserver ab.
Mit dem Server sollte man nur eine Sprache sprechen....
Die TCP/IP Verbindungen der Netzwerkkarte werden davon NICHT beeinträchtigt.


Gruß Miguel

PS: Ist eine Weile her, dass ich einen Novellclient entfernen musste Novell Lebt...
Bitte warten ..
Mitglied: Whiteshark
08.02.2006 um 18:00 Uhr
Danke für eure Tipps!
Heute wollte ich den letzten Tipp ausprobieren. Doch bevor ich dies machen konnte ist mit mein Notebook aus einer Höhe von ungefähr 1m glatt auf die Unterseite gefallen. Danach wollte ich natürlich wissen, ob es noch ging. Ich schaltete es ein und plötlich dauertete der Systemstart nur noch halb so lang, wie vorher. Keine Ahnung wie das sein kann, aber jetzt ist das Notebook wieder in 1,5 min oben nicht erst in 3-4 min wie davor!

Trotzdem danke für die ganzen Tipps!
Bitte warten ..
Mitglied: gogoflash
09.02.2006 um 18:18 Uhr
Hi,

ich glaub zwar nicht, dass sich der Rechner durch das Herunterfallen selbst repariert hat. Vielleicht hat das prefetching von XP zugeschlagen.

XP versucht den Bootvorgang selbst zu optimieren.Die zu ladenen Treiber usw werden unter %windir%\prefetch\notosboot-B00DFAAD.pf gelogt erstellt. Diese Datei enthält Logs der vorangegangenen 8 Bootvorgänge und wird 1 Minute nach dem Bootvorgang angelegt oder aktualisiert.
Daraus erstellt Windows XP nach 8 Systemstarts einen neuen Ablauf der Startsequenz und dabei werden Treiber die seit 8 Bottvorgängen nicht mehr geladen wurden entfernt.
Vielleicht war der Neustart nach dem Sturz der 8 Bootvorgang.

Mehr unter : (Daraus teilweise zitiert):
http://www.helmrohr.de/Guides/Prefetching.htm

Gruß Miguel
Bitte warten ..
Mitglied: Whiteshark
10.02.2006 um 22:37 Uhr
Naja, ich glaube es war nicht der achte Systemstart nach dem Fehler! Ich hatte das Problem schon rund 2-3 Wochen! Da kommen mehr als 8 Systemstarts vor. Aber es kann sein, das alles anch und nach "verbessert" wurde, so wie du das meinst!

Thx, wieder was gelernt
Bitte warten ..
Mitglied: gogoflash
11.02.2006 um 19:58 Uhr
Hi,

stimmt.. Ist aber recht verwunderlich, dass es sich selbst geheilt hat. Aber was solls Problem ist weg und Du bist glücklich. Sofern das Notebook kein Problem durch den Sturz erlitten hat.


Gruß Miguel
Bitte warten ..
Mitglied: Whiteshark
13.02.2006 um 21:54 Uhr
Es hat mich etwas verwundert, dass das Notebook keinen Schaden erlitten hat. Aber den Link den du mir gegeben hast haben ich mir mal angeschaut und nun bin ich auch wieder etwas schlauer Mich würde trotzdem interessieren, warum es jetzt wieder besser ist. Vielleicht war es ja ein kleiner Hardwaredefekt (Wackelkontakt, oder so) der nun durch den Sturz behoben wurde.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Arp -s bei Systemstart
Frage von daxlanderWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe schon ganz abgekaute Fingernägel, da ich mein Problem noch nicht lösen konnte. Ich bin dran ...

Hardware
PC geht bei Systemstart einmal aus
Frage von Fr4nkiHardware2 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe mit meinem System: i7-4790K GRYPHON Z97 ARMOR EDITION 4x4GB DDR3 RAM Gainward GeForce GTX1070 550W ...

Windows 7

Systemstart durch Bluescreen unterbrochen

Frage von LordKimahriWindows 76 Kommentare

Ich habe derzeit das Netbook meiner Nachbarn hier um es zu reparieren. Nach dem der erste Fehler gefunden war ...

Windows Netzwerk

Probleme bei Anmeldung an Domäne nach Systemstart

Frage von vanHanfWindows Netzwerk7 Kommentare

Hallo zusammen, da ich hier schon viel Hilfe gefunden habe, ohne Fragen stellen zu müssen, habe ich jetzt ein ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung33 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten4 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung21 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1014 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...