Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linksys WRT54GL Access Point erweitern

Mitglied: Topinator

Topinator (Level 1) - Jetzt verbinden

12.04.2006, aktualisiert 15.04.2006, 14361 Aufrufe, 2 Kommentare

Hi

Ich habe einen Linksys WRT54GL der eine WLAN verbindung zu einem Hotspot aufbaut, der durch einen DHCP von dem Hotspot die IP bekommt, und
auch meinem Laptop eine IP gibt.
Jetzt wollte ich aber noch ein WLAN bei mir zu Hause aufbauen und
habe einen Speedport W 500 und einen DrayTek Vigor 2500We zur Verfügung.
Kann ich mit einem von den Beiden ein WLAN ,mit DHCP wenn möglich auch mit anderem IP Bereich, aufbauen so dass auch alle Rechner
die in dem WLAN sind auf das Internet zugriff haben.
Ich würde auch einen neuen Access-Point kaufen womit das gehen würde.

Kurz:

Am besten wäre ein WLAN Router der ein seperates WLAN mit einem eigenem IP Bereich aufmacht und gleichzeitig als Client in einem anderem
Netzwerk mit anderen IP Bereich tätig ist und der Router leitet alles aus dem WLAN in das normale LAN weiter ohne die WLAN IPs zu benutzen sondern
seine eigene die er von dem anderem Netzwerk per DHCP bekommen hat.

Mfg Topinator
Mitglied: aqui
14.04.2006 um 19:51 Uhr
Deine Eingangskonfiguration die du beschreibst kann eigentlich so nicht funktionieren ! Der WRT54GL ist selber ein Accesspoint mit einem Router und einem 4port Switch in einem Gerät. Generell ist es nicht möglich 2 Accesspoints in der von dir oben geschilderten Weise zu koppeln, da auch ein Hotspot AP meist im Infrastructure Modus läuft !!!
Einzige Ausnahme hiervon ist die Möglichkeit ein anderes OS auf dem WRT54GL aufzuspielen. Es gibt eine OpenSource SW (openWRT.org) mit dem dann sowas möglich ist. Die Freifunker in Berlin u.a. machen sowas. Normalerweise funktioniert die Maschine dann nicht mehr weiter als AP sondern als Wireless Router ! Die andere Ausnahme ist der WDS (Wireless Distribution Service) Betrieb in dem so ein AP dann nur als dumme Layer 2 Relaisstation agiert um die Reichweite eines WLAN zu erhöhen (bei 50% Bandbreitenverlust..). Ein AP Betrieb im ursprünglichen Sinne ist in diesem Modus aber ebenfalls nicht mehr möglich und soweit ich weiss supportet Linksys auf dem WRT54GL kein WDS (steht wenigstens nicht im Datenblatt) !
Aber egal ob du es jetzt falsch beschrieben hast oder du eine andere SW auf der Maschine drauf hast oder was auch immer....
Über den integrierten Switch auf dem WRT kannst du immer einen weiteren WLAN AP oder auch Router anschliessen. Ein Router wäre allerdings Perlen vor die Säue, da du die Routingfunktion nicht nutzt.
Da du aber sowas mit dem Speedport oder dem Draytek schon hast, ist die Installation eines weiteren WLANs recht einfach:
1.) Du schliesst den Speedport oder Vigor über einen seiner LAN Ports (nicht den WLAN/DSL Port !!!) an einen der 4 Lan Ports vom WRT54GL an.
2.) Auf dem Speedport/Vigor musst du jetzt unbedingt dafür sorgen das sich die Funkkanäle mit denen des WRTs nicht überschneiden und beide in separaten Netzen senden !!!
Guckst du hier:
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907031.htm
Also nach 5er oder 6er Regel verteilen. Z.B. dein WRT arbeitet auf Kanal 1 dann schaltest du den Speedport/Vigor auf Kanal 7.
3.) Auf dem Speedport/Vigor schaltest du nun noch den DHCP Server AUS ! Es sei denn du hast keinen auf dem WRT laufen.
Hier ist allerdings jetzt Vorsicht angebracht, da nicht klar ist nach deiner Beschreibung wie dein WRT arbeitet:
Normalerweise kann sich der WRT keine IP aktiv von einem Hotspot holen in der AP Funktion ! Du musst aber auf alle Fälle nachsehen welche IP es ist und das andere System entsprechend einstellen. Es muss im gleichen Netzwerk sein ! Gleiche Maske ! Ferner dürfen sich die festen IP Adressen des WRT und des Speedport/Vigor natürlich nicht überschneiden oder in der DHCP Range liegen.
Kannst du gar kein DHCP machen, dann musst du natürlich alle Adressen statisch vergeben auch die deiner Clients. Das Netz und die Maske bzw. default Gateway muss aber gleich sein.

Soll der IP Bereich komplett separat sein musst du die o.a. Verschaltung etwas anders machen:
1.) Den Speedport/Vigor mit dem WLAN/DSL Ethernet Anschluss auf einen der WRT Switchports stecken.
2.) Nun auf dem Speedport/Vigor auf dem DSL Interface statt "PPPoE" auf "statische Adressvergabe" umschalten und dem WLAN Port eine IP Adresse aus dem Netz des WRT Routers geben. Ggf. musst du noch eine statische Default Route in die Routingtabelle eintragen mit der Adresse des WRT als default Gateway.
3.) Nun kannst du auf dem Vigor/Speedport per DHCP eine eigene IP Range vergeben und auch dort den DHCP Server damit scharfschalten.
4.) Die Kanalwahl gilt aber ebenso wie oben beschrieben !

Achtung: Da du dann aber NAT von dem einen Netz ins andere machst musst du ggf. ein Port Forwarding einschalten (das macht dann wiederum nur Sinn mit statischen Adressen, da du bei DHCP durch wechselnde IP Adressen der Endgeräte Problem bekommen kannst) wenn du von deinem WRT Netz ins neue WLAN willst.

So sollte das funktionieren was du vorhast...
Bitte warten ..
Mitglied: Topinator
15.04.2006 um 19:22 Uhr
Hi

Leider kann ich bei dem Vigor keine feste IP einstellen da an dem WAN Port noch ein DSL Modem hängt und an dem Speedport kann ich kein Gateway eintellen. von daher gehen leider beide Geräte nicht.

Gibt es ein preisgünstiges Gerät, was sich von einem DHCP eine IP geben lässt und trotzdem noch eine NAT mit eigenem DHCP im WLAN aufmacht?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Konfiguration Linksys Access Point
gelöst Frage von albufeiraLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Meinen Gästen möchte ich den Zugang ins Internet ermöglichen. Dazu habe ich einen Access Point Linksys Access Point LAPAC ...

Router & Routing

Wie OpenVPN zu TorVPN mit dem Linksys WRT54GL?

Frage von 132767Router & Routing3 Kommentare

Hallo Leute! Ich bin offenbar zu blöd auf meinem Router eine VPN-Verbindung einzurichten. Seit einer Woche versuche ich es ...

Router & Routing

VPN mit zwei Linksys WRT54GL

Frage von Haegi75Router & Routing50 Kommentare

Hallo ich habe folgendes Problem: Gerne möchte ich meine Ferienhaussteuerung (Loxone) von ausserhalb steuern. Leider habe ich bei Standort ...

LAN, WAN, Wireless

Verbindung von zwei Linksys Wrt54gl zu einem Netzwerk

Frage von juhu8147LAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Ist es möglich diese beiden Router zu einem Netzwerk zusammen zu führen? Habe derzeit einen als Wlan-Router fürs Internet ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 3 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 16 StundenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 16 StundenSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 20 StundenMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server40 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Router & Routing
ISC DHCP 2 Subnetze
gelöst Frage von janosch12Router & Routing19 Kommentare

Hallo, ich betreibe bei mir im Netzwerk einen ISC DHCP Server auf Debian, der DHCP verwaltet aktuell ein /24 ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...