Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linus Torvald doch nicht der Vater von Linux?

Mitglied: Frank

Frank (Level 5) - Jetzt verbinden

01.06.2004, aktualisiert 26.06.2005, 8780 Aufrufe, 2 Kommentare

Im Internet gehen Berichte über eine E-Mail von Linus Torvalds herum.

Auf dem Online-Portal "derstandard.at" findet man eine interessante Information über die ganze Wahrheit von Linux: http://derstandard.at/?id=1668376



Weitere Seiten ...
http://www.linuxworld.com/story/44851.htm
Mitglied: bluemelvin
01.06.2004 um 20:19 Uhr
Gut, dass sich jemand die Mühe macht, die echte Wahrheit aufzuschreiben. Man neigt ja doch akut dazu, eher milliardenschweren Konzernbossen zu glauben, als einfachen Hackern... Die Hacker sind einfach zu abgebrüht, Konzernschäffs und Authoritäten im Allgemeinen sind da schon glaubwürdiger, weil sie nur am Allgemeinwohl interessiert sind

Ne, Scherz beiseite, wer halbwegs denken kann bzw. mehrere Quellen für seine Informationen benutzt, sollte doch in der Lage sein, herauszufinden, was es mit GNU(ja, gnu is nicht wenig von Linux!!!)-Linux auf sich hat. Oder sollte der Beitrag eher ein kleiner Schubs für ne Diskussionsrunde sein?! Wie auch immer, ich bin reingefallen

Grüße, Jens
Bitte warten ..
Mitglied: cosy
26.06.2005 um 17:11 Uhr
Na ja, i schubs di mal a wenig...

Linus Thorvalds ist mindestens der Vater von
- Patricia ( Miranda)
- Daniela (Yolanda)
- Celeste (Amanda)

Ausserdem hat er eine Entwicklung von Andrew Tannenbaum (holl. Dozent an einer Uni) aufgefriffen. Jeder, der in den 80er und anfang 90er Informatik studiert hat, musste sich mit dem System rumschlagen, das Minix hiess. Denn seine Bücher waren "die Bibel" des Networking und seine Übungen basierten auf dem verd. MINIX.
Linus wollte es einfach besser machen..

Natürlich waren die GNU's (besonders Rich Stallann) bereits vor ihm dran und natürlich hat GNU eine enorme Bedeutung (sieh dir mal die Quellen der Pakete in Debian an..), aber der Erfolg des Kernels namens Linux schmälert das in keiner Art und weise..

Dann könnte man genausogut sagen, die GNU-Leute haben alles den Unix-Leuten abgekupfert, welche schon vor 40 (!!!) Jahren mit Dennis Ritchie einem hellen Köpfchen entsprungen waren .
Denk doch mal an den GNU-C-Kompiler. Von wem stammt den C, hä?

Oder hat da jemand in diesem LAden Zweifel an der einzigartigen LEistung von Microsoft beim Entwickeln von Windows NT, wo sie bahnbrechende Ideen realisierten und den alten Schrott der 16Bit Systeme hinter sich liessen? Wenn ich euch sage, dass die wirklich wichtigen Konzepte, auf denen NT, W2K, XP und immer noch W2003 basieren, stammen aus einer Entwicklergruppe von Ex- DEC-Mitarbeitern, welche wussten was ein Multiuser Betriebssystem ist!!
Das einzig wahre Betriebssystem is doch wirklich VMS (jetz schlagen mich alle in diesem Forum un Samptpfote zerkrtzt mir das Gesicht...


Sory wegen der Fielen Veller in diesem Text, meine drahtlosTastatur hat müde Batterien..
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation

Windows aus einem Linux heraus über das Linux installieren

gelöst Frage von MephManWindows Installation4 Kommentare

Hallo zusammen, ich nutze dieses Forum immer wieder für Hilfestellungen bei meinen Problemen. Jetzt hab ich ein Problem, zu ...

RedHat, CentOS, Fedora

Linux Befehle gehen im Linux aufeinmal nicht

gelöst Frage von 116480RedHat, CentOS, Fedora13 Kommentare

Hallo, ich kann aufeinmal im Linux keine Befehle mehr eingeben. LS etc geht nicht. Siehe Printscreen. Gruss Ralf

Samba

Berechtigungskonzept in Linux

gelöst Frage von SarekHLSamba30 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe noch mal eine Frage zum Berechtigungskonzept in Linux. Man kann ja pro Datei oder Verzeichnis ...

Linux

Gruppenrichtlinien unter Linux

gelöst Frage von honeybeeLinux4 Kommentare

Hallo, ist es mit Samba 4 möglich, Gruppenrichtlinien aus dem Active Directory zu übernehmen? Interessant für mich wären die ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Die Datenkrake Google verlängert ihr Arme mal wieder ein wenig, automatische Anmeldung

Tipp von magicteddy vor 5 StundenDatenschutz

Benutzer mit einem Google Account und gespeicherten Zugangsdaten werden von chrome 69 automatisch bei Google angemeldet, natürlich alles zum ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 3 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 3 TagenHyper-V1 Kommentar

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Datenschutz
Gilt ein Ransomware-Befall als Datenpanne nach DSGVO?
Frage von MOS6581Datenschutz22 Kommentare

Moin Kollegen, wenn sich jemand Ransomware einfängt und dadurch bspw. Kundendaten verschlüsselt werden; gilt dies dann als meldepflichtige Datenpanne ...

Hardware
Sophos SG135 - Routing
gelöst Frage von Xaero1982Hardware22 Kommentare

Moin Zusammen, ich ersetze gerade nen alten Cisco DualWAN Router durch eine SG 135. Ich muss bestimmte Ziele über ...

E-Mail
Welche ist die beste E-Mail Groupware für die Zukunft?
Frage von ITCrowdSupporterE-Mail16 Kommentare

Guten Tag allerseits :) Ich möchte mich mit einer Frage heute mal an die Schwarmintelligenz wenden. Aktuell befasse ich ...

Windows 7
Mit gpedit gesetzte Richtlinien in rsop.msc nicht definiert und ausgegraut
gelöst Frage von 137006Windows 715 Kommentare

Hallo zusammen, anfangs verweise ich fairerweise daruf dass ich dieses Thema bereits im Forum angeschnitten habe, nachdem ich hier ...