Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Linux Client für Windows 2003 Terminalserver

Mitglied: Cubic83

Cubic83 (Level 2) - Jetzt verbinden

09.02.2008, aktualisiert 07.04.2008, 9878 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

kennt jemand von euch ein Linux Betriebssystem das ich als Terminal Server Client einsetzen kann? An sich kann ich ja jede nehmen aber ich wäre dankbar für Eure Erfahrungen. Ich habe nämlich hier noch ein paar Pentium 90 Barebones hier rumstehen die ich gerne verwerten möchte.


Anforderungen :

- Sollte schnell booten können (BIOS-Startzeit kann ich nicht verhindern, aber die Bootzeit fürs OS)
- Sollte einen Desktop präsentieren mit 2 Icons: Shutdown und Connect
- Sollte USB / Netzwerkkarten Unterstützung haben

Wir haben hier i.d.R Wyse Clients stehen, aber die haben keinen USB Support, weswegen die Barebones ne kleine Steigerung wären.

Ich könnt jetzt auch Windows PE installieren, aber ich würde doch gerne mal was neues probieren.

Kennt da jemand was?

Danke schön,

mfG
Mitglied: PeterL
09.02.2008 um 22:16 Uhr
Hi Cubic83,
was hast du denn genau damit vor? Anbindung an eine Windows Domäne ist ja kein Problem, auch kann OpenOffice alle Dateien verarbeiten die von Windoes bereitgestellt werden (Word, Excel....usw). Ich habe vor kurzem mal Suse9 in eine Windows Domäne eingebunden und hatte damit keine Probleme.

Gruß

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Cubic83
09.02.2008 um 22:28 Uhr
Hallo,

am besten soll die Maschine überhaupt nicht in die Domäne. Auch sollte auf dem Client keine Software ausgeführt und installiert werden. Dort soll wirklich nur ein Terminal Server Client laufen. Eventuell kann noch ein Browser installiert sein fürs Intranet.

Habe vergessen zu erwähnen dass wir auf den Terminal servern Citrix laufen haben. Das heisst, der Client wird ein ICA und kein RDP Client sein. Aber das ist ja Nebensache.

mfG
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
09.02.2008 um 22:33 Uhr
Schau dir mal SLAX an. Das ist eine Live-Distri. Mit etwas Geschick läßt sich das ganze auf die HDs deiner P90 kopieren und von dort aus booten. Das schöne daran ist, dass der Rechner immer die gleiche Konfiguration bootet unabhängig davon, was der User irgendwie verstellt hat.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: DerSchorsch
09.02.2008 um 22:42 Uhr
Hallo,

schau dir mal das hier an:
http://thinstation.org/

Speziell für Thinclient angepasste Linux-Distri. Kannst du auf Platte installieren, von CD booten, per PXE vom Netz laden,...

Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: PeterL
09.02.2008 um 22:55 Uhr
Sorry hab die Frage nicht richtig gelesen. Einen reinrassigen Linux Terminal Client habe ich leider noch nicht installiert. Zur Zeit arbeite ich mich gerade in das Thema "Skolelinux" ein und werde diesen auch nächste Woche für Tests installieren, deiner Beschreibung nach müsste dieses genau dass sein was du suchst. Ich werde mich dann mal kurz melden um meine Erfahrungen mittzuteilen.

Gruß

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: primusvs
10.02.2008 um 00:13 Uhr
Guten Abend Cubic83

"NetStation" kann ich dir anbieten.

HP: http://netstation.sourceforge.net/


Terminal protocols supported

          • X-Terminal XDM
          • TightVNC
          • SSH
          • Telnet
          • Rdesktop RDP
          • Citrix ICA
          • Tarantella


Schöne Grüße

primusvs
Bitte warten ..
Mitglied: Cubic83
10.02.2008 um 11:31 Uhr
Danke für die Antworten.

Thinstation und Netstation scheinen genau das zu sein was ich suche. Ich werd das in der kommenden Woche mal ausprobieren.

Danke.

mfG
Bitte warten ..
Mitglied: Trubadix
07.04.2008 um 22:23 Uhr
Hallo,

könntet Ihr bitte mal Eure Erfahrungen mit Thinstation posten.
Die Infos, die man im Internet findet sind nämlich ziemlich geteilt. Auf der einen Seite findet man sehr viele begeisterte User und auf der anderen Seite das frustrane Lager, da die meisten HowTos, die man auf der Sourceforge Thinstation Seite findet nämlich nicht das goldene vom Ei sind.

Gruß

Daniel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk

WIndows Terminalserver - Linux (ThinClient) OS

Frage von TlBERlUSLinux Netzwerk6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe einen Terminalserver Windows Server 2008R2 und will einige unserer FatClients/Intel NUCS unter Linux aufsetzen, damit ...

Netzwerkmanagement

Terminalserver - Thin Client Lösung

Frage von Pr0j3ctNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo zusammen, eine Frage an die Netzwerkspezialisten. Wie muss bei einer Terminalserver - Thin Client Lösung der Netzwerkaufbau aussehen? ...

Windows Server

Thin Client-Verbindung zum Windows 2012R2 - Terminalserver wird unterbrochen

gelöst Frage von Kilkenny91Windows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, wir betreiben eine Windows Server 2012R2 Terminalserver-Umgebung. Zusätzlich betreuen wir eine identische. Als Thin Clients kommen überall ...

Windows Server

Kein Zugriff mehr auf Terminalserver von Thin Client, IGEL und HP mit Linux OS

Frage von pestaloWindows Server3 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe die Forensuche und natürlich diverse Suchmaschinen bemüht, komme aber nicht so recht weiter und ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 6 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 2 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware14 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...