Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Linux Mailsever für 2 PCs mit identischem Inhalt

Mitglied: saschah

saschah (Level 1) - Jetzt verbinden

21.08.2008, aktualisiert 30.08.2008, 3595 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben hier 2 Rechner stehen die ein und die selbe E-Mail nutzen sollen.
Nun soll auf den beiden PC's aber auch die Identische E-Mail Korrespondenz enthalten,
also alle gesendeten, gelöschten, gelesenen etc E-Mails.

Ist das über einen Linux Mailserver machbar?

Oder hat einer eine andere Alternative Lösung?

Im vorraus vielen Dank!
Mitglied: markus0873
21.08.2008 um 15:34 Uhr
Hallo,

das könntest Du - wenn ich das jetzt richtig verstanden habe - schon mit einem IMAP-Konto realisieren. Ganz ohne separaten Mailserver, sondern direkt über den Provider.

Steht den grundsätzlich im lokalen Netz schon ein Server zur Verfügung ?

Oder arbeiten die Rechner Peer-to-Peer ?

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: saschah
21.08.2008 um 15:40 Uhr
Wir haben derzeit lediglich einen Fileserver auf den alle PC's zugreifen und einen separaten Intranet Webserver, wo wir einige Webbasiernde Aplikationen drauf laufen lassen.

Die beiden PC's sollen über Outlook eingerichtet werden und es soll praktisch so sein, dass wenn ich an dem einen, oder anderen Rechner sitze, ich in Outlook keinen Unterschied merke und sämtliche Ordner identisch sind, auch die gesendeten - die sind das wichtigste!
Bitte warten ..
Mitglied: softcake
21.08.2008 um 15:46 Uhr
Wie schon oben erwähnt..., wenn Dein Provider, auf dem Deine bisherigen Postfächer liegen IMAP unterstützt, kannst Du dies wunderbar in Outlook einbinden. Dann brauchst Du keinen eigenen Mailserver dafür.
Bitte warten ..
Mitglied: markus0873
21.08.2008 um 15:51 Uhr
T-Online unterstützt auch IMAP.


Ich würde meinen E-Mail-Provider jedoch lieber vom "Leitungs"-Anbieter entkoppeln, aber
das bleibt natürlich Dir überlassen.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: saschah
21.08.2008 um 15:52 Uhr
Danke erstmal für die Antwort!

Synchronisiert IMAP auch die gesendeten Objekte?

Weiss einer ob T-Online IMAP unterstützt?
Kostenpflichtig wird es wohl 'eh sein, wie ich den Laden kenne
Bitte warten ..
Mitglied: softcake
21.08.2008 um 15:57 Uhr
ja, macht es.
ob t-online IMAP unterstützt kann ich Dir leider nicht sagen.
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
22.08.2008 um 01:29 Uhr
Hallo saschah,

Outlook ist bis Version 2003 nur bedingt IMAP-fähig. Die gesendeten Objekte müssen über eine Regel in den entsprechenden Ordner umgeleitet werden, das ist umständlich. Der bessere Mail-Client wäre in diesem Fall Thunderbird.
Ein lokaler Mail-Server erleichtert Euch die Verwaltung und Rechte-Vergabe, ob das aber bei zwei PCs notwendig ist ist hier die Frage. Falls ja, so ist eine Linuxlösung wahrscheinlich (nicht nur aus Kostengründen) die erste Wahl. Cyrus, Postfix und Co. verrichten seit Jahren bei mir gute Dienste und erfüllen alle Deine Anforderungen.

Gruß,
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: markus0873
22.08.2008 um 11:27 Uhr
Mit Thunderbird und dem ADD-ON "SyncKolab" lassen sich sogar Kontakte und Termine
sehr zuverlässig gegen ein beliebiges IMAP-Konto synchronisieren.
Nutze ich selbst - funktioniert bisher tadellos.

Extra einen Linuxserver aufsetzen, dass halte ich allerdings bei zwei Plätzen, die ein indentisches Mailkonto nutzen sollen und bei denen Berechtigungen offensichtlich kein Thema sind, wirklich für übertrieben.

Und wenn es unbedingt Outlook sein soll, dann ist eine simple Regel für das Umleiten aller gesendeten Mails in einen IMAP-Ordner ja nun nicht wirklich umständlich.
Das ist eine einmalige Angelegenheit, die pro Platz keine 5 Minuten dauert.

Der Aufwand, einen Mailserver dafür einzurichten, der ja auch noch in die Datensicherung eingebunden und für den ein "Disaster-Recovery"-Konzept (auch bei zwei Rechnern) erstellt werden muss, dürfe um ein Vielfaches höher sein.

Bei aller Liebe zu Linux und seinen E-Mail-Server-Konzepten, aber
ich denke, da würden wir in diesem konrekten Fall wirklich mit Kanonen auf Spatzen schießen.

LG an alle "Schreibenden"

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: saschah
22.08.2008 um 12:34 Uhr
Hallo zusammen,

also ich werde das ganze über IMAP einrichten, da es deutlich weniger Aufwand ist für 2 PC's!

Bin derzeit noch unterwegs und werde das testen wenn ich wieder im Büro bin, danke schonmal für all die guten und hilfreichen Antworten, letztlich stellt sich mir nur noch eine Frage.

Wieso muss ich eine Regel erstelle für die gesendeten Objekte, wo landen sie sonst?

Danke & Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: softcake
25.08.2008 um 12:53 Uhr
http://www.planet-outlook.de/imap.htm

hier steht alles schön beschrieben
Bitte warten ..
Mitglied: saschah
30.08.2008 um 10:05 Uhr
Hallo zusammen,

ich muss den Beitrag noch mal raufholen, da sich hier einiges getan hat.
Erstmal danke für den Tipp mit IMAP, ging soweit erstmal recht gut.
Nun werden wir Anfang nächsten Monat in ein grösseres Büro ziehen und noch 3 MA bekommen.

Ich würde die ganze Geschichte jetzt gerne doch über einen Mailserver laufen lassen, für alle Mitarbeiter.

Evtl. hat hier jemand Links oder Konfigurations Vorschläge wie ich das ganze über einen Linux Mailserver lösen kann, wollte mich jetzt am WE mal dran machen und das mal testen.

Ich danke euch schonmal im vorraus für eure Hilfe!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
2 Identische NAS betreiben
Frage von uridium69SAN, NAS, DAS14 Kommentare

Hallo allerseits. Da wir von einem Laborsystem in absehbarer Zeit eine grosse Datenmenge speichern müssen0 über mehrere, dachten wir ...

PHP
MYSQL Abfrage von 2 identischen Tabellen
gelöst Frage von datadexxPHP5 Kommentare

Hi an alle MYSQL Profis, ich hätte folgende Frage. Ich habe 2 Tabellen (kstamm, ustamm), diese sind vom Aufbau ...

Grafikkarten & Monitore

2 identische Server, 2 unterschiedliche Auflösungen

gelöst Frage von Huibuh2010Grafikkarten & Monitore20 Kommentare

Moin Leute, ich habe 2 identische Server von der Hardware, bei einen kann ich Auflösung auf Max. 1280x1024 stellen ...

Perl

Perl Script unter Linux: 2 Dateien, bestimmten Inhalt zusammenspielen

gelöst Frage von waldi18Perl7 Kommentare

Bitte um dringende Hilfe. Ich habe 2 Dateien (in meinem Fall XML), einer der beiden (1.Datei) muss mit Teil-Inhalt ...

Neue Wissensbeiträge
Server-Hardware
HP iLO ist gefährdet (iLO 4))
Tipp von AlFalcone vor 2 StundenServer-Hardware

Gemäss Twitter und Heise gibt es eine Angriffsmöglichkeit auf iLO iLO ist gefährdet Copyright © und alle Rechte liegen ...

CMS
Erneut kritische Zero-Day-Lücke in Drupal
Tipp von Reini82 vor 11 StundenCMS

Laut einem Bericht auf t3n gibt es eine Schwere Sicherheitslücke in Drupal die auch schon ausgenutzt wird. Betroffen sind ...

Sicherheit

MikroTik-Router patchen, Schwachstelle wird ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Am 23. April 2018 wurde von Mikrotik ein Security Advisory herausgegeben, welches auf eine Schwachstelle im RouterOS hinwies. Mikrotik ...

Windows 10

Microcode-Updates KB4090007, KB4091663, KB4091664, KB4091666 für Windows 10

Information von kgborn vor 1 TagWindows 101 Kommentar

Kurze Information für Administratoren von Windows 10-Systemen, die mit neueren Intel CPUs laufen. Microsoft hat zum 23. April 2018 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Alten DC entfernen
gelöst Frage von smartinoWindows Server27 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Umgebung übernommen und erstmal einen DCDIAG gemacht. Dabei fällt auf, daß eine ganze ...

Ausbildung
Wie gelingt ein guter Einstieg in die FiSi-Ausbildung? (Umschulung)
Frage von SiAnKoAusbildung27 Kommentare

Schönen guten Tag, ich bin SiAnKo und habe seit dem 1.04.2018 eine Umschulung als FiSi angefangen. Ich möchte natürlich ...

Batch & Shell
Mit Powershell den Inhalt einer Excel mit einer Text Datei abgleichen
gelöst Frage von Bommi1961Batch & Shell21 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss den Inhalt einer Excel Datei (Mappe1) mit dem Daten einer Text Datei abgleichen. Die Daten ...

Router & Routing
Subnetzmaske vergrößern
gelöst Frage von groovesurferRouter & Routing18 Kommentare

Hallo, hat jemand schonmal getestet was passiert, wenn man die Subnetzmaske bei laufendem Betrieb (wenn user im Netzwerk verbunden ...