Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lizenzwechsel Office OEM nach Open License

Mitglied: marionobs

marionobs (Level 1) - Jetzt verbinden

27.03.2006, aktualisiert 11:48 Uhr, 6883 Aufrufe, 1 Kommentar

In meinem Unternehmen stellt sich die Frage ob wir von MS Office OEM auf Open License wechseln.

Wir setzen zur Zeit noch Office 2000 ein, wollen aber auf absehbare Zeit auf Office 2003 wechseln. Die in letzter Zeit gekauften Lizenzen waren alles Office 2003 OEM Lizenzen.

Daher die folgenden Fragen:
Ist es rechtlich möglich einfach das Minimum an Lizenzen einzukaufen (5 Lizenzen) und dann mit den entsprechenden Open-CDs auf allen PCs zu installieren? (Die restlichen PCs haben einfach die OEM-Lizenzen).
Oder müssen zwingend alle PCs mit Open License lizensiert werden?

Schon mal vielen Dank für Antworten
marionobs
Mitglied: RaRi2003
27.03.2006 um 11:48 Uhr
Tja,

auf die erste Fage:

Es ist möglich aber streng genommen nicht in Ordnung. Sie müssen dort die OEM Scheibe nutzen und die OEM Lizenz wo Ihnen die Open Lizenz fehlt.

Die OEM Lizenzen berechtigen nicht zum Multiplen Einsatz der OPEN Lizenzen. Sie müssen sich für jede Maschine eine Open Lizenz kaufen. Hierbei würde ich auf eine Assurance achten die es Ihnen erlaubt sofort auf die neueste Version umzustellen. Es macht bei Open auch erst bei mehr als 5 Lizenzen Sinn....

Sorry das die Antwort nicht besser ausfällt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Basic
Frage zu Open Office Calc
gelöst Frage von 07ulko38Basic3 Kommentare

Hi, Ich hoffe, mir kann auch hierzu jemand behilflich sein. Nach einigen Aufrufen kommt ständig der Fehler " Eigenschaft ...

Datenbanken
Pivot - Funktion in Open Office Base
Frage von CrazyCat-1Datenbanken3 Kommentare

Hallo, gibt es in Open Office Base eine Pivot - Funktion? Ich möchte viele Werte aus einer Datenbank schnell ...

Windows 7

PC + Windows 7 - Office Lizenz OEM weitergeben

gelöst Frage von beschlagfuchsWindows 74 Kommentare

Hallo zusammen, vor einiger Zeit haben wir bei Dell einen PC mit Win 7 und Office 2013 (OEM) gekauft. ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco 1921 ohne sec License

gelöst Frage von oOHiggsOoLAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Cisco 1921 die ich per VDSL an Standort A (VDSL50) und B (VDSL100) nutzen möchte ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Die Datenkrake Google verlängert ihr Arme mal wieder ein wenig, automatische Anmeldung

Tipp von magicteddy vor 23 StundenDatenschutz2 Kommentare

Benutzer mit einem Google Account und gespeicherten Zugangsdaten werden von chrome 69 automatisch bei Google angemeldet, natürlich alles zum ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 4 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 4 TagenHyper-V1 Kommentar

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Welche ist die beste E-Mail Groupware für die Zukunft?
Frage von ITCrowdSupporterE-Mail20 Kommentare

Guten Tag allerseits :) Ich möchte mich mit einer Frage heute mal an die Schwarmintelligenz wenden. Aktuell befasse ich ...

Windows Server
In-Place Upgrade von Windows Server 2008 R2 Datacenter zu Windows Server 2016 Datacenter (Zwischenschritt über 2012 R2)
gelöst Frage von TowerpleaseWindows Server16 Kommentare

Hallo Administratoren, Wir haben uns vor ein paar Monaten Windows Server 2016 Datacenter Lizenzen gekauft und wollen nun unsere ...

Windows 7
Mit gpedit gesetzte Richtlinien in rsop.msc nicht definiert und ausgegraut
gelöst Frage von 137006Windows 715 Kommentare

Hallo zusammen, anfangs verweise ich fairerweise daruf dass ich dieses Thema bereits im Forum angeschnitten habe, nachdem ich hier ...

Firewall
Wesyb Offline
Frage von DkuehlbornFirewall13 Kommentare

Hallo Kollegen, ein Kunde hat von Wesyb die Sicherheitslösung im Einsatz. Seit August scheint deren Internetseite nicht mehr verfügbar ...