Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Login von 2 Usern eines Rechners auf eine Samba Freigabe

Mitglied: ImTom

ImTom (Level 1) - Jetzt verbinden

08.08.2006, aktualisiert 09.08.2006, 3785 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich schreibe eine Software, über die Dateien in eine Sambafreigabe kopiert werden sollen, auf die der Programmnutzer keinen Zugriff hat.
Auf die Samba Freigabe hat nur ein fiktiver User Vollzugriff.
Das Programm gibt sich als dieser fiktive User aus, kopiert die Datei und meldet sich wieder ab.

Solange der Programmbenutzer nicht als Sambanutzer auf seinem PC angemeldet ist, funktioniert dies auch hervorragend.
Ist der Benutzer jedoch in Samba eingetragen, so ist die Anmeldung eines weiteren Nutzers (der fiktive) micht möglich.

Hat jemand eine Idee, wie ich die Dateien in das Verzeichnis kopieren kann, ohne das die User zugriff auf das Verzeichnis haben? (ausser FTP, HTTP)
Mitglied: The-Warlord
08.08.2006 um 08:52 Uhr
Hast du schonmal scp in betracht gezogen, oder schiesst das an deinem Ziel vorbei?

Zum Übertragen von einem anderen Server auf den lokalen Rechner:
scp Benutzername@Servername:Quellpfad Zielpfad
Zum Übertragen vom lokalen Rechner auf einen anderen Server:
scp Quellpfad Benutzername@Servername:Zielpfad

MfG Simeon Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: buerotiger
08.08.2006 um 08:55 Uhr
<Edit>
Hoppla, verlesen
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
08.08.2006 um 09:05 Uhr
In Windows / SMB ist nicht vorgesehen, daß ein Rechner mit 2 unterschiedlichen Credentials auf einen Server geht.
Was man machen kann, ist sich einmal mit Namen und einmal mit IP an den Server anzumelden, dann gehen auch 2 unterschiedliche User.
Also einmal net use \\servername\freigabe mit User A und net use \\IP-Adresse\freigabe mit User B.
Noch mehr geht aber nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: ImTom
09.08.2006 um 11:45 Uhr
Vielen Dank für Eure Hilfe!

@AndreasHoster,
Ja das funktioniert prima! Bin zwar kein Linuxkenner, glaube aber, dass man bestimmt auch eine zweite IP-Adresse zuteilen kann. Das müsste dann ja auch funktionieren.

Gruß

@simeon
KLar, dass ist auch eine Möglichkeit um Dateien zu übertragen. Über eine Freigabe kann ich jedoch dann auch auf dem Server kopieren etc.
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
09.08.2006 um 18:45 Uhr
@ImTom

Hi,

wenn du im Samba-Share die Variablen force user und
force group mit einem Benutzer- und einem Gruppennamen
belegst, so werden alle Zugriffe unter diesen Namen getätigt.

Der User- und der Gruppenname müssen natürlich in den Dateien
/etc/passwd(user) und /etc/group(Gruppe) existieren.

Und auf Linux-Dateiebene müssen Besitzer und Gruppe natürlich
auch den Namen entsprechen.

Der User braucht kein Home-Verzeichnis, keine Login-Shell und
keinen Eintrag in der Datei smbpasswd.

Das würde sich jetzt auf den Beitragstitel beziehen.

Hat funkt. bei einem Schulverwaltungsprogramm, das auf
einem Samba-Share nur jeweils einem Benutzer Zugriff gestattete, und
nicht zwei(oder mehr) Benutzern gleichzeitig.

Deine Frage:

Hat jemand eine Idee, wie ich die Dateien in das Verzeichnis kopieren kann,
ohne das die User zugriff auf das Verzeichnis haben?

Du kannst Lese- und Schreibzugriffe explizit bestimmten Usern/Gruppen
durch die Variablen read list und write list zuweisen.

Gruß
Günni
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server
NAS SAMBA Login
Frage von MarabuntaServer16 Kommentare

Hi, Bin gerade im Urlaub und habe festgetellt,dass ein SAMBA Login mit einer russischen IP erfolgreich war. Was ist ...

Samba

Benutzerrechte auf Samba Freigabe einstellen!

Frage von mike7050Samba1 Kommentar

Hallo, ich habe einen Ubuntu 14.04 LTS Rechner der als File Server fungiert! Des Weiteren sind einige Windows Pc ...

Samba

Nicht passende Rechte auf Samba-Freigab

Frage von diwaffmSamba9 Kommentare

Hi Leute, ich habe hier einen openSUSE Server auf dem ein Samba läuft. Auf die Freigaben dieses Samba greifen ...

Samba

Samba - Benutzerrechte Freigaben

gelöst Frage von mrserious73Samba9 Kommentare

Hallo zusammen, setze Samba 4 auf einem aktuellen Debian stable ein. Habe dort Freigaben eingerichtet, die z.B. wie folgt ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 2 TagenRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 3 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk14 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

Netzwerkmanagement
Netzwerkmanagment im Haus mit Switch, Panel und pfsense
gelöst Frage von CorraggiounoNetzwerkmanagement13 Kommentare

hi zusammen, wir sind gerade dabei das ganze Haus bzw. die einzelnen Zimmer mit netzwerkdosen zu versorgen. Vom Keller ...

Vmware
Server 2008 r2 vmware terminalserver
Frage von MasterCVmware12 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe , dass einer von euch mir weiterhelfen kann ,bei meinem kack Problem ! Ist ...

Google Android
Empfehlung: Android Ortungsapp
gelöst Frage von certifiedit.netGoogle Android12 Kommentare

Guten Morgen, grundsätzlich vorweg, ich wollte mich eben schlau machen, bzgl einer Ortungsapp, welche Androidbasiert einem anderen Androidsmartphone mitteilt, ...