Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Lohnt Upgrade von 2k auf XP Pro statt XP OEM?

Mitglied: skeeve

skeeve (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2006, aktualisiert 17.10.2006, 4646 Aufrufe, 4 Kommentare

Kaufentscheidung: Upgrade oder XP direkt kaufen

Hi,

ich habe nen Windows 2000 Rechner und möchte dort Windows XP Pro drauf haben. Komischerweise finde ich auf Hardwareschotte.de nur Upgradeversionen für über 200€!? Ne OEM-Version von XP Pro kostet aber nur schlappe 110€. Kann mir das einer erklären? Ist die Preisdifferenz lediglich mit dem Support zu begründen? Mit der OEM-Version kann ich das bestehende 2k doch ebenfalls upgraden.

Gruß
Hannes
Mitglied: DaSam
16.10.2006 um 23:34 Uhr
Hi,

ein Upgrade würde ICH bei Microsoft Produkten nicht machen, wenn es irgendwie vermeidbar wäre.

Der Hintergrund der OEM Versionen ist eiegntlich, dass man sie nur zusammen mit Hardware erwerben sollte/könnte/dürfte - hängt aber vom jeweiligen Händler ab. Support gibt's natürlich auch keinen (dafür ist ja dann dieses Forum da) und i.d.R. kann man OEM Versionen nicht upgraden (Lizenztechnisch).

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
17.10.2006 um 00:37 Uhr
ein Upgrade würde ICH bei Microsoft
Produkten nicht machen, wenn es irgendwie
vermeidbar wäre.
Bisschen Off-Topic, aber: ist die Upgrade-Version von W2K auf XP nicht nur ein Lizenz, Upgrade, und von der Installation her eine ganz neue Installation wie eine "reguläre" Retail - Lizenz auch?

Und: ist nicht der Verkauf von OEM-Versionen auch ohne Hardware in Deutschland nicht mittlerweile gerichtlich als völlig einwandfrei bestätigt, auch wenn die Lizenz etwas anderes nahelegt?

Der unterschiedliche VK kommt halt vor allem daher, dass MS die OEM-Versionen deutlichst vergünstigt verkauft. Das liegt aber im Endeffekt weniger an Supportkosten, als vielmehr an Firmenpolitik: damit verhindert man, dass die Hersteller Linux vorinstallieren, und MS dann Nutzer verliert. Das mit dem Support wurde auch erst eingeführt, nachdem eben der Handel mit OEM-Lizenzen in D freigegeben wurde.


Btw: auch Updates anderer Systeme können schief gehen, frag dazu mal Debian-Notebookbesitzer.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
17.10.2006 um 08:28 Uhr
oder man wartet noch ein paar wochen.. wenn vista erstmal raus ist, werden xp-lizenzen verrramscht.
Bitte warten ..
Mitglied: skeeve
17.10.2006 um 09:55 Uhr
Danke für die schnellen Antworten.

Das mit dem Upgraden einer bisherigen Installation ziehe ich nur in Erwägung. Vermutlich werde ich ne schön saubere Neuinstallation durchführen. Interessant ist demnach erstmal nur der Einkaufspreis.
Gehts noch günstiger als 110€ für ne XP Pro OEM? Wie gesagt, 2K Lizenzen sind vorhanden und würden danach unnütz rumliegen.

Danke & Gruß
Hannes
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP

Upgrade Win98 auf XP Pro oder Home mit OEM-Medium von XP?

Frage von LochkartenstanzerWindows XP7 Kommentare

Moin, Die SB/OEM-Medien von XP unterstützen ja von Haus aus ja leider nur eine Neuinstallation und kein Upgrade von ...

Windows 10

Windows 8.1 Pro OEM Upgrade auf Windows 10

gelöst Frage von julianstroebelWindows 101 Kommentar

Hallo, wir haben in der Firma aktuell ein Problem bei der Aktivierung von Windwows 10 Pro. Und zwar geht ...

Windows 10

Win10 Pro Upgrade im Unternehmen mit Win7 OEM Lizenz

gelöst Frage von wuurianWindows 1027 Kommentare

Hallo zusammen, ganz kurze Frage: Ist es Lizenztechnisch ein Problem von einer Win7 OEM-Lizenz auf Win10 Pro zu upgraden(im ...

SAN, NAS, DAS

Wann lohnt ein SAN Storage?

Frage von Fenris14SAN, NAS, DAS8 Kommentare

Guten Tag, ich habe mal ein paar eher allgemeinen Frage: Mittlerweile bekommt man schon für relativ moderates Geld eine ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 7 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 9 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server48 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...