Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Lotus Notes Domino vs Exchange 2003

Mitglied: simon79

simon79 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.06.2005, aktualisiert 19.02.2006, 11525 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

Was sind da eure Erfahrungen, bzw. was ist besser, und kommt mehr in größeren Unternehmen vor?
Was kann Lotus Domino was Exchange nicht kann?
Und vor allem was ist langfristig günstiger, und bei welchen ist die Wartung größer?

Grüsse und noch schönes Wochenende
Mitglied: shejny
05.06.2005 um 13:35 Uhr
Was ist besser?
Das kann man so (laut meiner Meinung) nciht direkt sagen,
beiden sind sog. Groupware Lösungen bestend aus Mailserver/Terminplaner/Projektmanager und einigem mehr.

Beide haben würde ich behauten ein sehr änliches Leistungsspekrum, und
annähernd gleiche Funktionen, ich kenn genug Unternehmen die sowohl
den Echnagen 2000 Server betreiben, jedoch sind mir auch einige Firmen bekannt
die einen Domino Server betreiben und mit diesem sher zufrieden sind.

Jedoch wurde mir von einigen Sys. Admins auf dem IBM Bereich dazu geraten lieber direkt
einen Server von IBM zu nehmen, da hier die Intel Basis nicht die Optimalste Lösung darstellt, und als Basis hat sich hier wohl auch Unix durchgesetzt.

Beim Exchange hingegen dient als Stabile Basis ein Windows 2000 oder Adcented Server.
Somit sollte man sich zuerst die Frage stellen, was schon an Hardware etc. vorhanden ist oder wie hoch das geneue Budget ist, denn wenn man eine Lösung zb. auf SUN-maschienen aufbauen will muss man mit anderen Kosten rechen als wenn als Basis zb. ein Xeon System von Intel genutzt werden soll.

Die Administrationskosten sine ebenso nahezu gleich.
ie Adminis sowhl auf der MS Schiene als auch von IBM kosten etwas das gleiche im Monat.
Auch hier sollte man überlegen ob man bereits Leute hat, und auf welchem Gebiet diese fit sind... Grundsätzlich ist jedoch die Administration von Servern die nciht auf Intel basis bassieren etwas höhren hier währen allem vorneran SUN und SGI zu nennen.

Ich hoffe ich konnte etwas klarmachen das es hier keine wirklichen Unterschiede gibt,
und man sich erst Gedanken machen solle über was habe ich bereits und möchte ich weiter Nutzen und dann die Ideale Basis auswählen.

Ich persönlich bin im Bereich Windows 2000/2003 tätig und habe derzeit auch zuhause einen Exchange 2000 Server laufen (Legal natürlich da ich MSDN Kunde bin).
Und würde diese Basis auch Unternehmen empfehlen.
Die Aussagen daß ein Windows System nicht so Stabil sei wie eines auf Unix/Linux sind heute überholt denn wenn man von der Basis her ein System sauber und überlegt aufbaut dann gibt es hier nahezu keine nachteile zumindest nach meiner Erfahrung.
Mann sollte jedoch nicht an der falschen Stelle zb. der Serverhardware sparen.

mfg.
Sh
Bitte warten ..
Mitglied: simon79
05.06.2005 um 15:41 Uhr
Hallo,

zuerst möchte ich mich bedanken für diese Zusammenfassung.
Ich selber arbeite auch nur mit den Produkten von Microsoft, stoße aber gelegentlich auf ein Domino Server. Deshalb habe ich mir mal Testversionen besorgt und installiert. Leider komme ich damit nicht so klar, deshalb wollte ich mal wissen ob es da größere Unterschiede gibt.

Danke und noch schönen Sonntag
Bitte warten ..
Mitglied: Larz
06.06.2005 um 08:14 Uhr
Hauptunterschied ist wohl, dass bei Lotus Domino ohne großen Aufwand eigene, komplexe Datenbanken und Anwendungen erstellt werden können. Kostenmäßig sind Domino-Lizenzen meines Wissens nach auch etwas günstiger, von Serverhardware mal abgesehen.
Dass diese besser auf IBM-eigenen Kisten läuft, kann ich nicht bestätigen, wir haben hier (als Hersteller von Notes-Datenbanken) keinen einzigen SUN/Unix-Server-basierenden Domino (ausser die Test-Umgebungen vielleicht. Im Produktivbereich setzen wir ganz normale Windows-Server ein, und die laufen ebenso vernünftig.

Gruß
Larz
Bitte warten ..
Mitglied: 6080
06.06.2005 um 09:45 Uhr
Moin!

Welche Software Du nehmen solltest, hängt stark davon ab was Du überhaupt erreichen willst.
Lotus sowohl als auch Exchange haben beide Ihre Stärken und Schwächen.
Preislich liegen beide Systeme in etwa gleichauf - insofern ist dieser Punkt zu vernachlässigen.
Anders die Voraussetzungen. Den Domino kann ich Betriebssystemunabhängig auf so ziemlich jeder CPU laufen lassen und sogar einen Domino der auf einem Mainframe unter Linux läuft mit einem Domino unter Windows verclustern. 100% Stabilität ist in jedem Fall gegeben.
Beim Exchange muss bereits eine 2000 oder 2003 Domäne vorhanden sein um Exchange migrieren zu können.
Der Vorteil von Exchange ist der für die User gewohnte Look and Feel. Die User können Ihr vertrautes Outlook behalten und damit Ihre Kalender, Termine und den ganzen weiteren Humbug abkaspern.
Lotus bringt seinen eigenen Client mit. Outlook oder Browser kann zwar ebenfalls verwendet werden, macht aber nicht so den Sinn.
Imho kommst Du um Lotus nicht herum wenn Du weitreichende Workflows abbilden willst und Wert auf Offlineverfügbarkeit legst. Das sind die beiden Killerkriterien die den Exchange häufig aus dem Entscheidungsprozess katapultieren. Denn das ist sit mit Exchange einfach noch nicht drin.

Wenn weitere Fragen bestehen - Fragen!

Gruß
Jens
Bitte warten ..
Mitglied: 6080
06.06.2005 um 09:48 Uhr
[...]

Jedoch wurde mir von einigen Sys. Admins auf
dem IBM Bereich dazu geraten lieber direkt
einen Server von IBM zu nehmen, da hier die
Intel Basis nicht die Optimalste Lösung
darstellt, und als Basis hat sich hier wohl
auch Unix durchgesetzt.

Verkäufergeschwätz!

[...]

Scnr!
Bitte warten ..
Mitglied: simon79
06.06.2005 um 21:36 Uhr
Hallo,

ein herzliches Dankeschön an alle

Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: TerryMcCann
19.02.2006 um 18:11 Uhr
@Jens Faustmann

AMEN !!!

Genau so ist es....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Groupware

Frage zu Präsentation Lotus Notes vs. Outlook,Sharepoint ???

Frage von 85807Groupware2 Kommentare

Hallo Administratoren und ITler, Ich evaluiere die IT-Landschaft eines ca. 400 Mann Unternehmens. Dabei arbeite ich gerade an einer ...

E-Mail

Absender E-Mail Adresse ändern in Lotus Notes (Domino Server)

gelöst Frage von Hendrik2586E-Mail2 Kommentare

Hallo @ all! Ich hab da mal wieder eine Frage die wohl etwas umfangreicher ist. wir nutzen in der ...

E-Mail

Lotus Notes 8.3.5 Deinstallation

Frage von Hendrik2586E-Mail5 Kommentare

Guten Tag @ all! :) Und zwar habe ich folgendes Anliegen. ich versuche gerade auf einem HP Prodesk ein ...

Outlook & Mail

Lotus Notes Adressbuch Synchronisation

Frage von Jannis92Outlook & Mail4 Kommentare

Moin Leute, kennt jemand eine gute und aktuelle Anleitung, wie man die Synchronisation für das globale Adressbuch von Lotus ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte
Unterschrank für HP Drucker
Tipp von NixVerstehen vor 2 TagenPeripheriegeräte3 Kommentare

Als kurzen Freitags-Tipp möchte ich gerne meinen neuen Drucker-Unterschrank Modell Amica KS 15423W vorstellen. Das Gerät eignet sich hervorragend ...

Windows 10
Windows 10 - Probleme mit Point-And-Print
Tipp von emeriks vor 3 TagenWindows 103 Kommentare

Hi, wir kämpfen z.Z. mit einigen Druckertreibern, welche unter Win10 beim Verbinden eines Druckers von Printserver mit dem Dialog ...

Windows 10

Windows 10 1803 - Ihr Roamingbenutzerprofil wurde nicht vollständig synchronisiert

Anleitung von Deepsys vor 3 TagenWindows 101 Kommentar

Bei allen Windows 10 1803 PCs traten Probleme mit den Servergespeicherten Profilen auf. Das Abmelden dauerte sehr lange und ...

Exchange Server
Exchange - Fehler mit 2018-07 Sicherheitsupdate
Tipp von ArnoNymous vor 5 TagenExchange Server7 Kommentare

Hallo, es gibt mal wieder Freude mit den MS-Updates. KB4338814 führt dazu, dass der Exchange keine Mails mehr zustellt. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
DL380p Gen8 LEDs Laufwerksaktivität funktionieren nicht
gelöst Frage von Cisco7971Server-Hardware27 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein seltsames Problem: Die LEDs an den Smart Carriern, die bei Laufwerksaktivität rotieren, tun ...

Windows Server
Leistungsindikatoren WS2012R2
Frage von Der.ITlerWindows Server19 Kommentare

Hallo Gemeinde, seit gestern habe ich auf zwei von meinem 8 Hardwareservern folgendes Problem, dass die Leistungsindikatoren nicht gestartet ...

Server-Hardware
Einsteigerfragen zu HP ProLiant DL380p Gen 8
gelöst Frage von brain2011Server-Hardware15 Kommentare

Hallo, ich habe mir einen HP ProLiant DL380p Gen 8 zugelegt, um mich grundlegend mit dieser Geräteklasse und der ...

DSL, VDSL
Profi VDSL-Modem
Frage von malikaDSL, VDSL11 Kommentare

Guten Tag, ich suche nach einem robusten (Temperaturen zw. +25-45 °C) und stabilen VDSL-Modem. Habt Ihr welche Erfahrungen mit ...