Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst LSI MegaRaid Storage Manager welche HD ist ausgestiegen

Mitglied: KodaCH

KodaCH (Level 1) - Jetzt verbinden

05.09.2013, aktualisiert 20:02 Uhr, 8536 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusmmen

Ich habe einen LSI MegaRAID SAS 9260-4i welche über ein Supermicro Gehäuse am Expander hängt. Da ich mich mit dem Controller noch nicht sehr gut auskenne, habe ich mal zum etwas testen ein RAID 6 mit 6 Platten erstellt und 50% belegt.

Nun habe ich für den Test erst eine, dann zwei Platten entfernt. Wie es zu erwarten war sind alle Daten noch vorhanden. Nun stellen sich mir noch eine Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen:

- Wie finde ich heraus, welche Festplatte kaputt ist? Als ich sie herausgezogen habe, kam folgendes Log bei raus:
Controller ID: 0 State change: PD = Port 0 - 3:1:9 Previous = Failed Current = Unconfigured Bad
Controller ID: 0 Device removed Device Type: Disk Device Id: 7
Controller ID: 0 PD removed: Port 0 - 3:1:9 2660
Controller ID: 0 VD is now PARTIALLY DEGRADED VD 0
Controller ID: 0 State change on VD: 0 Previous = Optimal Current = Partially Degraded
Controller ID: 0 State change: PD = Port 0 - 3:1:9 Previous = Online Current = Failed
Controller ID: 0 PD Error: Port 0 - 3:1:9 ( Critical 250)
Controller ID: 0 PD Reset: PD = Port 0 - 3:1:9, Critical = 3, Path = XXXXX

Ich sehe zwar, Device ID 7, jedoch ist es der Slot 10 der entfernt wurde. ich nehme zwar an, wenn eine HD kaputt ist leuchtet das Lämpchen Rot. Aber irgendwie müsste es doch auch im Log ersichtlich sein oder?

Ich bedanke mich schon jetzt für jede Hilfe. Ich habe in diesem Forum schon viele tolle Hilfe erhalten und auch viel Gelernt. Muss mal gesagt sein

Gruss

Koda
Mitglied: 108012
05.09.2013, aktualisiert um 20:40 Uhr
Hallo Koda,

Wie finde ich heraus, welche Festplatte kaputt ist? Als ich sie herausgezogen habe, kam folgendes Log bei raus:
Also ich handhabe das so, ich stecke erst eine HDD ein und schaue dann welche ID bzw. LUN das ist die für die
HDD vergeben wurde und dann beschrifte ich die HDD mit so einnem Gerät von ]http://global.dymo.com/deDE/Products/LabelManager_280_Koffer.html Dymo] für rund ~90 €, vorsicht
es lauert ein kleiner Fallstrick, nimm lieber ein Gerät das zum Einen mit Akkus und einem externen
Netzteil betrieben werden kann, denn dann kann man das Gerät immer und überall benutzen.

Und dann halt weiter HDD für HDD einstecken und beschriften! Wenn dann einmal eine HDD
ausfällt weiß man aber gleich und ganz genau welche das ist!

Gruß
Dobby


P.S.

Das mit dem Alarm lässt sich deaktivieren und aktivieren,
da musst Du mal im Handbuch nachschauen wo genau bei Deinem Modell das zu erledigen ist.
Bitte warten ..
Mitglied: KodaCH
05.09.2013 um 21:19 Uhr
Hallo Dobby

Du hast mir mal wieder den Abend gerettet. Dann haben sich meine Bedenken leider bestätigt dass es nur Anhand der ID möglich ist. Finde ich was schade aber egal.

Zum Rest. Beim editieren bin ich wohl zu früh auf speichern gekommen. Habe es herausgefunden und wollte es posten.
Den Alarm kann man unter Go to -> Controller abstellen.
Und wenn man in dem Schacht der ausgestiegenen Platte eine neue einfügt fängt er nach ca 1 oder 2 Minuten mit der Wiederherstellung an.

Gruss

Koda
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
06.09.2013 um 09:07 Uhr
Hallo!

Du kannst doch über MegaCLI oder MegaRaidStorageManager die entsprechende ID "blinken" lassen.

Phil
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server

Fehlermeldung in MegaRAID Storage Manager

Frage von istike2Server5 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Meldung im Log erhalten (als "Fatal") "Controller ID: 0 Unrecoverable medium error during recovery: PD ...

Server-Hardware

LSI Megaraid ARRAY erweitern

gelöst Frage von pitamericaServer-Hardware7 Kommentare

Hallo zusammen, dieser Controller wird in einem Server mit SBS2008 eingesetzt. Auch die Boot Partition ist in dem Array. ...

Server-Hardware

LSI MEGARAID Drive: UNCONF GOOD

Frage von unienvkpServer-Hardware5 Kommentare

Hallo, letzte Nacht ist eine meiner Festplatten in meinem Raid5 System (LSI Megaraid Adapter) kaputt gegangen. Verbaut sind insgesamt ...

Festplatten, SSD, Raid

LSI Megaraid - zusätzliche neue Festplatten

Frage von chwaruFestplatten, SSD, Raid2 Kommentare

Hallo zusammen, für zu Hause zum testen habe ich letzte Woche einen ca. 2 Jahre alten IBM X3300M4 für ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 10 StundenMicrosoft

Server Betriebssysteme auf dem die verschiedenen Offices nicht supported sind: • Office 365 ist und wird nicht supported auf Windows ...

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 11 StundenSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 13 StundenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 1 TagHardware1 Kommentar

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Sysprep Fehler im Log kann nicht starten
Frage von grillinator95Windows 1022 Kommentare

Hallo, kann leider SYSPREP nicht mehr starten, Win10 64bit. Logfile sagt folgendes: 2018-10-17 13:44:56, Info SYSPRP 2018-10-17 13:44:56, Info ...

Sicherheitsgrundlagen
EuGH-Urteil - Internetanschluss für die ganze Familie - Filesharer haften trotzdem
Frage von StefanKittelSicherheitsgrundlagen19 Kommentare

Hallo, In diesem Artikel geht es darum, dass Jemand aus der Familie ein Hörbuch illegal hochgeladen hat. Der Vater ...

Apple
MacBook Pro 2018 mit 8 GB oder 16 GB
Frage von SysAdm81Apple14 Kommentare

Hallo zusammen, ich steh vor der Überlegung mir ein MacBook Pro 13 (2018) zu kaufen. Bzgl. SSD habe ich ...

Outlook & Mail
Outlook schiebt Mails aus Posteingang sofort in den Papierkorb
Frage von hermesOutlook & Mail13 Kommentare

Hallo Outlook Fachleute, wir haben hier das Problem, dass Outlook 2010 alle ankommenden Mails seit zwei Tagen einfach in ...