Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mail, Kalender, Kontakte Lösung-Alternative für ca. 30 Mitarbeiter gesucht

Mitglied: Brennerlein

Brennerlein (Level 1) - Jetzt verbinden

12.02.2018 um 12:34 Uhr, 336 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe gerade die Herausforderung die Aktualisierung eines Exchange 2010 auf W2K8R2 anzugehen.

IST:
-Ca. 30 aktive Nutzer
-ca. 100 eingerichtete Postfächer
-Verteilerlisten
-Zentrale Kontakte
-PopCon Abholung auf 1und1
-OWA
-Smartphone Anbindung (iOS & Android)
-Outlooknutzung auf Mobilgeräten im Kundeneinsatz
-Freigabe von Kalendern durch Mitarbeiter


Ich bin völlig frei was es in Zukunft werden soll, egal ob Exchange 2016 lokal Update, Cloud Hosting, Open Source Varianten usw..

Meine Wunschvorstellung wäre es die Lösung nicht mehr selber im Rack zu haben und wieder (hohe Fluktation) veralten zu lassen sondern im Idealfall "irgendwo" zu haben.

Derzeitiges SOLL wäre derzeit:
-ca. 30 aktive Nutzer
-skalierbar auf mindst. 50 Benutzer
-Verteilerlisten
-Zentrale Kontakte
-Webportal Abruf
-Smartphone Anbindung (iOS & Android)
-Archivierungsmöglichkeit
-Outlooknutzung, falls es keinen gleichwertigen Outlookersatz gibt
-Freigabe von Kalendern
-(optional gemeinsame Kalender)
-MUSS: wenn Cloud/Hosting müssen es Server mit deutschen Standort/Recht sein



Ich habe natürlich schon selber versucht mich schlau zu machen. Es gibt auch einige gute Artikel die aber meist auch Alternativen nennen die vieeel mehr können als gefordert. Daher bin ich derzeit etwas überfordert in welche Richtung es gehen könnte.
Mitglied: certifiedit.net
12.02.2018 um 12:38 Uhr
Hallo Brennerlein,

was spricht gegen einen Exchange 2016? Alle Anforderungen sind damit bei solider Konzeption mehr als erfüllt.

Auf der Gegenhand: Auch bei Clouddiensten musst du wohl mit der Zeit upgraden/lassen. Was der Umstand mit der Fluktuation zu tun hat erschliesst sich mir auf den ersten Blick nicht, aber dazu lässt sich gerne telefonieren - vielleicht sucht Ihr zu dem einen Partner fürs einrichten/warten? Dann

Viele Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: vBurak
15.02.2018 um 18:26 Uhr
Hallo,

ich würde auf jeden Fall bei Microsoft Exchange bleiben.

Bei 30-50 Benutzer sollte man schon beide Varianten, also On-Premises und Cloud-Lösung gegenüberstellen. Office 365 wird auch mit deutschen Standort und deutschem Recht angeboten (https://products.office.com/de-de/office-365-deutschland/compare-plans-p ...).

Bei 30 Benutzer a 5,30€ im Monat wären die Kosten für ein Jahr 1908€.
Eine On-Premises Lösung wird am Anfang deutlich mehr kosten, aber so ein Exchange 2016 mit neuer Hardware wird denke ich mal auch einige Jahre bleiben. Natürlich muss man abklären wie es mit Verfügbarkeit, DSL Leitung usw. aussieht.

Andere Frage: Welche Office Versionen werden denn eingesetzt? Für Exchange 2016 braucht man mind. Office / Outlook 2010. Und auch die Hosted Exchange Varianten bei Microsoft werden stets aktualisiert und setzen ab und zu neue Anforderungen an die Client Seite.

Meine Wunschvorstellung wäre es die Lösung nicht mehr selber im Rack zu haben und wieder (hohe Fluktation) veralten zu lassen sondern im Idealfall "irgendwo" zu haben.

Was ist sonst noch so im Rack? Werden die anderen Geräte nicht gewartet? Warum sollte dann nur Exchange weg?

Gruß
Burak
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS

Fileserver gesucht für 30 Mitarbeiter

Frage von dark3zzSAN, NAS, DAS14 Kommentare

Hallo IT Gemeinde. Ich eruiere einen neuen Fileserver. Der Fileserver muss zuemlich flott sein, schnell im Lesen und Schreiben. ...

Linux Netzwerk

Owncloud - Kalender und Kontakte Alternative?

Frage von Black-RosesLinux Netzwerk3 Kommentare

Hallo, seit Jahren schon nutze ich die Owncloud Kalender und Kontakte (App) um die Einträge an verschiedenen Standorten synchron ...

E-Mail

Mail-Lösung zur Verwaltung eines Exchange-Postfachs und für min. 15 Mitarbeiter gesucht

Frage von pejaE-Mail5 Kommentare

Hallo, wir geraten mit einer derzeitigen Übergangslösung an die Grenzen. Es existiert ein Exchange-Postfach auf einem 2013-er Exchange. Auf ...

Exchange Server

Kalender und Kontakte

gelöst Frage von HeinrichMExchange Server10 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Folgendes Problem: Wir haben einen Exchangeserver 2013, dort gibt es Kalendereinträge für einen Termin aber auch ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 8 StundenInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 20 StundenErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 22 StundenWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgborn vor 23 StundenMicrosoft14 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server35 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1028 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)15 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall15 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...