Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mailabruf aus dem Internet über Proxy und direkter Internetverbindung

Mitglied: systemwatcher

systemwatcher (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2007, aktualisiert 12.01.2007, 4567 Aufrufe, 9 Kommentare

Ein User muss Mails von einem Server (vom Hoster) abholen via Internet. Über zwei verschiedene Zugänge, direkt und über einen Proxyserver.

Servus,

ein User muss mit seinem Laptop eMails direkt aus dem Internet abholen vom Mailserver des Hosters. In der Firma über ein Proxyserver und vom Homeoffice aus über eine direkte Internetverbindung. Ein ständiges Umschalten der Einstellungen ist nicht zumutbar.
Die Internetverbindung im Homeoffice geschieht allerdings über WLAN und in der Firma über LAN, dort wollte ich ansetzen, aber wie kann dem Mailprogramm (noch kein bestimmtes) das beigebracht werden. Ein Proxy müsste dann ja eingetragen werden.

Gibt es ein Weg quasi die Art des Internetzugangs einfach umzustellen, wobei das Problem des Internetzugangs selber mit zwei unterschiedlichen Browsern gelöst wurde, einmal mit und einmal ohne Proxy Einstellungen, das geht bei Mail, was mit einem Programm geschieht so aber nicht.

Gruß Systemwatcher
Mitglied: Dug
10.01.2007 um 10:32 Uhr
Ich kenne das Programm NetSwitcher. (www.netswitcher.com)
Das ist sehr zu empfehlen. Dort kannst du verschiedene "Profile" erstellen. Und jeweils für einzelne Programme (Auch E-Mail-Clients und auch IE-Eplorer) dann Einstellungen für das jeweilige Profil ändern lassen bei einem Switch.

Der Switch ist auch sehr komfortabel, unten rechts ist dann ein System in der Systemleiste und du kannst du rechtsklick entscheiden welches Profil du haben möchtest.

Auch beim Herunterfahren fragt er ob er die Einstellungen behalten soll, oder ob er beim nächsten hochfahren ein anderes Profil laden soll.

Es ist auch damit möglich zwischen vielen Netzwerken (Domänen und auch Arbeitsgruppen) zu wechseln.

Also eine praktische Sache für Benutzer die in verschiedenen Domänen rumturmeln.
Bitte warten ..
Mitglied: systemwatcher
10.01.2007 um 10:46 Uhr
Sowas habe ich auch schon gefunden (nachdem ich meine Frage gestellt habe).
Aber solche Tools sollten auch vermieden werden (also nur Bordmittel).

Gibt es vielleicht ein Mailclient der selbst mehrere Zugänge nutzen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Dug
10.01.2007 um 14:36 Uhr
Also ich würde jetzt pauschal sagen, nein.

Der Mail-Client (zumindest ja bei Outlook, andere Clients sehr unterschiedlich) ziehen sich den Proxy-Server meistens vom IE-Explorer.
Bitte warten ..
Mitglied: Syraneus
10.01.2007 um 17:53 Uhr
wäre es der person zumutbar, zwei e-mail programme zu haben? also das man z.b. für die arbeit, wenn man mit lan verbunden ist, das man dann mit outlook die mails abholt, und das wenn er zuhause ist, z.b. thunderbird hernimmt. ich denke das wäre das einfachste, und dann braucht er nicht immer zu switchen, sondern nur immer das entsprechende programm aufzumachen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dug
10.01.2007 um 23:07 Uhr
Also das hatten wir glaube ich noch gar nicht geklärt:

Soll er die Mails immer von ein und dem selben Postfach abrufen, oder Privat seine privaten Mails und auf der Arbeit die geschäftlichen Mails?
Bitte warten ..
Mitglied: systemwatcher
11.01.2007 um 09:49 Uhr
Genau, es soll mit einem Mail Programm ein und dieselbe Mailadresse abgefragt werden. Dies soll (besser muss) aber einmal über ein Proxy und einmal über eine direkte Internetverbindung gemacht werden. Es handelt sich dabei aber um einen reinen Benutzer dem nicht zugemutet werden kann jedes mal die Einstellungen zu ändern. Deswegen sind auch zwei Mailprogramme keine Lösung, die Post soll schon immer in der selben Box landen.

Danke soweit für die Bemühungen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dug
11.01.2007 um 19:02 Uhr
Wie wäre es denn mit einer Batch, bzw. Reg-Datei die er aufrufen muss wenn er in dem Ort halt ist:

Speichere die beiden folgenden Registry-Einstellungen als "ProxyEin.reg" und "ProxyAus.reg" und übernimm die jeweils Passende per Doppelklick auf die gespeicherte Datei. Achte darauf, dass dabei der Browser nicht läuft.

ProxyEin.reg
01.
Windows Registry Editor Version 5.00 
02.
 
03.
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings] 
04.
"ProxyEnable"=dword:00000001
ProxyAus.reg

01.
Windows Registry Editor Version 5.00 
02.
 
03.
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings] 
04.
"ProxyEnable"=dword:00000000
Bitte warten ..
Mitglied: systemwatcher
11.01.2007 um 21:22 Uhr
Hi,

danke, werde mal sehen ob das mit dem Mailprogramm dann funktioniert.
Das wäre zumindest eine akzeptable Lösung, ein Batch starten ist ok.

Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: Dug
12.01.2007 um 11:07 Uhr
Das sollte dann mit Outlook/Outlook Express auf jedenfall funktionieren ...

Versuch es mal.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webbrowser

Internet Explorer schliesst direkt bei Start

Frage von gabeBUWebbrowser10 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe eine WIndows 8.1 64-Bit maschine mit aktuellen Updates. Leider kann ich meinen Internet Explorer nicht ...

Netzwerkmanagement

Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung inkl. Proxy (Geo-Blocking)

Frage von maxxnetNetzwerkmanagement3 Kommentare

Hallo, meine Frage bezieht sich auf die Verbindungsfreigabe in Zusammenhang mit einem eingetragenen Proxyserver. Kurze Vorgeschichte: Da in meiner ...

LAN, WAN, Wireless

Webserver Errichbarkeit aus dem Internet über einen Reverse Proxy

gelöst Frage von mario87LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einen kleinen Kunden, der gerne für seine 3 Außendienstmitarbeiter nun einen Zugriff auf einen ...

Windows Userverwaltung

GPO: Internet Explorer - Proxy-Eintrag

Frage von tweety2007Windows Userverwaltung2 Kommentare

Hallo Zusammen, könnt Ihr einmal einen Blick über meine Proxy-Einstellungen werfen, die ich an die Client in der Domäne ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...