Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MailDomain umbenennen Xchg 55

Mitglied: CColli

CColli (Level 1) - Jetzt verbinden

20.06.2005, aktualisiert 17.10.2012, 3961 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

habe folgendes Problem:

Wir betreiben MDaemon und Exchg 5.5 parallel. Der MDaemon (in der DMZ mit SpamFilter und Webaccess) leitet die Mails an den ExchangeServer weiter - für jeden einzelnen Account. Wenn ich nun einen account NUR auf dem MDaemon haben will - bzw. den gleichnamigen Account im ExchangeServer lösche, so kann die Person zwar noch externe Mails empangen, interne jedoch nicht - die MailDomäne heisst in beiden Systemen gleich - sagen wir "alt.de".
Also habe ich mir überlegt, die eMailDomäne des Exchange umzubenennen. Der MDaemon leitet die Mails dann an die neue Domäne (user@neu.de). Wenn jemand eine Mail an user@alt.de sendet, so gilt diese Adresse für den Exchange-Server fortan als extern, schickt sie dem MDaemon und der verarbeitet sie weiter.
Jetzt mein Problem: ich habe ANGST, im laufenden Betrieb die MailDomäne des ExchangeServers einfach umzubenennen. Was wird wohl alles an Risiken und Nebenwirkungen auftreten? Was habe ich bei meinen Überlegungen vielleicht noch übersehen? Über Ratschläge und Anregungen würde ich mich freuen.

Viele Grüße
Peter
Mitglied: 10545
21.06.2005 um 07:13 Uhr
Hallo Peter,

im Moment scheint mir der Sinn und Zweck noch nicht ganz klar?

Wenn ich es richtig verstehe, kommt ein Alias (Null-Account) nicht in Frage, es muss schon der REAL-Name des Users sein?

Schreib doch mal bitte kurz was zum Hintergrund, ich habe den Verdacht, du machst es Dir zu kompliziert ..

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: CColli
21.06.2005 um 09:24 Uhr
Wäre schön, wenn es einen einfacheren Weg gibt den ich übersehen habe. Zum Hintergrund:
Exchg wird abgelöst durch MDaemon. Da ich nicht 70 PCs auf einmal ändern kann, müssen beide Systeme eine Weile parallel laufen. Der MDaemon befindet sich in der DMZ, ist aktiv und leitet für jeden User die Mail an den Exchange Server weiter.
Um einen Client für MDaemon einzurichten wird ein "Outlook Connector" installiert und die Weiterleitung im MDaemon deaktiviert. Externe Mails landen nun im "neuen" Postfach, interne Mails bewegen sich jedoch nach wie vor im ExchangeServer. Der User sieht also im Outlook 2 Postfächer die er beide beachten muss.
Es wäre also gut wenn ich jeden Kollegen der auf den MDaemon umgezogen ist, gleich im Exchg löschen könnte und es so einrichten, dass haus-interne Mails an den MDaemon gehen. Das geht aber nur (so denke ich), wenn ich die MailDomäne des Exchg umbenenne. So kann ich jeden User der bereits umgezogen ist im öffentlichen Kontakte-Ordner hinterlegen, Exchange behandelt diese Adresse dann als externe Mail und sendet sie an den MDaemon. Im Exchange gibt es halt meines wissens nach keine Möglichkeit zu sagen "leite Mails für diesen User an eine IP weiter" - der MDaemon kann das.
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
21.06.2005, aktualisiert 17.10.2012
Hallo Peter,

das hilft schon weiter

Verteile den Outlook-Connector doch per GPO, dann wird er beim nächsten Hochfahren der Clients automatisch installiert.

Probiere es doch ersteinmal mit einer kleinen Anzahl von Clients aus ? wenn´s sauber läuft => Voilà

Wenn dann alle Install´s sauber durch sind, kannst Du den Xchg abschalten ...

Threads dazu gibt es hier einige (z.b: https://www.administrator.de/forum/automatische-software-installation-f% ... )

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: CColli
21.06.2005 um 12:58 Uhr
Hi Rene,

hab mir den Thread angesehen - sehr interessant, kann das noch für andere Zwecke verwenden. Bei meinem Problem ist es aber so, dass ich noch ein paar alte Win 98 Clients habe, die ich so schnell nicht neu installen kann - und MDaemon läuft nur ab 2000.

Die 2000er Clients per GPO einzurichten ist auf jeden Fall ne gute Lösung, nur wie gesagt müsste ich es hinkriegen dass interne Mails auch vom Xchg zum MDaemon geleitet werden falls der Account halt schon im Xchg gelöscht und im MDaemon eingerichtet ist.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Ereignisanzeige ID 55 NTFS Fehler welche Platte

gelöst Frage von Fruehling2017Windows Server4 Kommentare

Hi, ich bekomme einen NTFS Fehler in der Ereignisanzeige. Wie kann ich denn herausbekommen, ob es sich um eine ...

Batch & Shell

Dateien Umbenennen

gelöst Frage von PLBot85Batch & Shell6 Kommentare

Hi, ich habe einen Ordner wo mehrer Dateien drin liegen. 20150316_121757_92636382965528_WMA1847GK62_TDOBB112.ddd 20150314_085730_73826383950256_WMA18263926_TDOBB236.ddd etc Die sollen jetzt mittels einer Batchdatei ...

Grafikkarten & Monitore

Iiyama 55" Touch und Intel NUC keine Verbindung

Frage von tomi93Grafikkarten & Monitore2 Kommentare

Hallo, ich habe derzeit folgendes Problem. Wir möchten für einen Webanwendung einen 55" Touch Monitor und einen intel NUC ...

Batch & Shell

Umbenennen von Ordnernamen (anhand von Zeitstempel)

gelöst Frage von Zero90Batch & Shell7 Kommentare

Hallo, Es ist mal wieder so weit. Ich brauch wieder mal eure Hilfe. Momentan versuche ich eine Batch zu ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung15 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Ausbildung
Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix
Information von StefanKittelAusbildung14 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1013 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...