Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mails können an manche Subdomains nicht zugestellt werden (W2003Server)

Mitglied: 16173

16173 (Level 1)

07.10.2005, aktualisiert 20.10.2005, 4740 Aufrufe, 8 Kommentare

Folgende Situation: Mein Webserver ist in das Netzwerk "name-name.de" integriert. Der Server soll an beliebige Adressen E-Mails versenden können.

Hallo zusammen,

das Problem ist, dass nicht alle versendeten e-Mails zugestgellt werden können, obwohl die E-Mailadressen korrekt sind. Was ich bisher feststellen konnte ist, dass Mails an die Adressen xxx@name-name.de ohne Probleme ankommen. Jetzt gibt es aber noch zahlreiche Subdomains von name-name.de, nämlich 2 verschiedene Typen. Der erste Typ lässt sich mit sub.name-name.de anpingen, der zweite Typ aber nur mit www.sub.name-name.de!!! Emails an den ersten Typ kommen an, während der zweite Typ keine Mails erhält.

Was muss ich an dem Webserver konfigurieren, damit ALLE E-Mails ankommen?

Viele Grüße
Sascha
Mitglied: 13100
07.10.2005 um 17:06 Uhr
ich kann mich irren, aber is es für normal nich so, dat
nur buchstaben, zahlen, unter- und bindestriche
verwendet werden dürfen/sollen, genau um sowas
zu vermeiden.

ich denke hier liegt der hund oder die katze begraben.

ich stell mir auch die frage, welchen sinn eigentlich, www.
vor der eigentlichen subdomain macht?
Bitte warten ..
Mitglied: 16173
10.10.2005 um 09:22 Uhr
ich denke hier liegt der hund oder die katze
begraben.

Das kann man dem Kunden leider schlecht so sagen

ich stell mir auch die frage, welchen sinn
eigentlich, www.
vor der eigentlichen subdomain macht?
Das konnte ich mir bisher auch noch nicht erklären. Aber es gibt eindeutig einen Unterschied, da sich der zweite Typ ohne das www nicht anpingen lässt --> unbekannter Host, stelle ich das www davor geht der Ping einwandfrei durch. Nur kann ich bei der E-Mailadresse schlecht das www davorstellen

Leider habe ich immer noch keine Lösung und bin über jeden Hinweis dankbar!

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
10.10.2005 um 15:36 Uhr
nach meiner auffassung is es eine subdomain mit
dem namen "www.sub" und kann somit ganz leicht
einen bug hervorrufen. da beim zerlegen des pfades,
vermutlich "www" als sub, "sub" als domain,
"domain" als erweiterung erkannt wird, und die
eigentliche erweiterung erst gar nich mehr betrachtet
wird. dadurch wird aus www.sub.domain.com, dann
www.sub.domain, gibt es natürlich nich - fehler, juhu.

warum man nich dem kunden sagen kann, es wäre
vernünftig, die subdomain in eine ohne punkt
umzuwandeln, um fehlerquellen auszuschliessen,
versteh ich nich wirklich oder liegt hier ein missverständnis
vor?
Bitte warten ..
Mitglied: 13100
10.10.2005 um 15:36 Uhr
--- Löschen ---
Bitte warten ..
Mitglied: 16173
10.10.2005 um 15:45 Uhr
An dem Domainnamen wird es denke ich nicht liegen, da ich gerade E-Mails an die problematischen E-Mailadressen versenden konnte, die auch angekommen sind (von meinem Arbeitsplatz). Lediglich die vom Server verschickten E-Mails kommen nicht an, das hört sich für mich auf jeden Fall nach einer Konfigurationsänderung meines Servers an...
Bitte warten ..
Mitglied: 16173
12.10.2005 um 12:12 Uhr
HIIIILFEEE!!!!
Jetzt wird es richtig kriminell! Mittlerweile hat sich die Sachlage geändert, manche E-Mails werden versendet und manche nicht, d.h. es ist inzwischen nicht mehr abhängig von einer bestimmten (Sub-)Domain. Die Adressen sind alle korrekt und von außerhalb des Netzwerks erreichbar. Nur innerhalb des Netzes (vom Server aus ) klappts nicht.

Bin echt am verzweifefln...
Bitte warten ..
Mitglied: 16173
18.10.2005 um 11:02 Uhr
Die Mails werden an die Subdomains wieder versendet, es fehlte der vollqualifizierte Domänenname - super! Aber jetzt ist da noch das Problem, dass ich zwei Lokale Domänen im virtuellen Standardserver für SMTP eingetragen habe, die sich anscheinend behindern, nur kann ich die nicht löschen.
Es sind beides lokale Domänen (Remotedomänen). Hinter dem einen steht Standard und hinter der anderen Benutzerdefiniert, bei beiden steht keine "normale" Löschmöglichkeit zur Verfügung. Erstelle ich eine Aliasdomäne, steht dahinter in Klammern Alias, diese kann auch gelöscht werden und ist auch vom Typ Lokal.

Kann mir jemand sagen wie die benutzerdefinierte gelöscht werden kann, wenn kein Löschen-Button da ist???

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: 16173
20.10.2005 um 10:20 Uhr
So das Problem ist auch behoben, einfach den SMTP runtergeschmissen und neu installiert, allerdings können jetzt gar keine E-Mails mehr versendet werden. ich erhalte immer den Fehlercode:

Laufzeitfehler in Microsoft VBScript Fehler "800a0046'

Erlaubnis verweigert.

/.../usermails.asp, line 74

An der ASP Seite wurde nichts verändert und in den Berechtigungen des Mailrrotverzeichnisses sind auch keine Unterschiede erkennbar.

Hat jemand eine Idee???
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Mails werden nicht mehr zugestellt
gelöst Frage von stefanbifiExchange Server6 Kommentare

Hallo Bei unserem SBS 2011 mit Exchange2010 werden seit letzter Nacht keinen Mails mehr zugestellt. Auch interne Mails von ...

Exchange Server
E-Mail werden angeblich nicht zugestellt
gelöst Frage von neuling6Exchange Server20 Kommentare

Hallo, Wir haben Exchange 2013 im Einsatz. Bei einem Postfach werden angeblich manche Mails nicht zugestellt, obwohl der Spamfilter ...

E-Mail

Fehlermeldung Mailserver Mail wird aber zugestellt

Frage von BAMA1971E-Mail5 Kommentare

Hallo @ ALL Wir schicken an einen bestimmten Kunden bis zum 21.06.2017 täglich Mails und diese kommen auch immer ...

Exchange Server

An "niemanden" zugestellte E-Mails wiederfinden?

gelöst Frage von plastikschaufelExchange Server3 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem bei einem Kunden: Es wurde aus Versehen ein (E-Mail aktivierter) öffentlicher Ordner gelöscht, ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 1 TagMicrosoft2 Kommentare

Server Betriebssysteme auf dem die verschiedenen Offices nicht supported sind: • Office 365 ist und wird nicht supported auf Windows ...

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 1 TagSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 1 TagHardware1 Kommentar

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
EuGH-Urteil - Internetanschluss für die ganze Familie - Filesharer haften trotzdem
Frage von StefanKittelSicherheitsgrundlagen38 Kommentare

Hallo, In diesem Artikel geht es darum, dass Jemand aus der Familie ein Hörbuch illegal hochgeladen hat. Der Vater ...

Apple
MacBook Pro 2018 mit 8 GB oder 16 GB
Frage von SysAdm81Apple25 Kommentare

Hallo zusammen, ich steh vor der Überlegung mir ein MacBook Pro 13 (2018) zu kaufen. Bzgl. SSD habe ich ...

Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic19 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

Datenbanken
MS SQL DB-Daten archivieren?
gelöst Frage von SchelinhoDatenbanken16 Kommentare

Hallo zusammen! Ich habe eine Anwendung, welche MSSQL (SQL Server 2014 SP2) nutzt. Auf der DB-Instanz laufen diverse Datenbanken. ...