Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mehrere Berechtigungen für diverse User innerhalb einer vorhanden Freigabe

Mitglied: Amducias

Amducias (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2015 um 09:56 Uhr, 722 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,
ich habe mal eine Anfängerfrage zum Thema Freigaben.

Szenario:
Wir haben eine Win 2003 DC mit Domäne.
Auf diesen sind diverse Ordner freigegeben jedoch nur auf Gruppenbasis und nicht auf Einzeluser.
Nun sollte ein User der auf eine Freigabe nur lesenden Zugriff hat innerhalb
darin auf eine Datei oder einen Ordner schreibenden Zugriff haben.

Da alles immer irgendwie möglich ist, stelle ich euch die Frage ob dies einfach zu realisieren ist und ob es überhaupt aus eurer Sicht Sinn macht.

Habe den User schon via "Sicherheit" zugefügt mit Schreibberechtigung und getestet.
Dadurch dass die Rechte der Domänenuser jedoch nur lesend sind und diese sich vererben wir jedoch auch hier der Zugriff verweigert.
Nur über Mitgliedschaft in neuer Gruppe ist dies bislang möglich. Dann hat er eben blöderweise auf den kompletten Ordner Zugriff.

Wie habt ihr das bei euch in der Firma gelöst?

Vielen Dank im Voraus




Mitglied: Coreknabe
24.02.2015 um 10:03 Uhr
Moin,

ob das Sinn macht, ist keine Frage, je nach Ordnerstruktur braucht man das halt irgendwann mal. Selbst wenn man eine gute Struktur aufgebaut hat, kommen irgendwann lustige Sonderwünsche der Mitarbeiter.

Ist aber an sich kein Problem, Du kannst die Berechtigungen nur für einzelne Ordner oder Dateien vergeben, sieh Dir das mal genauer an. Problematisch wird evtl. mal die Übersicht, hier sollte dringendst ein Tool vorhanden sein, um die Berechtigungen zu dokumentieren. Sonst hast Du als Admin irgendwann die A-Karte. Ich lasse mir Sonderwünsche von den Verantwortlichen auch immer schriftlich geben, um belegen zu können, was der Herr Meyermann aus dem Facility Management denn im Ordner Lohnbuchhaltung zu suchen hat.

Dadurch dass die Rechte der Domänenuser jedoch nur lesend sind und diese sich vererben wir jedoch auch hier der Zugriff verweigert.

Vorsicht mit den Begrifflichkeiten. Es ist ein Unterschied, ob Du etwas verweigerst oder schlicht nicht erlaubst!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.02.2015 um 10:37 Uhr
Hi.

Es läuft so: Du setzt in den Freigabeberechtigungen "jeder:schreiben". Dann in den NTFS-Rechten: Gruppe A lesen und Gruppe B schreiben. Wer in Gruppe A ist kann somit nur lesen, wer in B ist oder in A und B, kann auch schreiben.

Dass es bei Dir anders läuft, hat natürlich einen Grund. Vermutlich arbeitest Du mit Verweigerungen und machst es damit unnötig komplizierter (lass es einfach).
Bitte warten ..
Mitglied: Amducias
24.02.2015 um 11:14 Uhr
Nein eigentlich arbeite ich nicht mit Verweigerungen.
Kannst du bitte kurz erklären wie man verweigert.
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
24.02.2015 um 11:20 Uhr
[ ] Ich verfüge über notwendige Grundkenntnisse und kann Zugriffsberechtigungen verwalten.
[ ] Vielleicht bin ich doch nicht der Richtige dafür.
[ ] Ich muss mir erstmal die Basics anlesen und praktisch umsetzen können.
Bitte warten ..
Mitglied: Amducias
24.02.2015 um 11:28 Uhr
Danke für deinen Tipp.
Werde es mir merken wenn du eine Frage hast.

Wenn ihr schon mit Begriffen von Verweigerung um euch schmeißt solltet ihr das auch erklären können.

Seit wann hat Microsoft denn eine "Nicht Freigabe" Fenster oder eine "Zugriff für folgende User verweigern" Fenster?
Klar alle wo nicht Freigegeben sind werden automatisch verweigert.

Aber wenn ihr mit so Begriffen wie Verweigert kommt...
Dachte ich mir vielleicht habt ihr eine andere Idee. Aber in dem Fall überlese ich euer geschriebenes...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.02.2015, aktualisiert um 11:55 Uhr
Puh... ich hoffe mal, dieser Thread bleibt entspannt

Also: im Fenster, wo Du die NTFS-Berechtigungen setzt, sind zwei Säulen von Auswahlkästchen, eine für Zulassen eines bestimmten Rechts, die andere Säule für Verweigern.

Nebenbei: wie sind die Freigabeberechtigungen?
Bitte warten ..
Mitglied: Amducias
26.02.2015 um 14:30 Uhr
Ok, danke das meint ihr mit verweigern.
Nee damit arbeite ich nicht.

Entzug der Rechte ist für mich nur wenn der User oder die Gruppe aus dem Ganzen verschwindet.
Als erstes wird "Jeder" gelöscht und dann der User oder die Gruppe (eigentlich nur Gruppen) mit den speziellen Rechten eingetragen.

Szenario:
"Freigabeordner A" hat viele Unterordner und diverse Verschiedene Dateien.

Hier gibt es nun
dir Gruppe "Gruppe A". Diese hat Leserecht und kein Schreibrecht.
Außerdem gibt es auch Gruppe B, welche Lese + Schreibrecht hat.

User "A" welcher in der "Gruppe A" ist, sollte nun auf genau nur eine Unterdatei auch Schreibrecht haben.
Ist jedoch trotz vieler diversen Szenarien nur möglich wenn ich die Gruppe von "A" auf "B" änder bzw. im Gruppenberechtigung zu "B" einräume.

Ach und nochmal:
Es werden keine Zugriffe verweigert.
Nur die Häkchen für "Zugriff erlaubt" nicht gesetzt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.02.2015 um 17:38 Uhr
Zunächst zurück zu meiner Frage:
wie sind die Freigabeberechtigungen?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Freigabe Berechtigungen
Frage von shooanWindows Server6 Kommentare

Hi stehe gerade auf dem schleuch mit einem Problem zum Thema Freigaben berechtigungen. ich habe einen Ordner der heist ...

Windows Server

Freigabe führt nicht zur Schreib-Berechtigung

gelöst Frage von ElmaCxWindows Server11 Kommentare

Hallo miteinander, ich bin seit 2 Tagen an einer Berechtigungs Problematik zu Gange, bei welcher ich die Lösung nicht ...

Windows Netzwerk

Freigabe Berechtigung bei Useraccounts

gelöst Frage von JohnMcClaneWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgende Frage. Wenn ich unter Windows 7 auf einen Ordner "Beispiel" -> Rechtsklick -> Freigabe ...

Windows Server

Versteckte Freigaben entziehen alle Berechtigungen

gelöst Frage von StarlordWindows Server8 Kommentare

Hallo Zusammen Auf meinem Fileserver möchte ich mehrere Daten zur Verfügung stellen. Unter anderem die Teamdaten der verschiedenen Abteilungen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 5 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 10 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server23 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

Webbrowser
Welcher Browser ist der Beste?
Frage von justtinWebbrowser15 Kommentare

Hallo Leute Ich habe eine interessante Frage. Mich wurde mal interessieren welcher Browser ist eure meinung nach der beste? ...