Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Für mehrere User im AD die Passwörter zurücksetzten

Mitglied: JOML

JOML (Level 1) - Jetzt verbinden

02.11.2007, aktualisiert 05.11.2007, 7790 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

Folgendes Problem:
Ich sollte für mehrere User das Passwort im AD zurücksetzten.
Alle User sollen am Schluss das gleiche Passwort haben. Die User befinden sich in einer spez AU.

Frage:
Wie kann ich im AD für mehrer User das Passwort zurücksetzten OHNE das ich sie mir einzeln vornehmen muss?
Gibts da Möglichkeiten per Script, Tools etc..?

Vielen Dank

Gruss
JOML
Mitglied: bastla
02.11.2007 um 19:11 Uhr
Hallo JOML2005!

Dafür sollte folgendes VBScript (Vorlage ausgeborgt bei MS themselves) reichen:
01.
Set objOU = GetObject _ 
02.
    ("LDAP://ou=PWTest,dc=firma,dc=local") 
03.
ObjOU.Filter = Array("user") 
04.
For Each objUser in objOU 
05.
	objUser.SetPassword "i5A2sj*!" 
06.
Next
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: JOML
03.11.2007 um 12:09 Uhr
Hi bastla,

Vielen Dank... so in der Art habe ich mir das vorgestellt.

Nur.. leider habe ich (noch) sehr wenig Erfahrung in Sachen VBScripting.
Kann ich das so Einsetzten, wie's da steht (natürlich an unsere AD Struktur angepasst), oder muss voher oder nacher noch was im Script stehen...?

Super wäre natürlich eine visuelle Ausgabe wie z.B:
"Für folgende User wurde das Passwort zurückgestellt:
user1
user2
user3
etc.

Ich kann mir vorstellen, dass das noch relativ einfach wäre.... wenn man weiss wie. Aber eben.. da habe ich halt noch meine Probleme... und die Zeit läuft mir davon um so eine Lösung zu implementieren.


Vielen Dank nochmals

Gruss
JOML
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
03.11.2007 um 13:23 Uhr
Hallo JOML2005!

Kann ich das so Einsetzten, wie's da steht (natürlich an unsere AD Struktur angepasst), oder muss voher oder nacher noch was im Script stehen...?
Mehr braucht's eigentlich nicht, sorry ...

Um allerdings die von Dir gewünschte Ausgabe zu erzeugen, müsste das Script doch um 2 Zeilen erweitert werden:
01.
Set objOU = GetObject _ 
02.
    ("LDAP://ou=PWTest,dc=firma,dc=local") 
03.
ObjOU.Filter = Array("user") 
04.
WScript.Echo "Fuer folgende User wurde das Passwort zurueckgestellt:" & vbCrLF 
05.
For Each objUser in objOU 
06.
	WScript.Echo objUser.sAMAccountName & " (" & Replace(objUser.Name, "CN=", "") & ")" 
07.
	objUser.SetPassword "i5A2sj*!" 
08.
Next
Wenn Du das Script als "C:\Scripts\ResetPW4OU.vbs" speicherst, kannst Du es von der Kommandozeile mit
01.
cscript //nologo C:\Scripts\ResetPW4OU.vbs
starten und erhältst die Ausgabe im CMD-Fenster, oder analog mit
01.
cscript //nologo C:\Scripts\ResetPW4OU.vbs > D:\ResetPW4OU.txt
ein Logfile.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: JOML
03.11.2007 um 16:00 Uhr
WOW.. das ging aber schnell

Vielen Dank... werde es am Montag gleich mal versuchen...

Nice weekend

JOML
Bitte warten ..
Mitglied: JOML
05.11.2007 um 10:38 Uhr
Hallo bastla,

Irgendwie scheint das nicht so zu funktionieren.
das CMD Fenster geht ganz kurz auf und wieder zu... und das Passwort wird nicht zurückgestellt und auch die Auflistung funktioniert nicht.

Aufgerufen wirds mit:
01.
cscript //nologo C:\Scripts\test.vbs
01.
Set objOU = GetObject _ 
02.
    ("LDAP://ou=UsersGeneric,ou=Test,ou=IT,ou=AdminUnits,dc=YYYY,dc=XXXX,dc=com") 
03.
ObjOU.Filter = Array("user") 
04.
WScript.Echo "Fuer folgende User Accounts wurde das Passwort zurueckgestellt:" & vbCrLF 
05.
For Each objUser in objOU 
06.
	WScript.Echo objUser.sAMAccountName & " (" & Replace(objUser.Name, "CN=", "") & ")" 
07.
	objUser.SetPassword "TesT2007" 
08.
Next
Ist da noch irgedwo ein Fehler drin...?

Vielen Dank für die Hilfe
JOML
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
05.11.2007 um 12:10 Uhr
Hallo JOML2005!

Das CMD Fenster geht ganz kurz auf und wieder zu...
Die Idee ist es eigentlich, zunächst über "Start / Ausführen... / cmd" ein CMD-Fenster zu öffnen und von der Kommandozeile aus das Script, wie beschrieben, mit
01.
cscript //nologo C:\Scripts\test.vbs
zu starten.

Ist da noch irgedwo ein Fehler drin...?
Das lässt sich leichter erkennen, wenn Du < code>-Tags (ohne Leerzeichen) verwendest ...
01.
Set objOU = GetObject _ 
02.
("LDAP://ou=UsersGeneric,ou=Test,ou=IT,ou=AdminUnits,dc=YYYY,dc=XXXX,dc=com") 
03.
objOU.Filter = Array("user") 
04.
WScript.Echo "Fuer folgende User Accounts wurde das Passwort zurueckgestellt:" & vbCrLF 
05.
For Each objUser in objOU 
06.
 	WScript.Echo objUser.sAMAccountName & " (" & Replace(objUser.Name, "CN=", "") & ")" 
07.
 	objUser.SetPassword "TesT2007" 
08.
Next
Ob Dein LDAP-Pfad stimmt (zB Sub-Domain "YYYY"), musst Du natürlich selbst überprüfen, ansonsten sieht syntaktisch alles OK aus und läuft (natürlich mit meinen Domäneneinstellungen) hier auch.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: JOML
05.11.2007 um 12:11 Uhr
Ist da noch irgedwo ein Fehler drin...?


Sorry... war mein Fehler.
So ein typischer Montagmorgenschreibfehler. Hatte im Script eine falsche OU drin.
Jetzt gehts...

Danke nochmals...

Gruss
JOML
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
05.11.2007 um 15:08 Uhr
@JOML2005
Ist da noch irgedwo ein Fehler drin...?
Diese Frage (am besten mit treuherzigem Wimpernschlag) liebe ich auch bei meinen Kunden.
Es sind schon Fragende aus geringerem Anlass gevierteilt worden.

Aber egal, der Beitrag ist hervorragend gelöst worden und ich schliesse ihn jetzt guten Gewissens.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Passwort zurücksetzten
gelöst Frage von MiStWindows Server4 Kommentare

Guten Morgen, ich habe hier ein SBS2011-Netzwerk, beim dem ich die Kennwortrichtlinien (über die SBS-Konsole) geändert habe. Das alles ...

Datenbanken

Phpmyadmin root passwort zurücksetzten? (WIN2008 R2)

Frage von GeforceDatenbanken9 Kommentare

guten morgen zusammen, ich hab hier nen frisch aufgesetzten 2008 r2 mit php/mysql usw als Oberfläche wollte ich phpmyadmin ...

Windows Userverwaltung

Lokale User Passworte im AD - Best Practice

Frage von Der-PhilWindows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo! Seit Jahren wird bei mir über eine GPO das lokale Admin-Passwort an jedem Rechner beim Eintritt in das ...

Windows Server

Passwort Manager mit AD anbindung

Frage von dakoerryWindows Server6 Kommentare

Hallo ich suche einen Passwort Manager der eine Anbindung an eine AD hat so das die User von der ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 5 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 2 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware14 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...