Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Über mehrere Wlanadapter kein Wlan Router auffindbar.

Mitglied: Seak

Seak (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2005, aktualisiert 14:23 Uhr, 5233 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,


mein Problem ist das ich keine Ahnung habe wo der Fehler liegt


Ich besitze ein Standart Telekom Router mit Wlan Funktion.
2 Notebooks und 2 fest installierten PCs.

Ein PC sollte normal über Netzwerkkabel angeschlossen sein.
Der Rest über Wlan.

Alles wurde richtig konfiguriert.
Mac Filter noch paar Firewalleinstellung. DOS Schutz. Leider bloß eine WEP Verschlüsselung da leider ein Notebook bißchen älter ist und so mit noch kein WPA kann.

Es hat ja auch alles eine Zeitlang funktioniert.
Ich konnte mit jedem Notebook auf anhieb ins Internet genau so wie mit den 2 PCs ohne Probleme.

Bis letze Woche da hat es auf einmal angefangen zu spinnen.
Am Montag hat noch alles funktioniert mit Wlan.
Am Dienstag hat es nicht mehr funktioniert, und zwar konnte er das Netzwerk nicht mehr finden.
Das heißt, das ich mit keinem PC oder Notebook den Router über Wlan sehen oder ansteuern konnte.
Über Kabel ging es immer noch ohne Probleme.

Ich hatte dann alles ausprobiert. Hab mich mit dem Notebook direkt vor den Router gesetzt. Habe den Router an aus geschaltet. Wlan ausgestellt wieder an. Hab die Verschlüsselung entfernt. Habe die Firewalleinstellung deaktiviert. Hab komplett alles neu konfiguriert.
Hat aber leider nicht gebracht.
Da dachte ich das spontan alle Wlanadapter ausgefallen wären. Was eigentlich recht unmöglich ist. Da ich ja das Netzwerk von meinem Nachbar sehen kann.
Am Router selbst hab ich nicht verändert weder Grundeinstellungen noch Position.
Die Statusleuchte für Wlan ist aktiv.

Ich komme einfach nicht über Wlan an den Router.
Bitte helft mir.

Gruß

Danke im Voraus
Mitglied: n.o.b.o.d.y
25.10.2005 um 12:15 Uhr
Moin,

wenn alle Deine WLan-Adappter den Router nicht mehr "sehen" könne, ist dann u.U. der WLan-Router hin? Oder nur deaktiviert? Denn auch wenn die keine Verbindung zum Router herrstellen kannst, wegen falscher Verschlüsselung etc., müssen die WLAN-NICs doch wenigstens ein Signal von der Kiste finden..

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Seak
25.10.2005 um 14:23 Uhr
Kann eigentlich nicht sein. Ist nigelnagelneu.
Der Router ist aber keine Fritzbox sondern das von Siemens.
Wie heißt das noch mal ...? Fällt mir eben nicht ein.

Auf jedenfall ist das doch echt komisch, wenn ein neuer Router auf einmal nicht mehr geht und nur der "WLAn-Teil" vom Router ausfällt aber der rest noch funktioniert.

Was ich auch schon gedacht habe das in der Nähe irgendwo ein echt großes Störsignal ist, welches mir dann Nicht mehr ermöglicht über Wlan ins Internet zu kommen.

Hat jemand schon Probleme mit den Router von Telekom gehabt, die meine Fall ähneln könnten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

WLAN-Router-Für ein eigenständiges WLAN

gelöst Frage von JemanderLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo Überlegte gerade gibt es einen WLAN-Router der zwischen 2 WLANs Routet? Die Situation: Kunde/Bekannter bekommt Internetzugang nur über ...

Router & Routing

WLAN Router mit 2 WLAN (OpenVPN)

gelöst Frage von EvilMoeRouter & Routing13 Kommentare

Guten Morgen, Ich suche einen WLAN Router, der folgendes kann. Er soll einen konfigurierbaren WAN Port besitzen (hat wohl ...

Exchange Server

Postfach und User nicht auffindbar

gelöst Frage von Thomas2Exchange Server2 Kommentare

Hallo zusammen, Kunde hat ein Postfach info@domäne.de, welches ich keinem User zuordnen kann. Mit dem Befehl: get-recipient -results unlimited ...

LAN, WAN, Wireless

Wlan router automatisierte Schlüsseländerung

Frage von hscheipLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Guten Morgen zusammen, kennt jemand vll von euch einen Wlanrouter der automatisiert den Wlanschlüssel ( anhand einer vorgegebenen Tabelle) ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 18 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware16 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Entwicklung
Ist dies als Programmieren zu bezeichen?
Frage von kmsw110Entwicklung13 Kommentare

Hallo, ein Kollege redet dauernd darüber das er im Betrieb seine Maschinen (Fräsmaschinen) Programmiert bzw. Zahlenwerte in ein .txt ...