Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mehrfachkopie farbig und sw drucken

Mitglied: Nairolf

Nairolf (Level 1) - Jetzt verbinden

13.08.2013 um 17:04 Uhr, 2462 Aufrufe, 5 Kommentare

Immer wieder müssen wir Lexware-Belege farbig als Original drucken und möchten aus Kostengründen zwei Kopien in Graustufen. Drucker umstellen ist kompliziert und dauert zu lange - manuell kopieren erst recht.
Lexware bietet wohl an, dass man die erste Seite an einen anderen Drucker schickt, aber das ganze Dokument klappt wohl irgendwie nicht, jedenfalls haben wir das nicht hinbekommen und unser Lexware-Betreuer auch nicht.

Idealvorstellung wäre eine Lösung, bei der ein Drucker/Druckertreiber/Script als Drucker ausgewählt werden kann, das von sich aus auf einem Farbdrucker immer eine Seite bunt und zwei Kopien in Graustufen erzeugt - egal, woher der Druckbefehl kommt.

Hat jemand eine Idee, wie man das lösen kann? Vieleicht eine PowerShell-Routine? Wir sind doch sicher nicht der einzige Betrieb, der Kopien von Belegen braucht und sich SAP nicht leisten kann?
Viele Grüße
Nairolf
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.08.2013, aktualisiert um 18:13 Uhr
Zitat von Nairolf:
Hat jemand eine Idee, wie man das lösen kann? Vieleicht eine PowerShell-Routine? Wir sind doch sicher nicht der einzige
Betrieb, der Kopien von Belegen braucht und sich SAP nicht leisten kann?


moin,

  • einen RasPI
  • cups drauf
  • kleines script (cups-backend), daß jeden Druckjob der reinkommt auf die gewünschten Drucker/Schächte mit passenden Optionen verteilt.

So habe ich bei einem Kunden das Problem gelöst, daß die Warenwirtschaft (Evita) es nicht erlaubt, bestimmte Dokumente auf mehren Druckern oder Druckerschächten auszugeben.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Nairolf
13.08.2013 um 19:24 Uhr
Hi lks!

Soll heißen, einen Mini-Druckserver einzurichten? Wie könnte ein cups-Script aussehen? Habe da keine Erfahrung, ich weiß nicht mal, ob ich das installieren könnte - von USB-Stick oder wie? Gibt's da eine USB-Installationsversion?
Und: Wo bekomme ich einen Raspberry mit Gehäuse her? Sind das nicht bloß fliegende Platinen?

Hat vielleicht noch jemand eine reine Software-Lösung?

Viele Grüße, Nairolf
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.08.2013 um 21:38 Uhr
Zitat von Nairolf:
Hi lks!

Soll heißen, einen Mini-Druckserver einzurichten? Wie könnte ein cups-Script aussehen? Habe da keine Erfahrung, ich
weiß nicht mal, ob ich das installieren könnte - von USB-Stick oder wie? Gibt's da eine USB-Installationsversion?

Ein (ganz einfaches) Backend, wie ich es verwende sieht z.B. so aus:
 
#! /bin/bash 
 # Have debug info in /var/log/cups/error_log: 
 set -x 
 # Output "device discovery" information on stdout: 
 if test "$#" = "0" 
 then echo 'direct l-liefer-doppel  "Unknown" "l-liefer-doppel:/"' 
#  then echo 'network mysocket://192.168.1.2:9100 "Unknown" "192.168.1.2:9100"' 
      exit 0 
 fi 
 # Set INPUTFILE to where the input comes from: 
 INPUTFILE="-" 
 if test -n "$6" 
 then INPUTFILE="$6" 
 fi 
 # Send the data to the remote port: 
# echo 'INFO: sending data to 192.168.1.2:9100' 1>&2 
 DATUM="`date +%F.%T.%N`" 
 echo $DATUM 
 echo 'INFO: sending data to temp-file' 1>&2 
 if cat $INPUTFILE >/tmp/$DATUM 
 then echo 'INFO:' 1>&2 
	lpr -P l-liefer-3 /tmp/$DATUM  
	lpr -P l-liefer-2 /tmp/$DATUM  
      exit 0 
 else echo 'ERROR: failed writing to /tmp/' $DATUM 1>&2 
      exit 1 
 fi
Das ist eingentlich ein schneller Hack als Provisorium gewesen, das inzwischen aber seit mehreren Jahren seinen Dienst tut. es macht nichts anderes, als alle eingehenden Jobs aufh die Drucker l-liefer3 und l-liefer2 auszugeben (Druckverdopllung). man kann da natürlich noch einige Optionen mitgeben.

So ein Script muß als ausführbar markiert werden und dann in /usr/lib/cups/backend/, bzw. /usr/lib/cups/backend-avalable/ abgelegt werden. dann kann man in Cups den Drucker anlegen, indem man als devcie-URI den scriptnamen angibt.


Und: Wo bekomme ich einen Raspberry mit Gehäuse her? Sind das nicht bloß fliegende Platinen?

Es gibt auch anbieter, die "Komplettsysteme" verkaufen. Zur Not verkaufe ich Dir auch einen, wenn Du willst. du kannst natürlich aber genausogut eine VM mit einem linux drin nehmen. (läuft auch bei einem meiner Kunden in Hyper-V mit). Der Raspberry Pi wäre dann halt etwas eigenständiges, daß unabhängig von irgendwelchen servern wäre.



Hat vielleicht noch jemand eine reine Software-Lösung?

Wie gesagt, Du kannst das auch in eine VM gießen.

Es ist sicher möglich das genauso in Windows zu machen (Skript, daß einen Druckjob abfängt und an die gewünschten Drucker schickt), aber leider kenne ich mich da wieder zu wenig aus, um Da weitergehenden Hilfen bieten zu können.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
14.08.2013 um 01:05 Uhr
Hallo,

zwei Drucker benutzen. Einen schwarz/weiß Drucker und einen Farbdrucker und dann die Druckaufträge
auf die beiden Drucker verteilen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.08.2013 um 08:30 Uhr
Zitat von 108012:
zwei Drucker benutzen. Einen schwarz/weiß Drucker und einen Farbdrucker und dann die Druckaufträge
auf die beiden Drucker verteilen.

Moin Dobby.

Funktioniert auch nur, wenn der Drucker das kann und wenn man die Kopien nicht hinterher wieder zusammensortieren muß. Bei meinem Kunden war das so. bei der obigen Lösung die ich schnell hingeklatscht hatte, mußte alles auf dem gleichen drucker raus udn ausch schön farblich sortiert (verschiedene Papierfächer), so daß hinterher alle Kopien wieder beisammen sind.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Visual Studio
Herausfinden, ob PDF farbig oder sw ist
Frage von ahstaxVisual Studio3 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne mit einem vb.net-Programm herausfinden, ob eine PDF-Datei farbig oder sw ist. Lässt sich so etwas ...

Drucker und Scanner

Nur sw-Druck auf HP Color LaserJet CM1312 MFP

gelöst Frage von thaeinsDrucker und Scanner4 Kommentare

Hallo Mein Drucker: HP Color LaserJet CM1312 MFP Mein PC: WIN7 Ich habe meinen Drucker versehentlich zurückgestellt. Seither druckt ...

Hardware

Kurze, farbige Stromkabel

Frage von Der-PhilHardware12 Kommentare

Hallo! Bei mir hat jedes Rack 2 USVs. Jeder Server, Switch, etc. hängt mit einem Bein an jeweils einer ...

Netzwerkmanagement

Telekom MediaRecever und die SW-Aktualisierungen

gelöst Frage von DerVolkerNetzwerkmanagement2 Kommentare

Hallo zusammen, vielleicht hat jemand eine Idee: Ich habe eine Fritz Box 7390 mit Telekom VDSL50. Im Wohnzimmer habe ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Tipp von hardykopff vor 8 MinutenWindows 10

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 2 StundenAdministrator.de Feedback8 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 20 StundenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 1 TagGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer-Hardware17 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...