Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Merkwürdiger Eintrag bei den Sicherheitseinstellungen eines Users

Mitglied: Hoehlenbaer

Hoehlenbaer (Level 1) - Jetzt verbinden

29.11.2005, aktualisiert 14:54 Uhr, 3391 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe auf der Domäne der Firma eines Bekannten (W2K Server, ADS) mehrere User
gefunden, bei dem ein merkwürdiger Eintrag unter
"Sicherheitseinstellungen" erscheint: Eine Gruppe "SELBST" hat Rechte
auf diese Objekte, also die User.
Diese Gruppe erscheint aber als solche nirgendwo in der AD-Liste.
Man kann die Gruppe weder bearbeiten, noch löschen.
Dadurch ist auch unklar, was für Rechte diese Gruppe hat !

Frage(n):
Hat da wer was gebastelt um sich Zutritt zu verschaffen ?
Soll das möglicherweise eine Hintertür sein, um sich "im Notfall" Administratorenrechte zu verschaffen oder ähnliches ?

Es sei gesagt, dass einige Mitarbeiter in der Firma vor der Kündigung stehen, die zur Zeit noch Administratorenrechte haben, was die Sache ein wenig "verdächtig" macht !


Grüße,
Michael
Mitglied: 18578
29.11.2005 um 12:02 Uhr
Vielleicht wurde die Gruppe lokal angelegt (auf irgendeinen Client)?

Wenn, ja solltest Du mal schauen, wer davon Mitglied ist.

mfg icon99
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
29.11.2005 um 12:56 Uhr
Moin Höhlenbär,

as per Microsoft: http://www.microsoft.com/technet/prodtechnol/windows2000serv/reskit/Def ... Self (or Self)</p>A placeholder in an ACE on a user, group, or computer object in Active Directory. When you grant permissions to Principal Self, you grant them to the security principal represented by the object. During an access check, the operating system replaces the SID for Principal Self with the SID for the security principal represented by the object.</blockquote>

Gehört demnach zu den Systemgruppen wie ERSTELLER-BESITZER etc. und kann auch so eingesetzt werden.
Damit könnte man bspw. einstellen, dass ein Benutzer Änderungen an seinem, und nur an seinem, AD-Konto vornehmen kann. Ähnlich wie man bei Druckjobs mit der Gruppe ERSTELLER-BESITZER festlegen kann, das ein User ausschließlich seine Druckjobs löschen kann.

Ist nur innerhalb des Verzeichnisses sinnvoll.
Auf einen Ordner angewandt, wird die ACE wirkungslos bleiben (ungetestet!) da der Ordner das Recht auf sich selbst erhalten würde.
Allerdings wäre das ein Erklärung für die Ordner die auf einmal nicht mehr da sind und niemand hat sie gelöscht

Hope this helps
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
29.11.2005 um 14:54 Uhr
Allerdings wäre das ein Erklärung
für die Ordner die auf einmal nicht
mehr da sind und niemand hat sie
gelöscht

Hoffentlich liest das nie ein Anwender, sonst können sich die Admins auf noch mehr Diskussionen einstellen.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Merkwürdige ordnerreplikation bei allen users

Frage von instinctlessExchange Server2 Kommentare

Hi, vllt hat das schon mal jemand von euch gesehen oder erlebt. es geht darum das ordner im outlook ...

Exchange Server

Eintrag in freiggb. Kalender verursacht Abwesenheitsnachricht eines unbeteiligten Users

Frage von fabio84Exchange Server3 Kommentare

Hallo Admins, Umgebung: Exchange 2010, SP3 Clients Office 365 ( Outlook 2013) User A macht einen Kalendereintrag bei User ...

Microsoft

Sehr merkwürdiger Tastaturfehler

Frage von HoonerBackstonMicrosoft4 Kommentare

Hallo, ich habe seit einiger Zeit einen (aus meiner Sicht) reichlich wirren Fehler, der mir Kopfzerbrechen bereitet. Bisher konnte ...

Windows Server

Merkwürdige DHCP Konfiguration in der Domäne

gelöst Frage von StephanSWindows Server27 Kommentare

Wir haben eine einfache Domänenstruktur mit nur einem DC. Der DC ist ein Windows Server 2008 Standard. Auf ihm ...

Neue Wissensbeiträge
Suche Projektpartner

PC Recycling Projekte mit Flüchtlingen und Kids suchen Materialspenden und Mitmacher!

Erfahrungsbericht von NettePCyclePiraten vor 15 StundenSuche Projektpartner2 Kommentare

Hallöchen liebe Kollegen, ich betreue zwei PC-Gruppen im Raum Dortmund: "Ne#e PCycle Pir@ten" & "PCschr@uber Br@mbauer" Wir sind eine ...

iOS
IOS 12.2 beta und OpenVPN iPad und iPhone
Erfahrungsbericht von magicteddy vor 23 StundeniOS

Moin, kleiner Hinweis an die experimentierfreudigen unter Euch: Bei der aktuellen beta gibt es ein Problem im Zusammenspiel zwischen ...

Vmware
VMware Tools 10.3 verfügbar
Information von sabines vor 1 TagVmware

Eine Sicherheitslücke wird mit den Tools der Version 10.3 geschlossen, die Tools müssen auf jeder VM aktualisiert werden. Näheres ...

Apple

Apple aktualisiert MacBook Pro, mit bis zu sechs Kernen

Information von Vision2015 vor 3 TagenApple

Jawohlchen das Warten hat sich gelohnt :-) Apple aktualisiert MacBook Pro Frank

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Dringend: Nach neustart kein zugriff mehr per RDP möglich - vermutlich wegen gelöschter SID in AD
gelöst Frage von sven784230Microsoft30 Kommentare

Hallo zusammen, gerade hat ein Server 2012 (terminalserver + Active directory) einen geplanten Neustart durchgeführt, wenn ich mich jetzt ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Update schlägt fehlt
gelöst Frage von chb1982Exchange Server20 Kommentare

Hallo zusammen, kann sich jemand einen Reim auf die unten stehenden Fehlermeldung machen? Sie tritt auf beim Update von ...

Windows Netzwerk
Netzwerk einrichten - wie mache ich es richtig?
Frage von gintonikWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier und erhoffe mir hier ein paar Antworten für meine Umsetzung zu erhalten. Kurz zu ...

Firewall
Pfsense - Package Manager - Unable to retrieve package information
Frage von nubyFirewall12 Kommentare

Hallo! Ich habe mit verschiedenen Versionen von Pfsense Probleme neue Packages herunterzuladen. Bei Pfsense 2.3.1 oder 2.3.5 heißt es: ...